Crestron-Modul für Referenz-Vorstufe Audio Research DSPre

Über den neuesten Vorverstärker DSPre von Audio Research haben wir ja bereits im Herbst letzten Jahres berichtet. Nun bietet der Spezialist für Haussteuerungs-Systeme Crestron ein eigenes Modul für das Gerät der Referenz-Klasse an, sodass dieses nahtlos in komplexe Steuerungs-Systeme integriert werden kann.

Von Michael Holzinger (mh)
23.02.2012

Share this article


Fast haben wir uns ja daran gewöhnt, dass nahezu jedes neue Gerät der Unterhaltungselektronik über eine Netzwerk-Schnittstelle verfügt und somit auch über mobile Devices wie Smartphones und Tablets zu steuern ist. Aber da gibt es dann noch die große Anzahl jener Lösungen, vor allem im High-end Lager, die mit Netzwerk so überhaupt nichts am Hut haben und ganz gut damit leben.

Wie etwa geradezu luxuriöse Vor- und Endstufen-Kombinationen im klassischen Stereo-Segment. Lösungen, wie sie etwa das US-amerikanische Unternehmen Audio Research anbietet. Allerdings kommt auch dieser traditionelle HiFi-Hersteller nicht mehr gänzlich ohne moderne Schnittstellen aus, wie etwa eines der neuesten Systeme aus dem Hause Audio Research, der Vorverstärker Audio Research DSPre zeigt. Denn wie wir bereits im Herbst berichten konnten, verfügt die neueste Vorstufe in Class A von Audio Research nicht nur über einen integrierten D/A-Wandler, sondern zudem auch über einen USB-Port, sodass Audio-Daten von einem PC oder Mac im asynchronen Modus und somit erstklassiger Qualität übertragen werden können. Netzwerk-Schnittstelle hingegen findet man an diesem Gerät keine.

Dafür steht auch bei dieser edlen Vorstufe allerdings eine seit Jahr und Tag bestens bewährte RS232-Schnittstelle, und hier setzt der Spezialist für Haussteuerungs-Lösungen Crestron an.

So bietet Crestron ab sofort ein speziell für die Audio Research DSPre entwickeltes Modul an, sodass diese in Lösungen des Herstellers integriert werden kann, und damit den Zugriff auf alle Funktionen und Quellen des DSPre über Crestron Steuerungssysteme ermöglicht.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie im Fachhandel sowie direkt beim österreichischen Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH.

Share this article

Related posts