Responsive image HiFi News

Cyrus Audio lanciert Kickstarter-Campagne für Cyrus SoundKey micro DAC

Foto © Cyrus Audio Ltd.

Immer mehr traditionelle Hersteller schlagen bei der Entwicklung und Realisierung neuer Produkte neue Wege ein, und zwar das so genannte Crowdfunding über Plattformen wie Kickstarter. So auch die HiFi-Schmiede Cyrus Audio, die nunmehr eine entsprechende Kampagne für einen neuen portablen USB-DAC und Kopfhörer-Verstärker lanciert, den Cyrus Audio SoundKey micro DAC.

Kurz gesagt...

Nun versucht auch Cyrus Audio ein neues Produkt über eine Kampagne auf der Plattform Kickstarter zu finanzieren, den Cyrus SoundKey micro DAC.

Wir meinen...

Nun bedient sich auch die renommierte englische HiFi-Schmiede Cyrus Audio Ltd. der Plattform Kickstarter, um ein neues Produkt zu realisieren. Eins, das sich allen voran an Kunden richtet, die mobile Devices wie Smartphones und Tablets für Musik nutzen, und die mit dem neuen Cyrus SoundKey micro DAC bestmögliche Qualität erzielen sollen. Der neue Cyrus SoundKey micro DAC soll sich dabei durch einen besonders geringen Stromverbrauch von ähnlichen Lösungen anderer Hersteller unterscheiden.
Hersteller:Cyrus Audio Ltd.
Vertrieb:Bellevue Audio GmbH
Preis:k.A.

Von Michael Holzinger (mh)
13.06.2016

Share this article


Plattformen wie etwa allen voran Kickstarter haben sich längst als eine vor allem für Start-ups überaus lohnende Alternative zur Realisierung ihrer Ideen und Projekte etabliert. Crowdfunding lautet hier das Zauberwort. Es gilt, möglichst viele Menschen von der eigenen Idee, vom Erfolg eines neuen Produktes zu überzeugen, sodass diese bereit sind, allein auf Grund dieser ersten Konzepte Geld zu investieren, kurz gesagt, aktiv zur Realisierung beizutragen. In diesem Umfeld entwickelte sich auch die ein oder andere überaus spannende Lösung im Bereich der Unterhaltungselektronik.

Was zunächst tatsächlich allen voran von besagten Start-ups genutzt wurde, wird zunehmend auch für seit Jahr und Tag etablierte Unternehmen interessant, so etwa auch für die HiFi-Schmiede Cyrus Audio Ltd..

Cyrus Audio kündigt nun eine Initiative auf der Plattform Kickstarter an, deren Ziel es ist, einen neuen portablen USB-DAC mit integriertem Kopfhörer-Verstärker zu realisieren, den neuen Cyrus SoundKey micro DAC.

Gleich vorweg, allzu viele Details gibt die renommierte englische HiFi-Schmiede noch nicht preis, vielmehr ist die nunmehr erfolgte allererste Ankündigung wohl nicht mehr als ein Appetithäppchen, mit dem die Aufmerksamkeit für dieses Projekt allen voran bei bestehenden Kunden der Engländer geweckt werden soll. Schließlich hat man sich das Ziel gesetzt, über diese Kampagne auf der Plattform Kickstarter 50.000 Pfund zu erwirtschaften, um die Realisierung des Cyrus SoundKey micro DAC finanzieren zu können.

Dennoch bewirbt man den Cyrus SoundKey micro DAC als Lösung, die sich an eine neue Zielgruppe richten soll, an jene, die vielleicht noch nicht in Berührung mit hochwertiger HiFi gekommen sind, sondern etwa Smartphones und Tablets als Quelle für die Musik-Wiedergabe einsetzen. Genau für diese soll der neue Cyrus SoundKey micro DAC entwickelt werden, denn seine Aufgabe ist es, aus mobilen Devices wie eben Smartphones und Tablets optimale Qualität zu kitzeln. Dazu ist der Cyrus SoundKey micro DAC in Form eines herkömmlichen USB-Speichersticks konzipiert, also nur wenige Zentimeter groß, um jederzeit mit dabei zu sein. Er vereint einen D/A-Wandler mit einem Kopfhörer-Verstärker, soll damit also sicherstellen, dass man auch unterwegs mit dem Smartphone und Tablet hochwertige Kopfhörer einsetzen, und deren Potential vollends nutzen zu können.

Ganz besonders verweist Cyrus Audio übrigens auf den sehr geringen Stromverbrauch des Cyrus SoundKey micro DAC, der mit 50 mA deutlich unter jenem ähnlicher Produkte liegen soll. Damit soll garantiert sein, dass die Akkulaufzeit des portablen Devices nicht allzusehr unter dem zusätzlichen DAC bzw. Headphone Preamp leidet.

Welche Schaltungen und welche Komponenten hier eingesetzt werden, verrät Cyrus Audio bislang nicht, gibt aber zu Protokoll, dass man bei der Entwicklung des Cyrus SoundKey micro DAC die gesamte Erfahrung aus 30 Jahren Entwicklung in exklusive HiFi-Lösungen einfließen lasse.

Der Start der Kickstarter-Kampagne stehe unmittelbar bevor, so die englische HiFi-Schmiede. Interessenten können sich bereits jetzt über eine spezielle Micro-Site des Unternehmens über den Stand der Dinge informieren und für weitere Informationen registrieren lassen. Fest steht, dass Cyrus Audio, wie es bei derartigen Kampagnen üblich ist, spezielle Angebote für Unterstützer schnüren wird, wobei der Hersteller von Early Bird und VIP Packages spricht.

Share this article