Foto © Clic

DREI H übernimmt Vertrieb von Clic HiFi-Möbel in Deutschland

Mit DREI H Vertriebs GmbH haben die hochwertigen HiFi-Möbel des dänischen Unternehmens Clic einen neuen Vertrieb in Deutschland gefunden. Erstmals wird DREI H Vertriebs GmbH somit die Lösungen aus Dänemark im Rahmen der High End 2018 präsentieren.

Kurz gesagt...

Einmal mehr erweitert das junge Unternehmen DREI H Vertriebs GmbH aus Hamburg sein Sortiment, und zwar um die Lösung aus dem Hause Clic.

Wir meinen...

Man würde die Lösungen aus dem Hause Clic eher bei einem noblen Einrichtungshaus, einem Design-orientierten Wohnstudio vermuten, als im klassischen HiFi-Fachhandel. Dennoch soll es sich bei den Lösungen von Clic um klangoptimierte, hochwertige Systeme für HiFi- und AV-Produkte handeln, wobei ein ganz wesentliches Merkmal die individuelle Gestaltungsmöglichkeit ist.

Von Michael Holzinger (mh)
08.05.2018

Share this article


Mika Dauphin ist, er möge uns diese Charakterisierung verzeihen, trotz seiner jungen Jahre ein im wahrsten Sinne des Wortes „alter Hase“ der Branche, der jüngst den Weg in die Selbstständigkeit wagte, und sein neues Unternehmen DREI H Vertriebs GmbH gründete. Gestartet ist der Vertrieb aus Hamburg mit Lösungen aus dem Hause Melco Audio, einem Spezialisten für audiophile Speicherlösungen, zudem findet man das Produktsortiment des Kabelspezialisten The Chord Company Ltd. als Teil des Vertriebssortiments von DREI H Vertriebs GmbH.

Nun widmet man sich auch einem durchaus schwierigem Bereich, aber einem überaus spannenden Produktsortiment, nämlich HiFi-Möbel des dänischen Unternehmens Clic.

HiFi-Möbel optimal zu vermarkten, ist alles andere als eine leichte Aufgabe. Vor allem sehr Design-orientierte Lösungen werden vom Fachhandel erstaunlicherweise nicht wirklich angenommen, vielmehr konzentriert man sich hier traditionellerweise auf sehr pragmatisch ausgerichtete, geradezu nüchterne Lösungen. Dabei wäre es gerade angesichts der Marktentwicklung der letzten Jahre höchst an der Zeit, sich diesem Thema über den Lifestyle-Aspekt anzunähern, also Lösungen zu forcieren, die die harmonische Integration in moderne Wohnlandschaften erlauben, und sich nicht als „schnöde“, altbackene, letztlich simple HiFi-Racks präsentieren.

Genau dieser Aufgabe hat sich das dänische Unternehmen Clic verschrieben, und bietet demzufolge in einem sehr breit aufgestellten Produktsortiment rein gar nichts an, was einem klassischen HiFi-Rack auch nur ähnlich sieht. Man würde die Lösungen aus dem Hause Clic denn auch eher bei einem noblen Einrichtungshaus, einem Design-orientierten Wohnstudio vermuten, als eben im klassischen HiFi-Fachhandel.

Dennoch soll es sich bei den Lösungen von Clic um klangoptimierte, hochwertige Systeme für HiFi- und AV-Produkte handeln, wobei ein ganz wesentliches Merkmal die individuelle Gestaltungsmöglichkeit ist.

So werden die Möbel mit modernster Schreiner-Technologie im dänischen Aarhus gefertigt, wobei man auf Modulare Systeme vertraut, die nach individuellen Vorgaben des Kunden durch den Fachhandel kombiniert werden können.

DREI H Vertriebs GmbH wird die Lösungen erstmals im Rahmen der anstehenden High End 2018 in München präsentieren, denn da, so Mika Dauphin, sei der komplette Messeauftritt seines Unternehmens mit Lösungen von Clic ausgestattet.

Den offiziellen Vertrieb von Clic übernimmt DREI H Vertriebs GmbH mit 1. Juni 2018.

Share this article