Responsive image Audio

DS Audio ST-50 Stylus Cleaner - Eins, zwei… sauber

Foto © DS Audio

Eine besonders schonende, gleichzeitig überaus effektive Reinigung der Nadel eines Tonabnehmers für Schallplatten-Spieler will nun DS Audio im Angebot haben. Der japanische Spezialist präsentiert den neuen DS Audio ST-50 Stylus Cleaner.

Kurz gesagt...

Als effektiv arbeitende, für die Nadel besonders schonende Reinigungslösung soll sich der neue DS Audio ST-50 Stylus Cleaner präsentieren.

Wir meinen...

Der japanische Technologie-Konzern DSC und mit der Marke DS Audio Spezialist für Tonabnehmer-Systeme will eine ganz besonders ausgeklügelte Lösung im Angebot haben, die weder mechanisch noch chemisch irgendwelche negativen Auswirkungen auf das sensible System Nadel und Nadelträger haben soll, dennoch bei der Reinigung von Tonabnehmer-Systemen sehr effektiv arbeite. So präsentiert man den neuen DS Audio ST-50 Stylus Cleaner.
Hersteller:DS Audio
Vertrieb:High-Fidelity Studio
Preis:€ 80,-

Von Michael Holzinger (mh)
11.04.2018

Share this article


Staub und daraus resultierende Verunreinigungen sind und bleiben der Störfaktor bei der Musik-Wiedergabe von Schallplatte, und zwar in vielerlei Hinsicht. Staub sammelt sich etwa wirklich überall unweigerlich an, sei es nun auf dem Schallplattenspieler selbst, bis hin zu dessen wesentlichster, empfindlichster Komponente, dem Tonabnehmer, und hier allen voran auf dessen Nadel bzw. Nadelträger. Selbst wenn man etwa Schallplatten fein säuberlich vor dem Abspielen reinigt, ganz wird man Verschmutzungen nie los. Und so sammeln sich mit der Zeit immer mehr Verschmutzungen an, die sich durch feinste Staubpartikel, aber auch durch Verunreinigungen aus Produktion und mitunter auch von Reinigungslösungen selbst verursacht werden. Leider sorgen diese dafür, dass das Tonabnehmer-System dadurch sein volles Potential nicht ausschöpfen kann.

Wie gestaltet sich aber die optimale Reinigung eines Tonabnehmers? Stellt man diese Frage in einschlägigen Foren oder Gruppen in Social Media Plattformen, so führt überspitzt formuliert jeder Vinyl-Enthusiast eine andere Variante an. Die wohl verbreitetste Lösung stellt dabei die mit Sicherheit kritischste Variante dar, nämlich die rein mechanische Reinigung mittels entsprechender Bürsten. Andere schwören auf entsprechende Reinigungslösungen, wobei auch diese mitunter kritisch sein können, da sie etwa die Verklebung der Nadel angreifen, so zumindest die Befürchtung mancher Vinyl-Enthusiasten. Auch Lösungen mit Ultraschall sind für manche ideal, für andere eher heikel.

Der japanische Technologie-Konzern DSC und mit der Marke DS Audio Spezialist für Tonabnehmer-Systeme will nun eine ganz besonders ausgeklügelte Lösung im Angebot haben, die weder mechanisch noch chemisch irgendwelche negativen Auswirkungen auf das sensible System Nadel und Nadelträger haben soll, dennoch sehr effektiv arbeite. So präsentiert man den neuen DS Audio ST-50 Stylus Cleaner.

Dieser basiert auf einer Lösung, die man aus der so genannten Reinraumtechnologie übernommen habe, also einem Umfeld von Laboren für Mikroprozessor-Fertigung oder der Medizintechnik, wo es ebenfalls gilt, dem Staub Herr zu werden. Ein Umfeld, dass der Mutterkonzern von DS Audio, DSC, nur allzu gut etwa von der Fertigung optischer Systeme kennt.

So setzt der neue DS Audio ST-50 Stylus Cleaner auf ein kleines Pad aus Urethan, das der Hersteller als Staub-anziehendes Pad bezeichnet, und das in einem kleinen schmucken Gehäuse aus vernickeltem Aluminium untergebracht ist. Dieses legt man auf den Plattenteller und positioniert den Tonarm darüber. Danach senkt man, so der Hersteller, den Tonarm einfach ein, zwei oder dreimal ab, sodass die Nadel damit in Berührung kommt. Dies allein soll ausreichen, um die Nadel samt Nadelträger effektiv von Verunreinigungen zu befreien, und zwar selbst von minimalsten Verunreinigungen, so der Hersteller.

Von Zeit zu Zeit gilt es, das Pad selbst von all den aufgesammelten Verschmutzungen zu befreien, und auch dies soll besonders simpel sein, nämlich einfach durch Waschen unter fließendem Wasser und anschließendem Trocknen.

Angeboten wird der neue DS Audio ST-50 Stylus Cleaner zu einem erfreulich attraktiven Preis, gemessen an dem, was für so manch „Wundermittel“ sonst in diesem Bereich aufgerufen wird. So muss man für den neuen DS Audio ST-50 Stylus Cleaner nicht mehr als € 80,- investieren. Da lohnt sich wohl ein Versuch…

Share this article