High End 2015: Selbst wenn der Platz wirklich sehr knapp bemessen ist, dann soll die neue Dali Zensor Pico immer noch problemlos eingesetzt werden können. Und zwar nicht nur als Stereo-Lösung, im Verbund mit dem Dali Zensor Pico Vokal gar als Surround-System." /> Sempre Audio
Foto © Michael Holzinger - sempre-audio.at

Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal - Ultra-kompakt-Klasse…

High End 2015: Darf es ein wenig kleiner sein? Diese Frage stellt der dänische Lautsprecher-Spezialist Dali Speaker A/S im Zusammenhang mit der neuen Dali Zensor Pico, einem ultra-kompakten Speaker, der sowohl für Stereo-Lösungen, im Verbund mit dem ebenfalls neuen Dali Zensor Pico Vokal aber auch für Home Cinema-Systeme konzipiert wurde.

Kurz gesagt...

Selbst wenn der Platz wirklich sehr knapp bemessen ist, dann soll die neue Dali Zensor Pico immer noch problemlos eingesetzt werden können. Und zwar nicht nur als Stereo-Lösung, im Verbund mit dem Dali Zensor Pico Vokal gar als Surround-System.

Wir meinen...

Mit der Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal bietet Dali Speaker A/S ein besonders kompaktes System an, das gleichermaßen für Stereo als auch Surround bestens geeignet erscheint, insbesondere dann, wenn der Platz knapp bemessen ist. Mit derartigen Speakern gibt es eigentlich keinen Grund, stattdessen auf All-in-One Lösungen oder „Brüllwürfel“, gar aus Plastik zu setzen und somit auf ansprechende Qualität zu verzichten.
Hersteller:Dali Speaker A/S
Vertrieb:Dali GmbH Deutschland
Preis:€ 119,- pro Stück

Von Michael Holzinger (mh)
18.05.2015

Share this article


Muss man wirklich bei sehr knapp bemessenen Platzverhältnissen auf hochwertige Lautsprecher-Systeme verzichten? Mit Sicherheit nicht, denn der Markt hält längst auch für diese durchaus knifflige Aufgabenstellung entsprechende Lösungen bereit, besser noch, das Angebot wächst sogar zunehmend, allen voran weil sich immer mehr etablierte Hersteller diesem Bereich annehmen und überaus feine Systeme präsentieren. Dazu zählt auch seit Jahr und Tag der dänische Lautsprecher-Spezialist Dali Speaker A/S, der ganz speziell auch jene Kunden adressiert, die Lautsprecher-Systeme möglichst dezent in ihren Wohnraum integrieren wollen, und dabei aber auf Qualität höchsten Wert legen.

Für diese hat man nun in Kürze ein weiteres sehr interessantes Produkt im Angebot, und zwar die neue Dali Zensor Pico, die mit Fug und Recht als Ultra-kompaktes Lautsprecher-System beschrieben wird. Schließlich misst die neue Dali Zensor Pico nicht mehr als 230 mm in der Höhe, 144 mm in der Breite, und lediglich 196 mm in der Tiefe. Das kleine Lautsprecher-System bringt dabei nicht mehr als 3,1 kg auf die Waage, sodass es auch problemlos etwa auf einem Regal-System oder einer Wandkonsole platziert werden kann.

Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal - Ultra-kompakt-Klasse…

Das Lautsprecher-System Dali Zensor Pico eignet sich somit in erster Linie als krönender Abschluss für besonders kompakte HiFi-Systeme, sei es nun ein Micro HiFi-System, oder aber etwa auch ein Streaming-Client mit integriertem Verstärker, etwa aus dem Hause Sonos Inc., dem System HEOS by Denon, oder Bluesound, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Dänen gehen aber beim neuen Dali Zensor Pico einen Schritt weiter, und konzipierten zudem eine Lösung, die die kompakten Speaker auch für den Einsatz im Surround-Umfeld empfiehlt, denn alles, was es dafür braucht, ist ein passender Center-Speaker, und den bietet man in Form der neuen Dali Zensor Pico Vokal an.

Dieser weist haargenau die gleiche Ausstattung auf, wie die Dali Zensor Pico, ist aber natürlich so ausgelegt, dass er waagrecht aufgestellt werden kann. Damit weist er Abmessungen von 144 mm in der Höhe, 230 mm in der Breite, und 196 mm in der Tiefe auf und bringt ebenfalls 3,1 kg auf die Waage.

Als Basis für beide Systeme setzten die Entwickler auf die mehrfach preisgekrönte, und überaus erfolgreiche Dali Zensor-Reihe, insbesondere deren überaus musikalische Abstimmung, die in erster Linie natürlich auf deren Treiberausstattung zurück zu führen ist. So kommt zunächst ein 4,25 Zoll Tief/ Mittentontreiber zum Einsatz, der eine Holzfaserverstärkte Membran einsetzt, wobei das dänische Unternehmen von einem so genannten Wood Fibre Woofer spricht. Dessen rotbraune Farbe ist inzwischen längst ein geradezu typisches Markenzeichen von Dali Speaker A/S, ebenso der Soft Dome Tweeter mit einem Durchmesser von 25 mm der selbst in dieser Ultra-kompakt-Klasse tadellos mittels Metall-Applikation in die Schallwand eingelassen ist. Die Dali Zensor Pico ist ebenso wie der Dali Zensor Pico Vokal als Bassreflex-System ausgelegt, wobei dieses auf 57 Hz ausgelegt, und an der Rückseite heraus geführt wurde.

Die Treiber an der Front stellen eine wahre Zierde da, sodass es eigentlich empfehlenswert ist, den im Lieferumfang natürlich enthaltenen Lautsprecher-Grill nicht einzusetzen.

Die Dali Zensor Pico bzw. der Dali Zensor Pico Vokal sind nach Herstellerangaben für Verstärker mit einer Leistung zwischen 40 und 125 Watt ausgelegt, wobei die Impedanz 6 Ohm beträgt und der Wirkungsgrad mit 84 dB angegeben wird. Die Speaker sollen einen Frequenzbereich zwischen 62 und 26.500 Hz abdecken, wobei die Frequenzweiche bei 2.000 Hz ins Geschehen eingreift.

In erster Linie sind sowohl die Dali Zensor Pico als auch der Dali Zensor Pico Vokal natürlich für die Platzierung auf Regalen, Sideboards und Lowboards ausgelegt. Darüber hinaus kann man diese aber auch auf passenden Stativen platzieren, wenngleich dann natürlich der große Vorteil des besonders geringen Platzbedarfs ein wenig aufgegeben wird. Viel spannender ist da wohl schon die Möglichkeit, die Speaker direkt an der Wand zu montieren, sodass sie keinerlei Stellplatz in Anspruch nehmen.

Verständlicherweise findet man an der Rückseite der Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal nur ein einfaches Lautsprecher-Terminal, denn Bi-Amping oder Bi-Wiring ist in dieser Klasse wohl kaum ein Thema.

Mit der Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal bietet Dali Speaker A/S ein besonders kompaktes System an, das gleichermaßen für Stereo als auch Surround bestens geeignet erscheint, insbesondere dann, wenn der Platz knapp bemessen ist. Mit derartigen Speakern gibt es eigentlich keinen Grund, stattdessen auf All-in-One Lösungen oder „Brüllwürfel“, gar aus Plastik zu setzen und somit auf ansprechende Qualität zu verzichten. Zumal die neue Dali Zensor Pico und Dali Zensor Pico Vokal zum Stückpreis von lediglich € 119,- ab August 2015 erhältlich sein werden. Und natürlich findet man im Angebot der Dänen auch den passenden Subwoofer, um einerseits im Stereo-Betrieb für etwas mehr Souveränität im untersten Frequenzbereich zu sorgen, oder aber ein Surround-System um den hier erforderlichen LFE zu erweitern.

Share this article