Foto © Memory Box

Dekorativ - The Flip Frame for Vinyl Singles by Memory Box

Wie kann man seine Vinyl-Schätze bestmöglich zur Geltung bringen? Nun, ganz einfach, in dem man diese an die Wand hängt, wie jedes andere Meisterwerk. Und eine ideale Lösung dafür sollen die The Flip Frame for Vinyl Singles by Memory Box darstellen, sofern es sich um Singles handelt.

Hersteller:Memory Box
Vertrieb:Memory Box

Von Michael Holzinger (mh)
10.09.2014

Share this article


So manche Schallplatte ist nicht nur musikalisch ein absolutes Kunstwerk, es sind vor allem die mit teils immens viel Aufwand und Hingabe, mit Kreativität und teils geradezu Genialität gestalteten Cover-Artworks, die so manche Vinyl-Scheibe auszeichnen. Man erinnere sich nur an legendäre Alben von Velvet Underground, von Pink Floyd, The Beatles,… diese Auflistung könnte man geradezu endlos erweitern.

Und es ist mit der Umstand, dass bei einer Schallplatte das Cover-Artwork besonders gut zur Geltung kommt, der bei Vinyl-Liebhabern ganz klar für dieses Format spricht. Hier kann die Audio CD mit ihren winzigen Beipack-Zetteln einfach nicht mithalten, und bei Downloads gibt es zumeist nicht mehr als ein JPEG-Bildchen mit lausiger Auflösung, gerade ausreichend, um es auf dem Display des Streaming-Clients oder auf einem Smartphone bzw. Tablet halbwegs vernünftig darstellen zu können. Dies alles hat rein gar nichts mit der haptischen, direkten Erfahrung zu tun, die man macht, wenn man ein derart wertiges Cover einer Schallplatte in Händen hält.

So mancher will diese Schätze natürlich auch entsprechend präsentieren, und zwar einem gemalten Bild oder feinem Foto gleich, als Schmuck an der Wand.

Entsprechende Lösungen gibt es für klassische LPs ja bereits seit geraumer Zeit, etwa vom englischen Hersteller Memory Box. Nun aber widmet sich ein neues Projekt auf der Plattform kickstarter.com auch den kleinen Scheiben, den so genannten Singles. Auch dieses wurde initiiert von Memory Box. Mit The Flip Frame for Vinyl Singles by Memory Box sollen auch diese dekorativ an der Wand platziert werden können.

Aber keine Angst, natürlich kann man diese nach wie vor jederzeit nutzen, denn über einen praktischen, einfach zu handhabenden Mechanismus lässt sich die Platte sehr einfach aus der Vorrichtung nehmen, um sie abzuspielen.

Derzeit sammelt das Unternehmen also über kickstarter.com das nötige Budget, um mit der Fertigung zu beginnen. Diese Aktion muss nach Angaben der Initiatoren £ 25.000,- einbringen, um mit der Realisierung beginnen zu können. Für Unterstützer stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, angefangen von £ 1,- um symbolisch einen Beitrag leisten zu können, bis hin zu einem bzw. drei Play & Display Flip Frames for Vinyl Singles, und zudem einige weitere Optionen mit weiteren Goodies.

Die Aktion startete dieser Tage und soll bis einschließlich 9. Oktober 2014 laufen. Kommt genügend Geld für die Realisierung zustande, so kann man mit einer Auslieferung im Februar 2015 rechnen, so das Unternehmen.

Die so genannten PLAY & DISPLAY Flip Frame for Vinyl Singles sollen Abmessungen von† 25 cm im Quadrat aufweisen, und mit einem Rahmen aus ABS sowie eine UV-beständige Scheibe aus Acryl gefertigt werden. Ein Rahme fasst ein bis vier Singles, je nach Stärke, wobei natürlich davon immer nur eine sichtbar ist. Geplant ist, dass ein Flip Frame zum Preis von† £ 23,- bzw. US$ 38,- angeboten wird. Im Triplepack soll der Preis bei £ 60,- bzw. US$ 99,- liegen.

Share this article

Related posts