Responsive image Audio

Denon 800NE Serie - Hochwertiger Einstieg in die HiFi-Welt…

Foto © Sound United LLC.

Denon PMA-800NE, Denon DNP-800NE und Denon DCD-800NE, so präsentiert sich die neue Denon 800NE Serie, die den Einstieg in die Welt hochwertiger HiFi erlauben soll. NE steht hierbei für New Era Serie, und darf durchaus als Hinweis darauf verstanden werden, dass hier zwar klassisches wie Vinyl und CD nicht außen vorgelassen wird, gleichzeitig bis hin zu Multiroom Audio-Streaming modernste Funktionalität geboten wird.

Kurz gesagt...

Von Multiroom Audio-Streaming bis hin zu CD und Vinyl, mit der neuen Denon 800NE Serie soll der hochwertige Einstieg in die Welt der HiFi ermöglicht werden.

Wir meinen...

Auch in diesem Jahr wird Denon eine besonders preiswerte HiFi-Kombination anbieten, die sich in Form klassischer 43 cm Komponenten ganz der HiFi-Tradition verpflichtet fühlt, und die, so das Versprechen des Herstellers, mit allen Soundqualitäten des Hauses Denon aufwarten könne. Mehr noch, durch eine Ausstattung mit aktuellen Technologien sei sichergestellt, dass Einsteiger mit allem gerüstet sind, was moderne HiFi ausmacht, somit sei mit dem neuen Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier, dem Denon DCD-800NE Compact Disc Player, sowie dem neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player eine überaus flexible Nutzung garantiert.
Hersteller:Denon Deutschland - A Division of Sound United
Vertrieb:Denon Deutschland - A Division of Sound United
Preis:Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier € 499,-
Denon DCD-800NE Compact Disc Player € 399,-
Denon DNP-800NE Network Audio Player € 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
06.09.2018

Share this article


Es sind Unternehmen wie der japanische Spezialist Denon, die sich seit Jahr und Tag der Aufgabe verschrieben haben, nicht nur ausgewiesene Premium-Lösungen im Angebot vorweisen zu können, sondern ebenso feine Produkte im Einstiegssegment und der mittleren Preisklasse, die eine möglichst breite Kundenschicht ansprechen, wobei diese Kunden durchaus von den Entwicklungen im Premium-Segment profitieren, wie dies etwa einmal mehr die neue Denon 800NE Serie unter Beweis stellt. Diese Produktreihe präsentierte Sound United LLC. erstmals im Rahmen der EDC 2018 im Juni diesen Jahres, sempre-audio.at konnte also bereits exklusiv einen ersten Überblick über die neue Denon 800NE Series liefern, nun aber steht diese zur Verfügung.

Mit der neuen Denon 800NE Serie ist man eigenem Bekunden nach angetreten, den hochwertigen Einstieg in die Welt der HiFi zu ermöglichen, wobei man hier ganz traditionell vorgeht und auf eine in sich stimmige Serie an Einzelkomponenten vertraut. Der Kunde kann sich somit genau die Konfiguration zusammen stellen, die seinen Wünschen bestmöglich entspricht.

Hierfür stehen bei der neuen Denon 800NE Serie gleich zwei Quellgeräte zur Verfügung, und zwar zunächst der Audio CD-Player Denon DCD-800NE Compact Disc Player, zudem aber auch der Denon DNP-800NE Network Audio Player, also ein tunlichst vielseitiger Streaming-Client. Das zentrale Element der neuen Produktserie ist der Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier, somit ein Stereo Vollverstärker klassischem Zuschnitts, aber auf dem neuesten Stand der Technik.

Beginnen wir unsere Betrachtung gleich bei diesem Stereo Vollverstärker, dessen Entwicklung nach Angaben des Herstellers auf den Erfahrungen rund um das High-end Modell Denon PMA-2500NE basiert. Zweimal 85 Watt liefert der Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 Ohm, wobei dieser laut Herstellerangaben durch die so genannten Denon Advanced High Current-Transistor (AHC), einem Hochstrom-Leistungstransistor mit Gegentaktschaltung, eine herausragende Soundqualität biete, die hohe Leistung mit feiner musikalischer Detailzeichnung vereint.

Besonders spannend ist, dass der neue Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier sich überaus vielseitig zeigt, wenn es um den Anschluss verschiedenster Quellen geht. Zunächst können hier natürlich diverse analoge Quellgeräte angeschlossen werden, wobei dazu auch ein Schallplatten-Spieler zählt. Der neue Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier ist nämlich mit einer integrierten Phono-Vorstufe ausgestattet, die nicht nur Laufwerken mit MM Tonabnehmer-System zur Verfügung steht, sondern auch Laufwerken bestückt mit MC Cartridge, ein absolutes Novum in dieser Klasse.

Darüber hinaus verfügt der neue Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier aber auch über einen integrierten D/A-Wandler, der Signale mit bis zu 24 Bit und 192 kHz verarbeiten kann. An Schnittstellen stehen hierfür drei optische sowie eine koaxiale S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung.

Hervorheben sollte man auch, dass dieser D/A-Wandler komplett deaktiviert werden kann, sofern man allein analoge Quellen einsetzt, sodass Interferenzen unterbunden werden. Wer tatsächlich absolut puren Klang genießen will, und dabei keinerlei klangschädigenden Auswirkungen „digitaler“ Technik riskieren will, der kann sogar den Mikroprozessor für die Steuerung abschalten.

Der neue Audio CD-Player Denon DCD-800NE Compact Disc Player sei so konzipiert, dass er das beste aus Audio CDs heraus hole, so das Versprechen des Herstellers, der hierfür zunächst auf eine besonders solide, schwingungsdämpfende Konstruktion für minimale Vibrationen und damit letztlich höchstmögliche Audioauflösung verweist. Zudem kommt hier das bereits von zahlreichen Lösungen der Marke Denon bekannte Denon Advanced AL32 Processing Plus zum Einsatz, das ebenfalls als Garant für äußerst detailreichen Klang angeführt wird. Interessant ist, dass der neue Denon DCD-800NE Compact Disc Player über einen USB-A Port verfügt, an dem sich entsprechende Speichermedien anschließen lassen, wobei hierbei Audio-Daten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz sowie DSD mit bis zu DSD 5.6 verarbeitet werden.

Die natürlich mit Abstand vielseitigste Lösung der neuen Denon 800NE Serie ist aber natürlich der Denon DNP-800NE Network Audio Player, und damit der Streaming-Client der Produktreihe.

Auch hier führt das Unternehmen allen voran die Signalverarbeitung mittels Denon Advanced AL32 Processing Plus als wesentlichstes Merkmal für eine tadellose Klangqualität an, und zwar in Verbindung mit einem 32 Bit 192 kHz DAC des Typs Burr Brown TI PCM1795 aus dem Hause Texas Instruments.

Dass der neue Denon DNP-800NE Network Audio Player alle relevanten Datenformate wiedergegeben kann, versteht sich ohnedies als Selbstverständlichkeit, dies beginnt bei verlustbehafteten Formaten wie MP3, AAC oder WMA, und geht hin bis zu ALAC, WAV, FLAC und DSD. Bei Linear PCM-Formaten reicht das Spektrum bis zu Auflösungen von 24 Bit und 192 kHz, bei DSD können Inhalte mit bis zu DSD 5.6 wiedergegeben werden.

Als erste Quelle fungiert ein USB-Port, an dem sich entsprechende Speichermedien anschließen lassen. Allerdings ist dies natürlich nur der halbe Spass, schließlich ist es viel simpler, den neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player ins Netzwerk einzubinden, wahlweise mittels Kabel oder einfach über WiFi, und diesen als flexiblen Streaming-Client zu nutzen.

Basis fürs Streaming ist hier natürlich die Hi-res Multiroom Audio-Streaming-Plattform HEOS, die eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, auf der verschiedenste Inhalte auf besonders intuitive Art und Weise zuzugreifen.

Mit HEOS ist der Denon DNP-800NE Network Audio Player einerseits Teil des gesamten HEOS Systems, kann also tatsächlich, wie bereits angedeutet, im Multiroom-Verbund mit zentraler Steuerung eingesetzt werden. Neben eigenen Inhalten, hinterlegt etwa auf einer zentralen NAS (Network Attached Storage), und in den unterschiedlichsten Formaten bis hin zu Hi-res Audio (24 Bit und 192 kHz bei Linear PCM, DSD mit bis zu DSD 5.6), stehen auch zahllose Dienste zur Verfügung. Dazu zählen etwa Spotify inklusive Spotify Connect, Deezer, Napster, Amazon Music, SoundCloud und TIDAL, aber auch Internet Radio über den Dienst TuneIn.

Die Steuerung erfolgt natürlich über Apps, die HEOS Apps, die für Google Android und Apple iOS zur Verfügung stehen.

Apropos Apple, natürlich ist der neue Denon DNP-800NE Network Audio Player bereits für Apple AirPlay 2 gerüstet. Dies erlaubt es auch, die Lösung über Apple Siri mittels Sprachsteuerung zu kontrollieren. Allerdings muss klar gesagt werden, dass der Schwerpunkt, wenn es um Sprachsteuerung geht, natürlich bei Amazon Alexa liegt. Amazon Alexa ist direkt über HEOS in den neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player integriert.

Zwei interessante Fakten seien nicht vergessen: einerseits können mobile Devices wie Smartphones und Tablets im einfachsten Fall auch über Bluetooth mit dem neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player verbunden und damit als Quelle ohne Netzwerk-Infrastrukur genutzt werden. Zudem sei darauf verwiesen, dass der neue Denon DNP-800NE Network Audio Player über zwei analoge Ausgänge verfügt, und zwar einen geregelten, sowie einen mit festem Pegel. Dies erlaubt es, den neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player etwa direkt mit Aktiv-Lautsprecher-Systemen zu verbinden, und die Lautstärke dennoch über die HEOS App zu steuern.

Zum Thema Steuerung sei zudem gesagt, dass eine Verbindung aus den drei Komponenten der neuen Denon 800NE Serie auch dazu führt, dass alle wesentlichen Funktionen ebenfalls über die HEOS App gesteuert werden können. Natürlich findet man aber auch eine passende Infrarot-Fernbedienung im Lieferumfang aller drei Komponenten.

Ausdrücklich verweist der Hersteller abschließend nochmals auf die hochwertige Ausführung der drei neuen Lösungen der Denon 800NE Series, beginnend beim vibrationsbeständigen Aufbau, bis hin zu einem Signalweg, der ausschließlich mit sorgfältig ausgewählten Komponenten aufgebaut ist. Zudem wurde dem Design der Netzteile höchste Aufmerksamkeit geschenkt.

Die neuen Lösungen der Denon 800NE Series sollen bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. In bewährter Art und Weise kann man sich hierbei zwischen einer Ausführung in Schwarz oder Premium-Silber entscheiden.

Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt Denon für den Denon PMA-800NE Stereo Integrated Amplifier € 499,- an, der Denon DCD-800NE Compact Disc Player soll zum Preis von € 399,- erhältlich sein. Für den neuen Denon DNP-800NE Network Audio Player muss man nach Angaben des Herstellers € 499,- budgetieren.

Share this article

Photo highlights