Responsive image Mobil

Denon AH-C621R - Feiner Klang auch Unterwegs…

Foto © Denon

Ein ausgeklügelter Treiber für leistungsstarken Bass und hohe Klang-Reinheit, ein hochwertiges Gehäuse, hoher Tragekomfort und einfache Bedienung allen voran im Zusammenspiel mit Apple iPhone oder Apple iPad, all dies verspricht der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon für die neuesten In-ear Headphones, die Denon AH-C621R.

Kurz gesagt...

Als Abrundung des Angebots an stilvollen, hochwertigen Kopfhörern versteht Denon den neuen Denon AH-C621R, einen In-ear Kopfhörer mit Fernbedienung und Mikrofon.

Wir meinen...

Denon versteht den neuen Denon AH-C621R als Erweiterung des Kopfhörer-Angebots, das hervorragenden Klang mit Komfort und einzigartigem Design verbinden soll. Mit dem neuen Denon AH-C621R stehen damit drei In-ear Modelle zur Verfügung, und zwar der Denon AH-C821, ausgeführt als Denon Double Air Compression Driver für besonders akkuraten Klang, sowie dem Denon AH.C160W Wireless Sport Kopfhörer.
Hersteller:Denon
Vertrieb:Denon Deutschland Division of D&M Germany
Preis:€ 99,-

Von Michael Holzinger (mh)
29.03.2017

Share this article


Der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon bietet seit jeher eine feine Auswahl an Kopfhörern an, wobei man in den letzten Monaten dieses Segment natürlich, wie so manch anderes Unternehmen auch, forcierte. Schließlich gelten allen voran Kopfhörer als ein besonders stark wachsender Markt. Interessant dabei ist, dass sich Denon dennoch stets auf ein eher überschaubares, dafür umso feineres Produktsortiment verlässt, ganz klar Qualität vor Quantität stellt. Dies soll natürlich auch künftig gelten, selbst wenn man nunmehr mit dem neuen Denon AH-C621R ein weiteres Modell in Form eines In-ear Kopfhörers präsentiert, zumal man diesen als Abrundung des bisherigen Angebots versteht.

Der neue Denon AH-C621R ist als so genannter In-ear Kopfhörer ausgeführt, wobei der Hersteller allen voran dessen besonders hochwertigen Treiber hervorhebt. Dieser sei für den neuen Denon AH-C621R maßgeschneidert, und weise einen Durchmesser von 11,5 mm auf. Dieser sei so abgestimmt, dass er zwar einen leistungsstarken Bass, in Summe aber doch eine neutrale Abstimmung mit einer detailreichen und dynamischen Abbildung über den gesamten Frequenzbereich hinweg biete, so das Versprechen des Herstellers.

Für die hohe Qualität sei aber nicht allein der Treiber selbst verantwortlich, sondern ebenso ein besonders robustes, gleichzeitig sehr leichtes Gehäuse basierend auf einer Aluminium-Druckguss/ Harz-Hybrid Konstruktion, das über spezielle Ports an der Vorder- und Rückseite den Druckausgleich gestattet und damit Verzerrungen und Kompressionseffekte vermeidet. Der Hersteller spricht hierbei von einem so genannten Denon Acoustic Optimiser.

Um einen stets störungsfreien Musik-Genuss zu erzielen, achtete man auch auf weitere entscheidende Details, wie etwa die Ausführung des Kabels. So kommt ein besonders hochwertiges Kabel zum Einsatz, das über ein von Denon entwickeltes Radial Cascade Damper-System verfügen soll. Damit sei sichergestellt, dass die Übertragung von mechanisch verursachten Geräuschen, wie sie etwa durch das Reiben des Kabels an der Kleidung entstehen können, deutlich reduziert wird.

Für hohen Tragekomfort sollen Comply TX400-Polsterkappen sorgen, mit denen der Denon AH-C621R ausgestattet ist. Diese passen optimal zum ergonomisch gestalteten Gehäuse, so der Hersteller, der dafür eine sichere Passform bei gleichzeitig reinstem Klang und maximaler Abschirmung gegenüber Umgebungslärm verspricht. Ganz wesentlich sei zudem, zumindest auf lange Sicht, dass der neue Denon AH-C621R mit einer Schutzschicht aus Wachs überzogen sei, sodass die Innenseiten des Kopfhörers sauber gehalten werden.

Ins Kabel ist eine Fernbedienung mit drei Tasten integriert, ebenso ein Mikrofon, sodass der neue Denon AH-C621R damit nicht nur als Freisprech-Einrichtung im Zusammenspiel mit Smartphones genutzt werden kann, sondern ebenso eine Steuerung der Wiedergabe sowie eine Kontrolle der Lautstärke möglich ist. Der Hersteller hebt zudem die Nutzung mit Sprachsteuerungslösungen wie etwa Apple Siri hervor, wobei natürlich anzumerken ist, dass der neue Denon AH-C621R über einen herkömmlichen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss verfügt.

Denon bietet für den neuen Denon AH-C621R eine spezielle App an, die Denon Audio App, die für Apple iOS als auch Google Android zur Verfügung steht und es dem Anwender erlauben soll, den Klang an seine persönlichen Vorlieben anzupassen. Zudem erlaubt diese App auch eine Musik-Verwaltung inklusive Playlists, sowie den Zugriff auf das Online-Angebot TuneIn mit mehr als 70.000 Radio-Sendern und 2 Millionen On-demand-Programmen.

Wie bereits erwähnt, versteht Denon den neuen Denon AH-C621R als Erweiterung des Kopfhörer-Angebots, das hervorragenden Klang mit Komfort und einzigartigem Design verbinden soll. Mit dem neuen Denon AH-C621R stehen damit drei In-ear Modelle zur Verfügung, und zwar der Denon AH-C821, ausgeführt als Denon Double Air Compression Driver für besonders akkuraten Klang, sowie dem Denon AH-C160W Wireless Sport Kopfhörer.

Der neue Denon AH-C621R soll ab April 2017 zum empfohlenen Verkaufspreis von € 99,- im Fachhandel zu finden sein. Der Kunde hat hier die Wahl zwischen Schwarz und Weiss.

Share this article