Responsive image HiFi News

Denon AH-C821 - Feiner Klang durch Denon Double Air Compression Driver

Foto © Denon

Man richte sich mit dem neuen Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer an all jene, die beim Reisen, Arbeiten oder Entspannen den besten Klang „im Ohr“ wünschen, so der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon, der dafür bei diesem neuen Kopfhörer-Modell auf feinste Technik und hochwertige Materialien, sowie ein ausgeklügeltes Design setzt.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Denon AH-C821 soll ein In-ear Kopfhörer zur Verfügung stehen, der feinsten Klang mit ergonomischem Design für höchsten Tragekomfort verbindet.

Wir meinen...

Wenn es auf Reisen geht, oder auch nur im Alltag, immer soll der neue Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer der optimale Begleiter für all jene sein, die auch unterwegs nicht auf feinen Klang verzichten wollen, davon ist der japanische Hersteller Denon überzeugt. Er setzt dazu beim neuen Denon AH-C821 auf verschiedenste ausgeklügelte Konstruktionsmerkmale, wie etwa eine Denon Double Air Compression Driver-Technologie sowie ein besonders hochwertiges Gehäuse aus Aluminium-Druckguss und Harz-Kombination sowie erstmals auf im Gehäuse separat mit hochwertigen Kabel angeschlossene Treiber.
Hersteller:Denon
Vertrieb:Denon Deutschland Division of D&M Germany
Preis:€ 199,-

Von Michael Holzinger (mh)
12.09.2016

Share this article


Ein halbes Jahrhundert Erfahrung in Kopfhörer-Technik wirft der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon in die Waagschale, wenn es um die Beschreibung des neuesten Kopfhörer-Modells geht, den Denon AH-C821. Dabei handelt es sich um einen In-ear Kopfhörer, der sich durch eine Vielzahl einzigartiger Ausstattungsmerkmale auszeichnen soll, und sich damit allen voran Musik-Liebhaber mit durchaus hohen Ansprüchen richtet.

Nicht weniger als 50 Jahre Expertise und technologische Entwicklung sollen sich als im neuen Denon AH-C821 widerspiegeln, so der Hersteller, der diesen als neues Spitzenmodell beschreibt.

Ziel war es, so der Hersteller, einen Kopfhörer zu entwickeln, der sich besonders flexibel einsetzen lässt. Denon verspricht, dass der neue Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer für all jene ausgelegt sei, die beim Reisen, Arbeiten oder Entspannen den besten Klang wünschen.

Im Mittelpunkt steht dabei einmal mehr allen voran der Treiber des Denon AH-C821, wobei das Unternehmen aus Japan hier auf einen Treiber mit so genannter Double Air Compression Driver-Technologie setzt. Diese soll Garant dafür sein, dass der neue Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer einen besonders kräftigen Bass und eine hohe Klangtreue bietet. Bei diesem Denon Double Aiir Compression Driver kommen, so der Hersteller, zwei voreinander liegende, jeweils 11,5 mm im Durchmesser messende Treiber zum Einsatz, deren Aufgabe es ist, mehr Luft als herkömmliche Treiber-Konzepte zu transportieren und so besagten kräftigen Bass mit niedrigen Verzerrungen zu ermöglichen.

Ein weiterer ganz wesentlicher Faktor, allen voran bei In-ear Kopfhörer mit derart ausgefeilten Treiber-Konzepten, ist natürlich auch das Gehäuse. Beim neuen Denon AH-C821 kommt ein Gehäuse aus Aluminium-Druckguss zum Einsatz, und zwar mit einer Harz-Kombination, die zur Stabilität und Schwingungsdämpfung beitragen soll. Doch damit nicht genug, so genannte Duale Denon Acoustic Optimiser-Ports an der Vorder- und Rückseite des Gehäuses sollen helfen, den Luftdruck vor und hinter den Treibern auszugleichen, damit keinerlei Kompressionseffekte auftreten, die wiederum zu einer Verfälschung des Klangs führen würden. So soll sichergestellt sein, dass der neue Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer einen satten, dynamischen Klang, frei von Verzerrungen wiedergeben kann.

Damit dies alles auch in etwas lauterer Umgebung wahrgenommen und voll ausgenutzt werden kann, achteten die Entwickler nicht nur auf eine ergonomische Formgebung des Gehäuses für einen komfortablen Sitz, sondern ebenso auf optimierte Ohr-Passstücke. So kommen beim neuen Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer Comply TX500-Polsterkappen zum Einsatz, die dem Kopfhörer in drei unterschiedlichen Größen beiliegen, und die durch den Werkstoff Memoryschaum einen festen Sitz und damit letztlich eine optimale Abschirmung gegenüber Umgebungslärm bieten sollen. Durch einen integrierten Wax-Guard wird die Innenseite des Kopfhörers stets sauber gehalten. Als Alternative liegen dem neuen Denon AH-C821 aber auch Silikon-Polsterkappen in vier Größen bei.

Eine optimale Signaltreue soll zudem durch besonders hochwertige Kabel erzielt werden, die basierend auf einem patentierten Design, in den Stöpseln jeden Treiber separat ansteuern. Der Hersteller spricht hier von einer Weltneuheit.

Interessant ist zudem, dass die Entwickler von Denon den neuen Denon AH-C821 natürlich als Lösung allen voran für Smartphones auslegten, und hierfür eine separate App zur Verfügung stellen. Diese Denon Audio App soll dazu dienen, den Klang nochmals nachjustieren und den individuellen Anforderungen entsprechend anpassen zu können. Diese App könne zudem als ideale Lösung für die Musik-Wiedergabe genutzt werden, denn sie erlaubt den zentralen Zugriff auf eigene Musik im Speicher der mobilen Geräte, inklusive Warteschlangen und Wiedergabelisten, aber ebenso den Zugriff auf mehr als 70.000 Radio-Sender aus aller Welt sowie 2 Millionen On-demand-Programme, allesamt über den Dienst TuneIn. Diese Denon Audio App soll für Apple iOS als auch Google Android zur Verfügung stehen.

Im Lieferumfang des neuen Denon AH-C821 In-ear Kopfhörers ist, neben den bereits erwähnten Ohr-Passstücken aus unterschiedlichen Materialien und in jeweils mehrere Größen, auch ein Transport-Etui enthalten. Ein Kabelhalter soll zudem dazu dienen, das Kabel etwa mit der Kleidung zu befestigen, und damit für Bewegungsfreiheit zu sorgen.

Der neue Denon AH-C821 In-ear Kopfhörer soll bereits dieser Tage in Schwarz im Fachhandel zur Verfügung stehen. Der Hersteller gibt für diesen einen empfohlenen Verkaufspreis von € 199,- an.

Share this article