Responsive image Audio

Denon AH-D5200 - Neuer Premium Over-ear Kopfhörer

Foto © Denon

Das japanische Unternehmen Denon ist natürlich in erster Linie für seine HiFi- und AV-Lösungen bekannt, darüber hinaus widmet man sich aber auch dem Bereich Kopfhörer, und zwar seit über 50 Jahren. Das absolute Referenz-Modell in diesem Bereich stellt der Denon AH-D7200 dar, der nunmehr in Form des neuen Denon AH-D5200 einen „kleinen Bruder“ zur Seite gestellt bekommt.

Kurz gesagt...

Mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Kopfhörern sollen sich im neuen Denon AH-D5200 widerspiegeln.

Wir meinen...

Der neue Denon AH-D5200 ist natürlich in allererster Linie für den Einsatz im Indoor-Bereich konzipiert, Denon empfiehlt den neuen kleinen Bruder des Denon AH-D7200 also vorwiegend audiophilen HiFi-Enthusiasten am heimischen HiFi-Equipment. Nichts desto trotz ist natürlich durch die technischen Merkmale wie einer geringen Impedanz auch ein Einsatz an mobilen Hi-res Audio-Playern möglich, und dies wird man nicht nur zuhause auskosten wollen, sondern durchaus auch auf Reisen.
Hersteller:Denon
Vertrieb:Denon Deutschland Division of Sound United
Preis:€ 599,-

Von Michael Holzinger (mh)
09.04.2018

Share this article


Denon genießt im Segment der AV- und HiFi-Lösungen seit Jahrzehnten einen tadellosen Ruf. Diese beiden Produktsegmente sind es auch, auf die sich die Japaner traditionell konzentrieren, allerdings kann Denon auch auf ein durchaus interessantes Produktportfolio an Kopfhörern verweisen, schließlich widmet man sich seit über 50 Jahren auch diesem Segment. Ganz klar muss man festhalten, dass man in diesem Bereich natürlich nicht zu den „Big Playern“ der Branche zählt, aber die Lösungen, die Denon anbietet, zeichnen sich als sehr ansprechende Lösungen aus, insbesonders jene Produkte, die das japanische Unternehmen im obersten Segment platziert, wie etwa das Flaggschiff Denon AH-D7200, ein Referenz-Modell, das aus Sicht des Herstellers ohnedies ganz klar im klassischen HiFi-Segment angesiedelt ist und sich an audiophile Musik-Liebhaber richtet.

Genau dieses Modell soll nunmehr einen „kleinen Bruder“ erhalten, wie es der Hersteller selbst ausdrückt, und zwar in Form des neuen Denon AH-D5200.

Es ist einmal mehr die bereits erwähnte Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Kopfhörern, die Denon auch beim neuen Denon AH-D5200 ausdrücklich anführt, und die dafür Sorge tragen soll, dass es sich bei diesem Modell um einen ausgewiesenen Premium Over-ear Kopfhörer handelt.

Nachdem der neue Denon AH-D5200 als „kleiner Bruder“ des Denon AH-D7200 klassifiziert wird, ist es geradezu selbstverständlich, dass man auch beim neuen Modell auf aus Holz gefertigte Ohrmuscheln als ein ganz wesentliches Ausstattungsmerkmal vertraut. Dies schlägt sich natürlich zunächst auf ein unverwechselbares Erscheinungsbild nieder, ebenso auf eine hervorragende Haptik, zudem hat es aber auch entscheidende Vorteile bei der Klangqualität des neuen Kopfhörers.

Der neue Denon AH-D5200 kann damit auf besonders hochwertige Ohrschalen vertrauen, denn es kommen nur streng selektierte Holzarten zum Einsatz, im konkreten Fall handelt es sich um 100 Prozent Zebraholz, das nach Angaben des Herstellers unerwünschte Vibrationen eliminiert und dadurch eine enorm detailreiche Wiedergabe mit Lebendigkeit, Wärme und Musikalität sicherstellt.

Dass man sich mit einem derartigen Premium-Modell wie dem neuen Denon AH-D5200 allen voran für die Wiedergabe hochauflösender Audio-Daten gerüstet sieht, versteht sich als Selbstverständlichkeit. Grundlage dafür soll einmal mehr die firmeneigene, in Japan entwickelte so genannte FreeEdge-Treibermembran darstellen, die bei diesem neuen Kopfhörer einen Durchmesser von nicht weniger als 50 mm aufweist. Hier kommen besonders robuste, gleichzeitig sehr leichte Fasermaterialien zum Einsatz, die somit eine stets kontrollierte Wiedergabe über einen sehr breiten Frequenzbereich hinweg sicherstellen. Genau dies soll die entscheidende Grundlage für die bereits angeführte authentische Wiedergabe selbst im Bereich Hi-res Audio gewährleisten. Ein leistungsstarker Antrieb trägt dazu natürlich ebenso bei.

Damit alle Details auch tatsächlich beim Treiber ankommen, vertraut man auch beim neuen Denon AH-D5200 auf ein besonders hochwertiges Kabel, das auf hochreines 4N-Kupfer als Leiter vertraut. Das abnehmbare Kabel mit einer Länge von 3 Metern mündet in einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker, wobei ein Adapter für 6,3 mm Klinke im Lieferumfang enthalten ist.

Einen derartigen Kopfhörer wie den neuen Denon AH-D5200 will man natürlich mitunter auch recht lange einsetzen, sodass der Hersteller ganz besonders darauf bedacht war, hier einen hohen Tragekomfort zu garantieren.

So wurden die Ohrmuscheln ergonomisch geformt, ebenso der Bügel aus Aluminium-Druckguss, wobei das Kopfband mit weichem Kunstleder überzogen ist. Auch die Polster der Ohrmuscheln sind mit Kunstleder überzogen, das nach Angaben des Herstellers besonders hochwertig und haltbar sein soll, sodass es über Jahre hinweg seine Wertigkeit erhält. Im Inneren der Polsterung kommt so genannter Memory-Schaumstoff zum Einsatz, sodass sich Hörmuscheln optimal an die Ohren des Anwenders anschmiegen und genau die richtige Dosis an Druck bieten, um einerseits einen optimalen Halt zu liefern, dabei aber niemals drücken.

Der neue Denon AH-D5200 weist eine Impedanz von 24 Ohm auf, kann also problemlos mit einer Vielzahl an Kopfhörer-Verstärkern eingesetzt werden, ebenso ist er damit auch problemlos mit portablen Devices wie etwa mobilen Hi-res Audio-Playern verwendbar. Zumal er eine Empfindlichkeit von 103 dB aufweist. Der Frequenzbereich des neuen Denon AH-D5200 wird mit durchaus bemerkenswerten 5 Hz bis 40 kHz angegeben.

Überhaupt sei abschließend angeführt, dass Denon den neuen Denon AH-D5200 natürlich in allererster Linie für den Einsatz im Indoor-Bereich konzipierte, diesen also vorwiegend audiophilen HiFi-Enthusiasten am heimischen HiFi-Equipment empfiehlt. Nichts desto trotz ist natürlich auch ein Einsatz, wie zuvor beschrieben, an mobilen Hi-res Audio-Playern möglich, und dies wird man nicht nur zuhause auskosten wollen, sondern durchaus auch auf Reisen.

Der neue Denon AH-D5200 soll ab April 2018 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 599,- angegeben.

Share this article

Related posts