Foto © Denon

Denon DCD-50 - Neuer CD-Player für die Design Series von Denon

Mit dem Denon PMA-50 initiierte der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon eine neue Lifestyle HiFi-Serie, die sich durch besonders kompakte Abmessungen bei gleichzeitig hoher Flexibilität sowie hohem Qualitätsanspruch auszeichnen soll. Mit dem Denon DCD-50 steht nun der passende Audio CD-Player für besagten Stereo Vollverstärker zur Verfügung.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Denon DCD-50 steht nun ein weiteres Device der Denon Design Series zur Verfügung, die das Unternehmen mit dem Denon PMA-50 begründete.

Wir meinen...

Hohe Ansprüche bei der Qualität und Flexibilität will Denon bei der Denon Design Series erfüllen, und dies alles bei besonders kleinem Formfaktor. Dazu präsentierte man letztes Jahr des Stereo Vollverstärker Denon PMA-50, der nunmehr mit dem Audio CD-Player Denon DCD-50 erweitert wird.
Hersteller:Denon
Vertrieb:D&M Germany GmbH
Preis:€ 399,-

Von Michael Holzinger (mh)
22.04.2015

Share this article


Als Lifestyle-Serie für audiophile Musik-Liebhaber mit besonderer Affinität zu ansprechendem Design will der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon die so genannte Denon Design Series verstanden wissen. Diese wurde erstmals Ende des letzten Jahres vorgestellt, und zwar im Zuge der Präsentation des Stereo Vollverstärkers Denon PMA-50, der diese Serie begründete und bereits klar zeigte, dass die Entwickler hier sehr wohl auf Flexibilität und auch Qualität setzten, selbst bei dem hier gewählten kleinen Formfaktor.

Echtes HiFi mit modernem Lebensstil soll diese neue Serie bieten, wobei dazu natürlich allen voran die direkte Integration von mobilen Devices gehört. Und darauf versteht sich der Denon PMA-50 ja perfekt. Doch selbst wenn heutzutage Inhalte gerade bei der von Denon mit der Denon Design Series fokussierten Zielgruppe natürlich als Dateien vorliegen oder gar nur als Stream aus dem Netz kommen, ein Audio CD-Player ist selbst hier nach wie vor für viele Kunden eine unverzichtbare Quelle. Schließlich haben alle Musikliebhaber noch reichlich CDs im Regal stehen, die ebenfalls genutzt werden wollen.

Diesem Wunsch kommt Denon eben nunmehr mit dem neuen Denon DCD-50 nach, der sich als perfekte Erweiterung für den Stereo Vollverstärker Denon PMA-50 präsentieren soll. Auch hier setzten die Entwickler eigenen Angaben zufolge auf ein besonders modernes, elegantes, aber durchaus auch dezentes Design, das sich wohl problemlos in jedes Wohnumfeld integrieren lässt, und zwar nicht allein auf Grund der besonders geringen Abmessungen.

Als Besonderheit erlaubt der Denon DCD-50 den Betrieb in aufrechter als auch liegender Stellung, sodass nochmals deutlich Platz eingespart werden kann, sofern dies erforderlich oder gewünscht ist. Auch der Denon PMA-150 kann ja sowohl waagrecht als auch senkrecht aufgestellt werden. Dazu sind die Füsse natürlich abnehmbar und die dafür ausgelegten Bohrungen lassen sich mit Schraubkappen versehen. Auch das so genannte Clear-View-OLED-Display des Denon DCD-50 passt sich natürlich der jeweiligen Aufstellung an.

Das Unternehmen setzt hier auf ein Gehäuse aus Aluminium, wobei man eine matte Oberflächenstruktur wählte, die sich in Schwarz mit Akzenten in Silber präsentiert.

Der Denon DCD-50 ist als so genanntes Slot-in-Laufwerk ausgeführt und versteht sich auf die Wiedergabe von Audio CDs nach dem Red Book-Standard, aber ebenso auf die Wiedergabe von Datenträgern mit Files im MP3- oder WMA-Format. Im Verbund mit dem Denon PMA-50 kann man natürlich in erster Linie des koaxialen S/PDIF-Ausgang des neuen Denon DCD-50 nutzen, und damit eine komplett digitale Signalkette realisieren. Zudem steht aber auch ein hochwertiger D/A-Wandler mit 32 Bit und 192 kHz zur Verfügung, sofern man auf die analogen Ausgänge setzt. In jedem Fall soll durch Technologien wie Denon Advanced AL32 Processing und dem nach Angaben des Herstellers besonders akkuraten DAC Master Clock Design eine tadellose Qualität garantiert sein.

Im Lieferumfang des Denon DCD-50 wird eine Systemfernbedienung enthalten sein, die sowohl für die Steuerung des Denon DCD-50 als auch des Denon PMA-50 geeignet ist. Diese soll ein besonders ergonomisches Design aufweisen und eine sehr intuitive Bedienung erlauben.

Während der Denon PMA-50, wie berichtet, bereits zum empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- im Fachhandel erhältlich ist, wird man sich für den Denon DCD-50 noch ein wenig in Geduld üben müssen. Erst im Juni 2015 wird auch dieses Device der Denon Design Series erhältlich sein. Der Hersteller gibt für diesen einen empfohlenen Verkaufspreis von € 399,- an.

Share this article

Related posts