Foto © Denon

Denon Live - Die digitale Talkrunde

Denon will mit Denon Live eine neue Event-Reihe initiieren, die sich als Endkunden, Händler und Partner gleichermaßen richtet und als digitale Talkrunde bezeichnet wird. Jede dieser Talkrunden soll sich einem spezifischem Thema widmen, wobei dieses nicht nur allgemein abgehandelt wird, sondern ebenso spezifische Fragen erörtert werden.

Kurz gesagt...

Zu einer Event-Reihe für Endkunden, Händler und Partner lädt Denon im Zuge von Denon Live, die man als digitale Talkrunde bezeichnet, und die auf den Kanälen Facebook und YouTube abgehalten wird.

Wir meinen...

Denon Live sei die neue digitale Talkrunde, bei der die neuesten Informationen zu neuen Produkten, neuen Technologien und neuen Standards präsentiert werden, und zwar mit Live-Gästen, und unter Einbeziehung von Fragen von Kunden, Händlern und Partnern, so Sound United LLC.

Von Michael Holzinger (mh)
12.05.2020

Share this article


Es ist nicht immer einfach für Hersteller, komplexere Themen bestmöglich zu kommunizieren. Klar, neue Produkte kann man über die bekannten Wege lancieren, wobei es dabei aber zunehmend schwieriger wird, all das, was moderne Lösungen der Unterhaltungselektronik tatsächlich zu leisten im Stande sind, auch allumfassend zu behandeln. Die Welt der Unterhaltungselektronik ist in den letzten Jahren immer komplexer geworden, greifen verschiedenste Bereiche ineinander, die noch vor wenigen Jahren überhaupt kein Thema waren und neueste Entwicklungen, neue Standards müssen erläutert werden, um zu verstehen, welchen Nutzen sie letztlich dem Konsumenten bringen.

Diesem Problem stellt sich nun Sound United LLC. mit der Marke Denon in einer neuen Form, und zwar dem Format Denon Live. Denon Live sei als digitale Talkrunde zu verstehen, ein neues Digitalformat, das sich an Endkunden, Händler und Partner gleichermaßen richte. In Livestreams sollen die neuesten Informationen zu Produkten präsentiert, und Fragen zu spezifischen Themen erörtert werden, und zwar in allen Bereichen, die der Hersteller mit seinem breit aufgestellten Produktsortiment abdeckt.

Es erstaunt natürlich nicht, dass man mit zwei Themen startet, die als besonders komplex gelten, für Denon aber überaus wichtig sind, und zwar Musik-Streaming sowie Heimkino.

So soll am 14. Mai 2020 die Premiere stattfinden, und zwar um 18:00 mit Denon Live - Streaming und Multiroom. Auf der Agenda stehen dann 110 Jahre Denon, Streaming und Multroom mit HEOS Built-in, zudem natürlich die Denon Home Wireless Speaker.


Bereits am 15. Mai 2020 ist Denon Live - Heimkino angesetzt, ebenfalls um 18:00, wobei AV-Receiver aus dem Hause Denon im Mittelpunkt stehen und auch das Thema HDMI 2.1 erörtert wird.

Bei allen Denon Live Events sollen jeweils Vertreter aus dem Hause Sound United LLC. in Verbindung mit wechselnden Fachleuten durch den Abend führen. Angesetzt sind die Events mit jeweils rund 90 Minuten. Bereits im Vorfeld können Interessenten ihre Fragen zu den jeweiligen Themen mit dem Betreff „Denon Live“ an technik@denon.de übermitteln, sodass diese während des Live-Chats aufgegriffen werden, und zwar in einer Fragerunde am Ende der jeweiligen Session.

Wie bereits erwähnt, soll Denon Live über alle Kanäle des Unternehmens angeboten werden, also speziell Facebook sowie YouTube.

Share this article