High End 2011: In München präsentierte Denon erstmals den Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE." /> Sempre Audio

Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE

High End 2011: Mit dem Network Audio Player DNP-720AE präsentiert Denon einen Netzwerk Audio Player als passende Erweiterung zur AE-Serie des japanischen Unternehmens. Damit soll auch im Stereo-Segment künftig Streaming übers Netzwerk, vom Internet Radio, dlna-Musik-Streaming bis hin zu Apple AirPlay zum „guten Ton“ zählen.

Von Michael Holzinger (mh)
23.05.2011

Share this article


Das japanische Unternehmen Denon präsentierte im Rahmen der High End 2011 in der bayerischen Hauptstadt München erstmals den Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE, der sich durch eine vielfältige Ausstattung, angefangen von der Integration mobiler Devices, dem Zugriff auf Daten im lokalen Netzwerk und Online Musik-Dienste bis hin zu Internet Radio-Stationen auszeichnen soll und mit einer komfortablen Bedienung aufwarten kann.

Wenn es um die Integration ins Netzwerk und somit die einfache Möglichkeit der Wiedergabe von Audio-Daten sowie der komfortablen Steuerung mittels mobiler Devices geht, sei man vor allem im AV-Segment bereits bestens aufgestellt, so Sebastian Beyer D&M Europe im Gespräch mit sempre-audio.at auf der High End 2011 in München. Hier zählt die Integration ins Netzwerk bereits im Einstiegs-Bereich inzwischen zur Grundausstattung. Und auch bei Lifestyle-orientierten Kompakt-Systemen habe man mit dem Denon Netzwerk-Musik-System CEOL eine hervorragende Lösung mit flexiblen Netzwerk-Funktionen im Angebot. Allein im immer wichtigeren klassischen Stereo-Segment konnte man bislang kein entsprechendes Gerät offerieren, um ambitionierten Musikliebhabern die vielfältigen Möglichkeiten des Audio-Streaming zu eröffnen.

Dies soll sich nun mit dem neuen Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE ändern. Dieses erstmals auf der High End 2011 präsentierte Gerät richtet sich an Freunde der Stereo-Wiedergabe, die einen hochwertigen und gleichzeitig überaus flexiblen Netzwerk Audio Player suchen, der als perfekte Erweiterung für die Komponenten der Denon AE-Serie konzipiert wurde.

Dementsprechend präsentiert sich der neue Denon DNP-720AE in der gewohnten Design-Linie der aktuellen AE-Serie. Die leicht geschwungene Front aus Aluminium und das tadellos verarbeitete Gehäuse aus Metall wird von Denon in den Farbvarianten Schwarz sowie Premium Silber angeboten. Die Front des Geräts präsentiert sich sehr aufgeräumt, wobei hier neben einem großzügig bemessenen Display lediglich der Hauptschalter, ein Fünf-Wege-Steuerkreuz, ein Wahltaster für die Quelle und ein USB-Anschluss zu finden sind. Ein weiterer USB-Port wird wohl an der Rückseite zu finden sein, denn das in München präsentierte Gerät war nach Angaben des Herstellers noch ein Prototyp, der erst unmittelbar vor der Messe fertiggestellt wurde. Fest steht aber, dass der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE über einen optischen Digitalausgang sowie die üblichen analogen Ausgänge in Form eines Cinch-Buchsenpärchens verfügen wird. Neben einem integrierten WiFi Modul wird zudem auch eine Ethernet-Schnittstelle auf der Rückseite des Geräts zu finden sein, sodass man es sehr einfach ins Netzwerk integrieren kann. Dazu verfügt der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE nicht nur über WPS (WiFi Protected Setup), das eine sichere Verbindung zu entsprechend ausgestatteten WiFi Access Points auf Knopfdruck erlaubt, sondern zudem über einen Netzwerk-Installations-Assistenten, der den Anwender Schritt für Schritt durch die nötige Installations-Prozedur geleitet. Dieser Assistent soll, ebenso wie die Bedienführung über das große OLED-Display auch in deutscher Sprache zur Verfügung stehen.

Ist das Gerät ins Netzwerk eingebunden, so kann es sofort auf UPnP bzw. dlna-zertifizierte Netzwerk-Speichersysteme sowie PCs und Macs mit entsprechender Software zugreifen und Audio-Daten abrufen. Auch der Zugriff auf Internet Radio-Stationen ist damit dann sofort möglich, wobei Denon in bewährter Weise auf den Dienst vTuner setzen wird. Zudem können auch Online-Musikdienste wie Napster oder Last.FM genutzt werden, sofern man ein entsprechendes Abonnement abgeschlossen hat um diese Flatrate-Angebote zu nutzen.

Über die bereits erwähnten USB-Schnittstellen kann man zudem auf Daten eines USB-Sticks oder einer mobilen Festplatte zugreifen. Der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE unterstützt Daten in den Formaten MP3, WMA, AAC, WAV und FLAC. Und zwar nicht nur in „CD-Qualität“, also mit 16 Bit und 44,1 kHz, das Gerät kann auch hochauflösende Daten abspielen, sodass man mit diesem Gerät bestens für das stetig wachsende Angebot an entsprechenden Downloads gerüstet ist.

Selbstverständlich erlaubt der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE auch die Integration von Apples mobilen Devices, sei es nun ein Gerät der Apple iPod-Familie oder ein iPhone bzw. iPad. Im einfachsten Fall schließt man diese übers Datenkabel an den USB-Port des Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE an, wobei die Audio-Daten digital übertragen werden. Viel spannender aber ist, dass auch der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE Audio-Streaming über Apple AirPlay unterstützt, sodass man Musik von einem Apple iPhone 3GS, iPhone 4 sowie iPad der ersten und zweiten Generation, aber auch mit dem Apple iPod touch der 2., 3. und derzeit aktuellen 4. Generation drahtlos an den Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE übertragen kann. Auch Apple iTunes kann von einem PC mit Microsoft Windows bzw. einem System aus dem Hause Apple mit Apple MacOS X als Quelle dienen, um Musik direkt auf den Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE zu streamen. Als Fernbedienung kann dabei abermals ein Apple iPhone, ein iPod touch oder ein iPad dienen. Die entsprechende App Apple Remote gibt es kostenlos im iTunes App Store. Ebenso die Denon Remote App für iPhone, iPod touch und iPad, die eine komfortable Steuerung aller Funktionen des Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE erlauben soll. Zudem ist eine Infrarot-Fernbedienung im Lieferumfang enthalten.

Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE über einen klassischen UKW/MW-Tuner mit RDS-Funktion verfügt und somit Radio-Stationen auch terrestrisch empfangen kann.

Der neue Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE soll nach Angaben von Denon zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- im Fachhandel erhältlich sein. Mag. Thomas Mandl vom österreichischen Vertrieb von Denon, der Digital-Professional-Audio Vertriebsgesellschaft m.b.H. (DPA) meinte gegenüber sempre-audio.at in München, dass der Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE wohl Ende August, Anfang September 2011 erhältlich sein wird. Auch er könne es kaum erwarten, bis man dieses neue Produkt am österreichischen Markt offerieren könne. Denn, so Mag. Mandl, die Nachfrage nach netzwerkfähigen Lösungen sei immens groß. Vor allem Technologien wie Apple AirPlay haben das Interesse der Kunden auf Grund der einfachen Handhabung geweckt, sodass es sehr wichtig sei, mit Lösungen wie dem Denon Netzwerk Audio Player DNP-720AE auch entsprechende Systeme im anspruchsvollem Stereo-Segment anbieten zu können.

Michael Holzinger

Share this article

Related posts