Foto © Denon

Denon PMA-50 - Neue Lifestyle HiFi-Serie von Denon…

Als Lifestyle-Serie für audiophile Musik-Liebhaber mit besonderer Affinität zu ansprechendem Design versteht der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Denon eine neue Produktreihe, die mit dem Stereo Vollverstärker Denon PMA-50 begründet werden soll. Dieser bietet, trotz kompakter Abmessungen, ausreichend Eingänge, und kann selbst mobile Devices über Bluetooth inklusive apt-X integrieren.

Kurz gesagt...

Mit dezentem Design, aber durchaus auffälligen Klangqualitäten soll sich die neue Lifestyle HiFi-Serie von Denon auszeichnen, die das Unternehmen nunmehr mit dem Denon PMA-50 begründet.

Wir meinen...

Klein, schick, und dennoch mit allen Funktionen versehen, die ihn als zentrale Schnittstelle einer modernen HiFi-Anlage auszeichnen, so präsentiert sich der neue Denon PMA-50, der eine komplett neue Produktlinie von Denon begründen soll, und der sich als Lifestyle Stereo Vollverstärker versteht.
Hersteller:Denon
Vertrieb:D&M Germany GmbH
Deutschand:D&M Germany GmbH
Schweiz:DKB Household Switzerland AG
Preis:€ 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
15.12.2014

Share this article


Hohe Ansprüche an Funktionalität und Qualität sowie außergewöhnliches, elegantes Design sowie besonders kompakte Abmessungen müssen kein Widerspruch sein, dies beweisen bereits etliche renommierte Hersteller der HiFi, die mehr oder mehr auf sehr kleine, dennoch sehr hochwertige Lösungen setzen, und damit nicht zuletzt eine neue Zielgruppe ansprechen wollen. Nämlich jene Kunden, die durchaus qualitätsbewusst sind, allerdings nicht unbedingt mit den klassischen Abmessungen herkömmlicher HiFi-Systeme vorlieb nehmen wollen, sondern vielmehr Lösungen suchen, die sich besonders flexibel in jedes moderne Wohnumfeld integrieren lassen.

Dies hat natürlich auch der japanische Unterhaltungselektronik-Hersteller Denon längst erkannt, und kann bereits auf einige derartige Produkte verweisen. Nun geht man aber noch einen Schritt weiter und will eine komplett neue Produktlinie lancieren, die sich in erster Linie durch ein sehr dezentes Design, gleichzeitig aber auch durch hohe Flexibilität, und allen voran einen „auffälligen“ Sound auszeichnen soll.

Diese Produktlinie versteht das Unternehmen als Lifestyle-Lösung, und richtet sich, eigenen Angaben zufolge, an anspruchsvolle Musik-Liebhaber, die besonders viel Wert auf ein dezentes Lifestyle-Design legen. Als erstes Produkt dieser Serie präsentiert das Unternehmen nunmehr den Denon PMA-50, einen Stereo Vollverstärker, der trotz geradezu geringster Abmessungen bestens gerüstet sein soll, um als zentrale Schnittstelle in einem modernen HiFi-System zu fungieren, und mit einer Qualität aufwarten könne, die keinerlei Kompromisse abverlange.

Der neue Denon PMA-50 präsentiert sich mit überaus kompakten Abmessungen, wobei die Entwickler auf ein sehr hochwertiges Gehäuse, gefertigt aus einer Aluminium-Legierung setzten, und das mit hellen und mattschwarzen Akzenten aufwarten könne. Als Besonderheit kann der Denon PMA-50 sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden, wobei abnehmbare Füsse sowie passende Schraubkappen zum Abdecken der Bohrungen im Lieferumfang enthalten sind. Das an der Front neben dem zentralen Drehgeber angebrachte Display, ein OLED-Display, passt sich automatisch der Platzierung an.

An der Rückseite des Geräts findet man zwei optische sowie einen koaxialen S/PDIF-Eingang sowie einen USB-B-Eingang, um das Gerät direkt mit einem PC oder Mac verbinden zu können. Selbstverständlich handelt es sich hierbei um ein asynchron arbeitendes USB-Interface, wobei Audio-Daten im PCM-Format mit bis zu 24 Bit und 192 kHz, sowie DSD-Daten mit DSD 2.8 als auch DSD 5.6 wiedergegeben werden können. Um Störeinflüsse durch den PC oder Mac zu unterbinden, setzten die Entwickler auf eine Isolierungsschaltung, die eine stets saubere Signalverarbeitung gewährleistet.

Mobile Devices haben natürlich in der von Denon angestrebten Zielgruppe einen besonders hohen Stellenwert, sodass eine direkte Anbindung beim Denon PMA-50 geradezu Pflicht ist. Die Entwickler statteten den Denon PMA-50 daher mit einem Bluetooth Modul aus, das über eine Unterstützung des Codec apt-X verfügt, sodass Audio-Daten ohne verlustbehaftete Kompression in „CD-Qualität“ mit besonders geringer Latenz übertragen werden können. Fürs besonders einfache und vor allem rasche Koppeln von Smartphones, Tablets oder mobilen Audio-Playern sorgt NFC, sodass ein einfaches Berühren ausreicht, um eine sichere Verbindung ohne lästiges Eintippen irgendwelcher PINs zu etablieren.

Die Signalverarbeitung erfolgt beim Denon PMA-50 mittels des bekannten Denon Advanced AL32 Processing und so genanntem DAC Masterclock Design, um besonders akkurate Ergebnisse auf dem Niveau echter HiFi-Komponenten des Premium-Segments zu erzielen.

Denon setzt hier auf eine Verstärker-Sektion basierend auf der neuesten DDFA-Technologie (Direct Digital Feedback Amplifier Technology), und verspricht eine Endstufe, die durch ihren optimierten Signal-Rausch-Abstand eine besonders geringe Verzerrung, deutlich niedriger, als konventionelle Verstärker in Class D erzeugen soll. Eine hohe Klangtreue und zudem eine hohe Effizienz von immerhin 50 Watt an 4 Ohm sollen den Denon PMA-50 auszeichnen.

An der Rückseite findet man natürlich auch solide ausgeführte Schraubklemmen für Lautsprecher-Systeme, und wer einen zusätzlichen aktiven Subwoofer ins Spiel bringen will, der kann dies über einen entsprechenden Vorverstärker-Ausgang tun.

Ein nicht unwesentliches Detail findet man noch auf der Front-Seite, nämlich einen Kopfhörer-Anschluss, wobei der Hersteller darauf hinweist, dass es sich um einen sehr hochwertigen Kopfhörer-Verstärker handeln soll, den man dem Denon PMA-50 spendierte. Man setze hier auf einen breitbandigen Hochgescgwindigkeits-Operationsverstärker mit minimaler Verzerrung, der mit einer eigenen Leistungsendstufe verbunden sei. Über eine Impedanzanpassung für Kopfhörer mit hoher, mittlerer und niedriger Impedanz könne man immer beste Ergebnisse erzielen, indem man den Denon PMA-50 optimal an den verwendeten Kopfhörer anpasst.

Der neue Denon PMA-50 soll in der beschriebenen Ausführung Schwarz/ Silber ab Januar 2015 im Fachhandel zu finden sein. Im Lieferumfang ist eine ergonomisch konzipierte Fernbedienung enthalten, die für Komfort bei der Bedienung sorgen soll. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 499,- angegeben.

Share this article

Related posts