Responsive image Audio

EAT B-Sharp Turntable - Der Kleinste im Bunde

Foto © European Audio Team

Einmal mehr erweitert European Audio Team das Produktsortiment im Bereich Schallplatten-Spieler, und zwar erneut nach unten hin. So soll mit dem neuen EAT B-Sharp Turntable ein Laufwerk zur Verfügung stehen, das bestückt mit dem neuen EAT B-Note Tonearm ausgezeichnete Performance zum besonders attraktiven Preis bietet.

Kurz gesagt...

Als neuer kleiner Bruder des EAT C-Major und EAT C-Sharp präsentiert sich der EAT B-Sharp Turntable ausgestattet mit dem ebenfalls neuen EAT B-Note Tonearm.

Wir meinen...

European Audio Team will mit dem neuen dem neuen EAT B-Sharp Turntable ganz klar eine neue Zielgruppe adressieren, die man bislang noch nicht bedienen konnte, und zwar den ambitionierten Einsteiger. Somit ist dieses neue Laufwerk, ganz im Gegensatz zu allen bisherigen Modellen des tschechischen Spezialisten, als überaus attraktives, hochwertiges so genanntes ready-to-play Laufwerk ausgelegt.
Hersteller:European Audio Team
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:EAT B-Sharp € 1.299,-
EAT B-Sharp mit Ortofon 2M Blue € 1.399,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.05.2017

Share this article


Das tschechische Unternehmen European Audio Team hat sich seit Anbeginn an der Entwicklung und Fertigung exquisiter Lösungen insbesondere für Vinyl-Enthusiasten verschrieben. Laufwerke, Tonarme, Tonabnehmer-Systeme und Phono-Vorstufen finden sich allen voran im Angebot des von Jozefina Lichtenegger gegründeten und geführten Unternehmens. Lichtenegger… Da war doch was? Ja, es besteht eine durchaus enge Familienbande zwischen der Geschäftsführerin von European Audio Team und dem CEO von Pro-Ject Audio Systems, denn es handelt sich tatsächlich um die reizende Gattin von Heinz Lichtenegger.

Nachdem sich European Audio Team allen voran mit besonders exquisiten Lösungen beschäftigte, gab es mit dem traditionell sehr auf Produkte mit hervorragendem Preis/ Leistungsverhältnis fokussiertem Produktsortiment aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems kaum Überschneidungen. Allerdings begann Pro-Ject Audio Systems in den letzten Jahren das Produktsortiment nach oben hin derart zu erweitern, dass man durchaus ein wenig in den Gefilden von European Audio Team zu „wildern“ begann, ebenso erweiterte aber auch Jozefine Lichtenegger ihr Produktsortiment nach unten hin, und somit immer mehr in einen Preisbereich, der bislang Pro-Ject Audio Systems vorbehalten war. Dies begann mit dem EAT C-Sharp, setzte sich mit der Präsentation des EAT C-Major fort, und mündet nunmehr in der Präsentation des neuen EAT B-Sharp, den das Unternehmen erstmals im Rahmen der High End 2017 in München im großen Rahmen zeigen wird.

Eins steht aber bereits jetzt fest, mit dem neuen EAT B-Sharp Turntable wird das Unternehmen aus Tschechien noch mehr als bisher in den Gefilden von Pro-Ject Audio Systems „wildern“, denn noch mehr als bisher, also mehr als beim bereits erwähnten EAT C-Shart und EAT C-Major, soll beim EAT B-Sharp ein besonders attraktives Preis/ Leistungsverhältnis oberste Prämisse der Entwickler gewesen sein. European Audio Team kokettiert hier also ganz klar mit der seit jeher geltenden Unternehmensphilosophie von Pro-Ject Audio Systems.

Schon auf den ersten Blick ist beim neuen EAT B-Sharp Turntable die direkte Abstammung vom EAT C-Sharp und EAT C-Major ersichtlich. Man habe alle relevanten Aspekte übernommen, die die DNA dieser Produktreihe ausmachen, so der Hersteller. Allerdings verzichte man bewusst auf so manches Detail, dass für die reine Klangqualität nicht wesentlich sei, bei den großen Brüdern allen voran für den entsprechenden Hauch von Luxus sorge, also durchaus in erster Linie fürs Auge ausgelegt ist. Kurzum, um mit dem neuen EAT B-Sharp einen besonders attraktiven Preispunkt zu erzielen habe man auf alles verzichtet, dass nicht für die hervorragende Klangqualität des Laufwerks essentiell sei.

So verfügt auch der neue EAT B-Sharp über eine als Subchassis ausgelegte Basis, die einerseits auf ein Plattform aus MDF, andererseits auf eine darin eingelassene Platte, ebenfalls gefertigt aus MDF setzt, wobei dazwischen Auflagen aus besonders gut dämpfenden TPE (Thermoplastic Elastomere) zum Einsatz kommen und damit die eigentliche Subchassis-Konstruktion darstellen. Dem EAT B-Sharp fehlt somit die MDF/ Karbon-Sandwich-Konstruktion der großen Brüder, aber nicht der aus Aluminium gefertigte Plattenteller, der hier aber mit keiner PVC-Oberseite versehen ist, sondern stattdessen auf eine Filzmatte setzt. Für die Fixierung der Schallplatten liegt dem EAT B-Sharp eine Plattenklemme aus Aluminium bei.

Der neue EAT B-Sharp ist mit einem neuen Tonarm ausgestattet, dem EAT B-Note Tonearm, dessen prinzipielles Konstruktionsprinzip natürlich jenem Tonarm entspricht, der bei den großen Brüdern EAT C-Sharp und EAT C-Major zum Einsatz kommt, aber deutlich simpler ausgeführt ist. Es handelt sich um einen aus Carbon/ Aluminium gefertigten 9 Zoll Arm. Natürlich können aber auch hier alle wesentlichen Parameter justiert werden, also VTA (Vertical Tracking Angle), SRA (Stylus Rake Angle), sowie VTF (Vertickal Trecking Force) Dafür gibt es beim EAT B-Sharp ab Werk ein vormontiertes Tonabnehmer-System, und zwar das MM-Tonabnehmer-System Ortofon 2M Blue des Marktführers Ortofon A/S.

Neu ist auch, dass beim EAT B-Sharp nunmehr ab Werk mit einer direkt montierten Staubschutz-Haube ausgeliefert wird. Natürlich lässt sich diese aber mit einem einzigen Handgriff entfernen.

European Audio Team will somit ganz klar mit dem neuen EAT B-Sharp Turntable eine neue Zielgruppe adressieren, denn dieses Laufwerk ist, im Gegensatz zu allen bisherigen Modellen des tschechischen Spezialisten, als überaus attraktives so genanntes ready-to-play Laufwerk ausgelegt. Verfügbar ist dieses Laufwerk in den Ausführungen Weiss und Schwarz, wobei in beiden Fällen Hochglanz-Lack zum Einsatz kommt.

Der neue EAT B-Sharp bestückt mit neuen EAT B-Note Tonearm wird bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der Vertrieb gibt für dieses Laufwerk einen empfohlenen Verkaufspreis von € 1.399,-, wobei dies bereits inklusive des beschriebenen Tonabnehmer-Systems Ortofon 2M Blue zu verstehen ist.

Wer jedoch nicht auf dieses durchaus sehr attraktive Gesamt-Paket setzen will, sondern vielmehr auf ein individuelles Tonabnehmer-System setzt, der erhält den neuen EAT B-Sharp natürlich auch "nackt", sprich ohne vorinstalliertem Tonabnehmer, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 1.299,-

Share this article