Responsive image Audio

Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier - Der „Kleine“ der Classic Line

Foto © Electrocompaniet A/S

Die so genannte Classic Line der norwegischen High-end HiFi-Schmiede Electrocompaniet A/S erhält im Oktober 2019 im wahrsten Sinne des Wortes Nachwuchs, denn mit dem neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier soll der neue „Kleine“ dieser Produktserie zur Verfügung stehen.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier erweitern die Norweger ihre Classic Line um einen neuen Stereo Vollverstärker.

Wir meinen...

Führt man sich vor Augen, dass die Electrocompaniet Classic Line so manch exquisite Lösung aufbietet, sei es nun CD-Player, Streaming-Lösungen, DAC oder Verstärker, so erweckt es die Neugier, wenn das Unternehmen Electrocompaniet AS beim neuesten Modell Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier von einem entry-level Integrated Amplifier spricht, der selbstverständlich den legendären Sound sowie die einzigartige Ästhetik aufweise, für die man seit Jahr und Tag bekannt sei.
Hersteller:Electrocompaniet A/S
Vertrieb:MRV Audio
Preis:€ 2.100,-

Von Michael Holzinger (mh)
25.08.2019

Share this article


Für die norwegische High-end HiFi-Schmiede Electrocompaniet A/S stellt die Electrocompaniet Classic Line eine besonders wichtige Produktserie dar. Diese Lösungen bilden die Essenz dessen, wofür das im Jahr 1973 gegründete Unternehmen steht. Es ist, so bezeichnet es der Hersteller selbst, die High-end Classic Line der Norweger, die nunmehr um eine weitere Lösung ergänzt wird, und zwar einen Stereo Vollverstärker, den neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier.

Führt man sich vor Augen, dass die Electrocompaniet Classic Line so manch exquisite Lösung aufbietet, sei es nun CD-Player, Streaming-Lösungen, DAC oder Verstärker, so erweckt es die Neugier, wenn das Unternehmen Electrocompaniet AS beim neuesten Modell Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier von einem entry-level Integrated Amplifier spricht, der selbstverständlich den legendären Sound sowie die einzigartige Ästhetik aufweise, für die man seit Jahr und Tag bekannt sei.

Beim neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier handelt es sich somit, um es auf den Punkt zu bringen, um den neuen Einstieg in die Electrocompaniet Classic Line, es ist der neue „Kleine“, der sich aber dennoch, so das Versprechen des Herstellers, durch eine umfangreiche Ausstattung auszeichnen soll.

So präsentiert sich der neue Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier natürlich im typischen Design der norwegischen HiFi-Schmiede, weist somit das durchaus markante schwarze Gehäuse mit edler Front auf, die letztlich eine schwarze Metallplatte mit vorgesetzter transparenter Acryl-Abdeckung aufweist. Hier bilden Bedienelemente in Messing einen überaus reizvollen Kontrast und auch ein Display darf nicht fehlen.

Beim Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier handelt es sich um einen Stereo Vollverstärker, der in Class A/B aufgebaut ist und eine Leistung von zweimal 80 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm aufbringt. Der Hersteller verspricht, dass dieser eine Abstimmung aufweist, die eine sorgfältig austarierte Balance zwischen exakter Bassabbildung und Kontrolle, detaillierter, offener Mitten und warmen, klar ausgeprägten Höhen aufweise, und damit ganz in der Tradition aller Verstärker des Unternehmens stehe. Erklärtes Ziel sei es auch hier gewesen, dass Musik exakt so wiedergegeben werde, wie sie aufgenommen wurde.

Besonders interessant gestalten sich die Anschlussmöglichkeiten des neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier, die ganz klar die geänderten Anforderungen moderner HiFi-Systeme widerspiegeln.

So stehen beim Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier zunächst zwei analoge Eingänge zur Verfügung, darüber hinaus zudem eine integrierte Phono-Vorstufe, wenngleich diese allein Laufwerken bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen vorbehalten ist. Hierfür gibt der Hersteller eine Verstärkung von 40 dB, eine Impedanz von 47 kOhm, sowie 100 pF an und spricht von einer besonders exakt realisierten RIAA-Entzerrung. Ein Subsonic Filter kann optional zugeschalten werden.

Rund um digitale Quellen stehen beim neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier gleich zwei koaxiale und drei optische S/PDIF-Schnittstellen zur Verfügung, sodass beginnend vom Streaming-Client bis hin zum TV-Gerät alle relevanten digitalen Zuspieler angeschlossen werden können.

Interessant ist zudem, dass der neue Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier über ein Bluetoooth Modul verfügt, das sowohl als Transceiver als auch Receiver eingesetzt werden kann. Der Hersteller spricht hierbei somit von einem Two-way Bluetooth HD Modul. Dies bedeutet, dass sich beim neuen Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier etwa Smartphones, Tablets und portable Hi-res Player über Bluetooth als Quelle einbinden lassen, ebenso aber auch Bluetooth Kopfhörer angesteuert werden können.

Darüber hinaus verfügt der Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier aber auch über herkömmliche Kopfhörer-Anschlüsse, wobei man gleich zwei gleichzeitig anschließen kann.

Auch ein Pre Out darf natürlich nicht fehlen und über 12 V Trigger kann die zentrale Steuerung im Verbund mit weiteren Komponenten realisiert werden.

Der neue Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier misst 470 mm in der Breite, lediglich 262 mm in der Tiefe, und 90 mm in der Höhe. Mit derart kompakten Formfaktor bringt er dennoch 8 kg auf die Waage.

Wie bereits einleitend erwähnt, wird der neue Electrocompaniet ECI 80D Integrated Amplifier recht rasch im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt diesbezüglich Oktober 2019 an. Der empfohlene Verkaufspreis soll € 2.100,- betragen.

Share this article