Responsive image Audio

Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier - Neuer Referenz Vorverstärker der Classic Line

Foto © Electrocompaniet AS

Allen voran eine präzise, musikalische Wiedergabe steht im Mittelpunkt des neuen Vorverstärkers, den Electrocompaniet AS nunmehr als weitere neue Lösung innert der Electrocompaniet Classic Line anbietet, und zwar der neue Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier.

Kurz gesagt...

Als Teil eines Updates im Produktportfolio präsentiert Electrocompaniet AS den neuen Vorverstärker der Electrocompaniet Classic Line Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier.

Wir meinen...

Erklärtes Ziel der Entwickler von Electrocompaniet AS war es, mit der neuesten Generation des Vorverstärkers Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier etliche Verbesserungen vorzunehmen, sodass dieser dem Anspruch „Closing the gap to the master“ noch besser gerecht werden kann.
Hersteller:Electrocompaniet AS
Vertrieb:MRV Audio
Preis:€ 4.299,-

Von Michael Holzinger (mh)
19.02.2020

Share this article


In den letzten Wochen nahm die norwegische High-end HiFi-Schmiede Electrocompaniet AS einige Updates vor, es galt, Lösungen der Electrocompaniet Classic Line in einer neuen Generation zu präsentieren, der Hersteller spricht von der MK II Version dieser Produkte. Darunter findet sich auch eine zentrale Komponente, und zwar ein Vorverstärker, der nunmehr in Form des neuen Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier in neuester Generation zur Verfügung steht.

Erklärtes Ziel der Entwickler von Electrocompaniet AS war es, mit der neuesten Generation des Vorverstärkers Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier etliche Verbesserungen vorzunehmen, sodass dieser dem Anspruch „Closing the gap to the master“ noch besser gerecht werden kann.

Das Unternehmen verspricht nicht weniger als eine herausragende Performance, eine exzellente Auflösung sowie eine präzise musikalische Wiedergabe, sodass der Vorverstärker der ideale Spielpartner für erstklassige Leistungsverstärker sei, um deren volles Potential auch tatsächlich zur Geltung zu bringen.

Zunächst fällt beim neuen Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier natürlich auf, dass die Entwickler diverse Details beim Design gegenüber dem Vorgänger änderten. Diese „kosmetischen“ Änderungen nahm man bei allen dieser Tage präsentierten Lösungen vor und diese sorgen tatsächlich dafür, dass die Systeme noch einen Tick eleganter wirken. An der prinzipiellen Design-Linie hat man natürlich nicht gerüttelt, auch der neue Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier präsentiert sich somit mit tadellos verarbeitetem schwarzem Metallgehäuse und einer mit Plexiglas vorgesetzten Front, durch die die Bedienelemente in elegantem Messing-Look durchgeführt wurden, und durch die das Display des Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier klar durchscheint. Der Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier misst schlanke 470 x 372 x 80 mm und bringt es damit dennoch auf beachtliche 11,3 kg.

An Eingängen stehen hier zunächst drei unsymmetrische Cinchbuchsen-Pärchen, zudem aber auch zwei symmetrisch ausgeführte Eingänge in Form von XLR-Buchsen zur Verfügung. Demgegenüber stehen ein Record Out in unsymmetrischer, und eine Line Out in symmetrischer Ausführung.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen die drei so genannten SPAC Schnittstellen, die zur Integration in Steuerungslösungen dienen. Der Micro-USB-Port an der Rückseite des Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier dient allein Service-Zwecken, der zweite USB-Anschluss trägt die Bezeichnung Remote Charge, hat also auch keinerlei Bedeutung für die Audio-Sektion.

Der Vorverstärker Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier weist einen vollsymmetrischen, diskreten Aufbau auf, wobei man eigentlich von einem Dual Mono Design sprechen muss, jeder Kanal also komplett eigenständig ausgelegt ist. Und zwar bis hin zur Stromversorgung, sodass keinerlei negativen Einflüsse der beiden Kanäle zueinander zu befürchten sind und eine optimale Kanaltrennung erzielt wird.

Der neue Electrocompaniet EC 4.8 MK II Reference Preamplifier steht bereits im Fachhandel zur Verfügung. Wie bei Electrocompaniet AS in der Electrocompaniet Classic Line üblich, bietet man diese Lösung allein in Schwarz an. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 4.299,- angegeben.

Share this article