Foto © Electrocompaniet AS

Electrocompaniet EMC-1MKIII Limited Edition - Nur 300 Stück…

Er soll neue Maßstäbe bei der Wiedergabe von Audio CDs und Super Audio CDs setzen, der neue Electrocompaniet EMC-1MKIII, den die renommierte HiFi-Schmiede Electrocompaniet Anfang Februar 2015 auf den Markt bringt. Allerdings werden wohl nur wenige in den Genuss dieser feinen Komponente kommen, denn lediglich 300 Stück soll es von diesem geben.

Kurz gesagt...

Schnell zugreifen heisst es für all jene, die den Nachfolger des Electrocompaniet EMC-1Up erstehen wollen, denn vom Electrocompaniet EMC-1MKIII gibt es nur 300 Stück.

Wir meinen...

Der Toplader Electrocompaniet EMC-1Up ist ein eindrucksvoller Beleg dafür, was High-end HiFi-Lösungen renommierter Hersteller auszeichnet. Diese können mit Fug und Recht für sich in Anspruch nehmen, geradezu zeitlos zu sein, und somit wertstabil über viele, viele Jahre. Selbst der Nachfolger Electrocompaniet EMC-1MKIII setzt nahezu aufs gleiche Konstruktionsprinzip, und eins zu eins aufs identische Design, ist aber nun - zum gleichen Preis - als Super Audio CD-Player ausgelegt. Allerdings: es gibt davon nur 300 Stück!
Hersteller:Electrocompaniet AS
Vertrieb:Electrocompaniet Europe GmbH
Preis:€ 4.950,-

Von Michael Holzinger (mh)
15.01.2015

Share this article


Der als so genannter Toplader ausgeführte CD-Player Electrocompaniet EMC-1Up der norwegischen HiFi-Schmiede Electrocompaniet AS gehört mit zu den erfolgreichsten Produkten des renommierten Unternehmens. Nun präsentiert man einen Nachfolger, und zwar in Form des Electrocompaniet EMC-1MKIII, der auf den ersten Blick seinem Vorgänger gleicht, also ebenso als Toplader ausgeführt ist.

Electrocompaniet EMC-1MKIII Limited Edition - Nur 300 Stück…

Damit setzt man eine Produktreihe fort, die bis ins Jahr 1999 zurück reicht, als der Electrocompaniet EMC-1 erstmals präsentiert wurde. Der Electrocompaniet EMC-1Up stammt ebenfalls bereits aus dem Jahr 2001, und setzte ebenso Maßstäbe bei der Performance auf höchstem Niveau, wie das ursprüngliche Laufwerk.

Electrocompaniet EMC-1MKIII

Hier setzten die Entwickler von Electrocompaniet AS alles daran, nicht nur ein besonders akkurat arbeitendes Laufwerk zu entwickeln, sondern eine Signalverarbeitung, die die Daten von Audio CDs entsprechend darbieten kann. Im Mittelpunkt des Schaltungskonzepts stand etwa ein besonders aufwendig konzipiertes Upsampling auf 24 Bit und 192 kHz sowie ein vollständig symmetrischer Aufbau. Zudem wurde der Stromversorgung besonders viel Aufmerksamkeit gewidmet, sodass nicht weniger als vier separate Netzteile basierend auf der so genannten Floating Transformer Technology (FTT) für die Versorgung der digitalen Schaltkreise, das Laufwerk, die analogen Schaltkreise sowie das Display zur Verfügung stehen.

Electrocompaniet EMC-1MKIII

Das Design ist zeitlos elegant, sodass es nicht nur aus rein technischer Sicht keinerlei Anlass für die Norweger gab, über all die Jahre an dem Konzept des Laufwerks gravierende Änderungen vorzunehmen.

Electrocompaniet EMC-1MKIII

Nun allerdings präsentiert man den Electrocompaniet EMC-1MKIII, der, wie bereits erwähnt, als Nachfolger für den Electrocompaniet EMC-1Up konzipiert ist. Hier setzen die Entwickler auf ein nahezu identisches Konzept, allerdings statten sie diesen nunmehr mit einem Super Audio CD-Laufwerk aus, das zudem eine neue, nochmals aufwendigere Laufwerkslagerung aufweist. Diese ist derart aufwendig konzipiert, dass die Entwickler einmal mehr davon überzeugt sind, damit neue Maßstäbe zu setzen und eine Musik-Wiedergabe von Audio CD als auch Super Audio CD zu realisieren, die selbst anspruchsvollste, audiophile HiFi-Enthusiasten begeistern soll.

Als weitere Detailverbesserungen führt das norwegische Unternehmen eine 12 Volt Trigger-Schaltung sowie eine RS232-Schnittstelle an, um das neue Laufwerk in entsprechende Steuerungssysteme einbinden zu können.

Wer sich für dieses Laufwerk begeistert, der wird sich wohl darüber freuen, dass Electrocompaniet Europa GmbH den Preis für den Electrocompaniet EMC-1MKIII weiterhin mit € 4.950,- angibt. Allerdings muss man sich sputen, will man eins dieser Laufwerke ergattern. Leider wird der Electrocompaniet EMC-1MKIII nämlich nur als Limited Edition produziert. Lediglich 300 Stück wird es laut Angaben des Unternehmens von diesem Prachtkerl aus Norwegen geben…

Ab Februar 2015 soll der Electrocompaniet EMC-1MKIII Limited Edition im Fachhandel zu finden sein.

Share this article