Foto © Electrocompaniet AS

Electrocompaniet setzt auf Qobuz Hi-Res Streaming…

Mit Hilfe eines Firmware-Updates bietet Electrocompaniet für den Electrocompaniet ECM-2 nunmehr Unterstützung von Spotify und Qobuz an. Im Zuge dessen wird der Audio- und Video-Streamer das erste derartige Produkt sein, dass von den neuen Hi-Res Streaming-Optionen durch Qobuz HiFi Sublim profitiert, Inhalte also in 24 Bit streamen kann. Auch die Electrocompaniet EC Living Range wird mit dieser Option ausgestattet.

Kurz gesagt...

Mit Electrocompaniet AS setzt bereits ein High-End HiFi-Hersteller auf die Möglichkeiten, die mit Qobuz HiFi Sublim geboten werden, und zwar beim Electrocompaniet ECM-2 sowie der Electrocompaniet EC Living Range.

Wir meinen...

Die renommierte norwegische HiFi-Schmiede Electrocompaniet AS beweist mit dem neuesten Firmware-Update für den Electrocompaniet ECM-2 nicht nur eine vorbildliche Support-Politik und Produktpflege, man ist auch das erste Unternehmen, dass die Möglichkeiten des neuen Angebots von Qobuz HiFi Sublim mit Hi-Res Streaming Kunden direkt zur Verfügung stellt. Auch die Electrocompaniet EC Living Range soll diese Möglichkeiten bieten.
Hersteller:Electrocompaniet AS
Vertrieb:Electrocompaniet Europe GmbH
Preis:€ 4.550,- / Firmware-Update kostenlos

Von Michael Holzinger (mh)
11.06.2015

Share this article


Sukzessive arbeitet die norwegische HiFi-Schmiede Electrocompaniet AS an der Verbesserung und Erweiterung des Netzwerk-Media-Streamer Electrocompaniet ECM-2. Dieser Allrounder auf High-end Niveau ist somit ein sehr gutes Beispiel, wie auch Unternehmen der absoluten High-end Liga ihre Produkte stetig weiter optimieren, und Kunden somit von neuen Möglichkeiten direkt profitieren können. Investitionssicherheit kann man so etwas nennen, und als gutes Beispiel für Produktpflege im Sinne des Kunden, wie wir meinen.

Bereits im Dezember letzten Jahres lieferten die Norweger für den Netzwerk-Media-Streamer Electrocompaniet ECM-2 ein umfangreiches Update, das allen voran die Integration des Dienstes WiMP bzw. nunmehr in erster Linie TIDAL mit sich brachte. Damit konnten Kunden Musik-Streaming in „CD-Qualität“ nutzen, sofern sie über ein entsprechendes Update verfügen.

Nun geht Electrocompaniet AS einen Schritt weiter, und liefert erneut ein Firmware-Udpate, das zunächst den Dienst Spotify umfasst. Da Spotify bekanntlich Audio-Streaming bislang allein in verlustbehafteter Art und Weise anbietet, nämlich in Form von MP3 mit einer Datenrate bis zu 320 kbps, dürfte dies insbesondere für jene interessant sein, die dieses Angebot etwa unterwegs über Smartphones und Tablets nutzen, oder im Zusammenspiel mit Lösungen der Unterhaltungselektronik.

Für ausgewiesene HiFi-Enthusiasten mit hohem Qualitätsanspruch hingegen dürfte eher die mit diesem Update einhergehende Integration des Dienstes Qobuz von Relevanz sein, denn damit können Abonnenten des französischen Anbieters Musik ebenfalls in HiFi-Qualität genießen, also im FLAC-Format mit zumindest „CD-Qualität“, also 16 Bit und 44,1 kHz.

Das Update, das nach Angaben des norwegischen Unternehmens mit 15. Juni 2015 erhältlich sein wird, bringt aber noch eine sehr spannende Neuerung mit sich. Dieses Datum ist durchaus mit Bedacht gewählt, denn exakt an diesem Tag startet Qobuz ein neues Angebot, nämlich Qobuz HiFi Sublim mit Hi-Res Streaming. Mit Stolz verweist daher Electrocompaniet AS darauf hin, dass man der erste High-end HiFi-Hersteller sei, der darauf setzt. Abonnenten des Angebots Qobuz HiFi Sublim können somit auch über den Netzwerk-Media-Streamer Electrocompaniet ECM-2 ihre bereits bei Qobuz erworbenen Hi-Res Daten direkt streamen.

Gleiches soll übrigens für die im letzten Jahr erstmals präsentierte Electrocompaniet EC Living Range gelten, die dieser Tage vorerst wohl allein in Norwegen angeboten wird, hierzulande aber erst voraussichtlich im kommenden Jahr tatsächlich erhältlich sein soll.

Übrigens, es soll nicht unerwähnt bleiben, dass Electrocompaniet AS im Zuge des neuen Firmware-Updates für den Netzwerk-Media-Streamer Electrocompaniet ECM-2 auch neue Apps zur komfortablen Steuerung auf den Markt bringt, und zwar sowohl für Apple iOS als auch Google Android, sodass die neuen Möglichkeiten des Netzwerk-Media-Streamer Electrocompaniet ECM-2 direkt in den Apps abgebildet, und somit komfortabel zugänglich sind.

Share this article

Related posts