Responsive image Audio

EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622, Relexa 530 und Relexa 750 - Schwebende Isolationsplattform…

© EsseCI Design

Mit einer besonders ausgeklügelten Konstruktion sowie einem eleganten Erscheinungsbild wartet die neueste Isolationsplattform des italienischen Entwicklers Dipl. Ing. Silvio Cremonesi auf, die ab sofort exklusiv bei CMI Distribution Europe angeboten wird, die neue EsseCI Design S.A.P audio Relexa 530.

Kurz gesagt...

Eine magnetisch arbeitende Isolationsplattform der besonderen Art soll mit der neuen EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series zur Verfügung stehen, und zwar die Modelle EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622, Relexa 530 und Relexa 750.

Wir meinen...

Die EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series zeichnet sich gleich durch zwei herausragende Merkmale aus, und zwar einerseits eine durchaus spannende Wirkweisse, zudem durch ein herausragendes Design, und auch die hier eingesetzten Werkstoffe stellen eine nicht unbedingt in diesem Bereich gängige Materialauswahl. Drei Modelle stehen insgesamt in dieser Modellreihe zur Verfügung, und zwar die Lösungen EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622, Relexa 530 und in Bälde auch Relexa 750.
Hersteller:EsseCI Design
Vertrieb:CMI Distribution Europe
Preis:EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622 € 1.099,-
EsseCI Design S.A.P audio Relexa 530 € 1.199,-
EsseCI Design S.A.P audio Relexa 750 € 1.499,-

Von Michael Holzinger (mh)
11.10.2019

Share this article


Allen voran Schallplattenspieler oder auch CD-Player erfordern für optimale Performance eine „solide“ Grundlage, wobei damit allen voran gemeint ist, dass hier eine optimale Entkopplung zum Untergrund garantiert ist. Nur so kann gewährleistet sein, dass Vibrationen nicht übertragen werden, die sich klangschädigend auswirken würden. So mancher schwört aus diesen Gründen auch auf eine optimale Entkopplung weiterer Komponenten eines HiFi-Systems, wie etwa Verstärker, und zwar nicht nur Verstärker basierend auf der durchaus diesbezüglich sehr empfindlichen Röhren-Technologie, sowie Streaming-Clients, D/A-Wandler und ähnlichem.

Der Markt hält diverse Lösungen parat, wobei es geradezu erstaunlich ist, welch unterschiedliche Ansätze die verschiedensten Hersteller dabei verfolgen.

Ein Spezialist für diese Thematik ist Dipl. Ing. Silvio Cremonesi von EsseCI Design, der sich seit Jahr und Tag mit so genannten Isolationsplattformen beschäftigt. Seine neueste Lösung nennt sich EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series und basiert auf einem Patent aus dem Jahr 1999.

Die EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series zeichnet sich gleich durch zwei herausragende Merkmale aus, und zwar einerseits eine durchaus spannende Wirkweisse, zudem durch ein herausragendes Design, und auch die hier eingesetzten Werkstoffe stellen eine nicht unbedingt in diesem Bereich gängige Materialauswahl.

So setzt der Italiener bei der EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series auf gehärtetes Glas, das vom Hersteller als absolut starres Material bezeichnet und damit als idealer Werkstoff ausgewiesen wird. Selbst längerer und schwerer Belastung soll dies standhalten. Die Besonderheit besteht aber allen voran darin, dass dieses Glas der EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series tatsächlich über dem Untergrund schwebt, denn die eigentliche Isolierung erfolgt basierend auf Magneten, und zwar besonders leistungsstarke Neodym-Magneten. Diese Magneten solle jedweden Einfluss von externen Schwingungen unterbinden, und zwar unabhängig von der Frequenz und Art. Nach Ansicht des Herstellers sei damit eine Isolation möglich, die mit sonst keiner anderen Lösung erzielt werde.

Das Magnetfeld sei hier vertikal ausgerichtet, wobei selbst der geringe Restmagnetismus durch das hier eingesetzte Gehäuse abgeschirmt wird. Die Grundplatte ist tatsächlich keine Platte, sondern vielmehr ein elegant geschwungener, sehr grazil wirkender Rahmen. Lediglich zwei Führungsstifte sorgen dafür, dass die Glasplatte in Position gehalten wird.

Und damit wären wir schon bei der zweiten Besonderheit der neuen EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series. Im Vergleich zu so manch anderer Lösung in diesem Bereich, die eher technisch nüchtern wirkt, handelt es sich bei dieser um ein Produkt, das durchaus sehr elegant aussieht und damit problemlos in jedwedes Umfeld integriert werden kann. Ja, man kann hier wohl von einem Design-Objekt sprechen.

Erfreulicherweise lässt sich die Plattform auch justieren, und zwar über Einstellschrauben, die sich hier in den Magnetgehäusen befinden. Um eine absolut waagrechte Ausrichtung zu gewährleisten, ist eine Dosenlibelle, also eine Wasserwaage, integriert.

Betonen muss man, dass die neue EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series überaus solide ist, schließlich trägt sie nach Herstellerangaben verschiedenste Komponenten mit einer Masse zwischen 3 und 30 kg, ein Modell sticht gar mit einer Tragkraft von bis zu 50 kg hervor.

Die tatsächlich nutzbare Fläche der EsseCI Design S.A.P audio Relexa Series unterscheidet sich von Modell zu Modell. So bietet die EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622 eine tatsächliche Nutzfläche von 489 mm in der Breite, und 400 mm in der Tiefe. Das aktuelle Flaggschiff stelt das Modell EsseCI Design S.A.P audio Relexa 530 dar, das Lösungen mit bis zu 512 mm in der Breite, sowie 460 mm in der Tiefe aufnehmen kann. Desweiteren wird in Bälde das Modell EsseCI Design S.A.P audio Relexa 750 zur Verfügung stehen, das ebenfalls Lösungen mit Abmessungen von bis zu 515 mm in der Breite, und 460 mm in der Tiefe aufnimmt. Herausragendes Merkmal dieser Lösung ist, wie bereits zuvor erwähnt, die Tragkraft von bis zu 50 kg.

Wie bislang schon wohl ersichtlich ist, handelt es sich um eine sehr ausgeklügelte Lösung, bei der der Hersteller durchaus hohen Aufwand aufwendet. Demzufolge ist klar, dass es sich nicht um die günstigste Lösung am Markt handelt, die hier zur Verfügung steht. Wer sich für die neue EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622 begeistert, der muss dafür € 1.099,- budgetieren. Die Lösung EsseCI Design S.A.P audio Relexa 530 schlägt mit € 1.199,- zu Buche. Das System EsseCI Design S.A.P audio Relexa 750 wird wohl € 1.499,- kosten, wobei dies allerdings noch nicht final feststeht.

Während die Lösungen EsseCI Design S.A.P audio Relexa 622 und EsseCI Design S.A.P audio Relexa 530 ab sofort im Fachhandel zu finden sind, wird die Lösung EsseCI Design S.A.P audio Relexa 750 wohl voraussichtlich ab Januar 2020 lieferbar sein.

Share this article