Responsive image Audio

Excalibur Platinum/ Silver - Neues Low Output MC Cartridge von Excalibur by TAD

Foto © TAD-Audiovertrieb GmbH

Es sei ein klassisches Low Output MC Cartridge, das man nunmehr in Form des neuen Excalibur Platinum/ Silver als Erweiterung der Excalibur by TAD Produktreihe vorstelle, so das deutsche Unternehmen TAD-Audiovertrieb GmbH, wobei sich dieses an die Spitze setzt und damit die Rolle des neuen Flaggschiffs einnimmt.

Kurz gesagt...

Einmal mehr erweitert TAD-Audiovertrieb GmbH die Excalibur by TAD Serie an Tonabnehmer-Systemen, und zwar um das neue Excalibur Platinum/ Silver.

Wir meinen...

Eigentlich wollte man die Excalibur by TAD Series an MC Cartridges nicht um um ein weiteres Tonabnehmer-System erweitern, das Excalibur Gold sollte das obere Ende bilden. Erfreulicherweise hat man sich bei TAD-Audiovertrieb GmbH nun doch anders entschieden denn mit dem neuen Excalibur Platinum/ Silver steht eine besonders spannende Lösung allen voran für audiophile Vinyl-Liebhaber zur Verfügung, die den Preis betreffend gerne ein wahres Schnäppchen machen, schließlich handelt es sich hierbei um ein System, das nunmehr die Rolle des neuen Flaggschiffs der Excalibur Series einnimmt, sich also über dem bestehenden Excalibur Gold einreiht, aber ebenso preislich besonders attraktiv positioniert ist.

Von Michael Holzinger (mh)
13.11.2019

Share this article


Eigentlich war die Intension hinter der Entwicklung der so genannten Excalibur Series nur, eine „Lücke“ zu schließen, und zwar eine Lücke, die TAD-Audiovertrieb GmbH in dem bestehenden Vertriebsprogramm im Bereich Tonabnehmer-Systeme ausmachte. Als ausgewiesener Analog-Spezialist mit renommierten Marken als Partner konnte man problemlos feinste Tonabnehmer-Systeme anbieten, aber für etwas preissensiblere Analog-Liebhaber, da hatte man nichts wirklich optimal passendes im Angebot. Kurzerhand wurde die Entscheidung getroffen, diese besagte Lücke selbst mit eigenen Lösungen zu füllen, und zwar der Excalibur Serie an MC Tonabnehmer-Systemen.

Zunächst präsentierte man die Systeme Excalibur Green, Excalibur Blue und Excalibur Black, und deckte damit bereits ein sehr breites Spektrum ab. Eigentlich hätte man damit das ursprüngliche Problem gelöst, doch dann wollte man mehr. Also entwickelte man die Systeme Excalibur Red sowie Excalibur Gold als High Output MC bzw. Low Output MC-Systeme, die über den zuvor genannten Lösungen angesiedelt sind. Spätestens mit dem überaus feinen Excalibur Gold als neuem Flaggschiff hätte man es nun tatsächlich auf sich bewenden lassen können, und tatsächlich herrschte beim Unternehmen TAD-Audiovertrieb GmbH im bayerischen Aschau im Chiemgau die Überzeugung, dass man nun sehr gut aufgestellt sei. Aber, wie so oft, kam es letztlich nun doch anders, wie Paula Knorn, Geschäftsführerin von TAD-Audiovertrieb GmbH gegenüber sempre-audio.at meint, es war dann einfach da, das neueste MC Tonabnehmer-System der Excalibur Series, das neue Excalibur Platinum/ Silver.

Und es ist gut, dass dem so war, denn mit dem neuen Excalibur Platinum/ Silver steht eine besonders spannende Lösung allen voran für audiophile Vinyl-Liebhaber zur Verfügung, die den Preis betreffend gerne ein wahres Schnäppchen machen, schließlich handelt es sich hierbei um ein System, das nunmehr die Rolle des neuen Flaggschiffs der Excalibur Series einnimmt, sich also über dem bestehenden Excalibur Gold einreiht, aber ebenso preislich besonders attraktiv positioniert ist.

Mit dem neuen Excalibur Platinum/ Silver steht ein weiteres Low Output MC System zur Verfügung, das mit niedriger Impedanz aufwartet. Auf nackte Zahlen herunter gebrochen bedeutet dies, dass das Excalibur Platinum/ Silver eine Ausgangsspannung von 0,45 mV bei 1 kHz liefert, und dies bei einer Impedanz von lediglich 7,5 Ohm. Demzufolge empfiehlt sich ein Abschlusswiderstand von größer 100 Ohm. Ausgestattet ist das neue Excalibur Platinum/ Silver mit einem besonders steifen Nadelträger aus Bor, in dem ein Naturdiamant mit langlebigem MicroRidge-Schliff verankert ist. Das neue Excalibur Platinum/ Silver steht nicht umsonst an der Spitze des kompletten Line-ups der Excalibur Series an MC Tonabnehmer-Systeme, liefert es doch einen Frequenzgang von 10 Hz bis hin zu 40 kHz.

Die Entwickler, einmal mehr ein Team bestehend aus den erfahrenen Mitarbeitern von TAD-Audiovertrieb GmbH und dem Spezialisten Helmut Thiele, die sichfür die komplette Produktserie die Unterstützung eines renommierten japanischen Tonabnehmer-Spezialisten sicherten, vertrauen beim neuen Excalibur Platinum/ Silver auf noch kleinere und damit leichtere Spulen sowie einen nochmals leistungsstärkeren Magnet. Es sind vor allem diese Merkmale, die für die zuvor erwähnte noch feinere Hochtonabtastung und noch mehr Klanggenuss sorgen sollen.



Ein besonders robustes Gehäuse, konkret handelt es sich um einen versteiften, metallisierten Body, kommt hier ebenso zum Einsatz, wobei insgesamt ein Gewicht von 5,4 g zu Buche schlägt.

Wie könnte es angesichts der Namensgebung anders sein, natürlich präsentiert sich das neue MC Tonabnehmer-System in Platinum High gloss, es glitzert und glänzt somit nicht nur durch seine technischen Daten, sondern auch ganz banal optisch am Tonarm des Laufwerks. Im Datenblatt findet sich die Empfehlung für eine Auflagekraft von 2 g.

Das neue Excalibur Platinum/ Silver soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, so TAD-Audiovertrieb GmbH. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.299,- angegeben.

Share this article

Related posts