Responsive image Audio

Exposure XM3 Phono Amplifier - Phono-Vorstufe für MM und MC der Exposure XM Series

Foto © Exposure Electronics Ltd.

Mit der so genannten Exposure XM Series begründet die englische HiFi-Schmiede Exposure Electronics Ltd. eine neue Produktreihe an so genannten Mid-size Komponenten. Neben dem Stereo Vollverstärker Exposure XM5 Integrated Amplifier findet sich hier auch eine feine Phono-Vorstufe, der Exposure XM3 Phono Amplifier.

Kurz gesagt...

Mit dem Exposure XM3 Phono Amplifier steht eine Phono-Vorstufe für MM als auch MC Tonabnehmer-Systeme aus der neuen Exposure XM Series zur Verfügung.

Wir meinen...

Während sich Exposure Electronics Ltd. mit dem neuen Stereo Vollverstärker Exposure XM5 Integrated Amplifier und dessen vielseitige Ausstattung an eine tunlichst breite Kundenschicht richten will, soll mit dem neuen Exposure XM3 Phono Amplifier eine wahrer Spezialist zur Verfügung stehen. Natürlich lässt sich diese Lösung aus der Exposure XM Series auch mit besagtem Verstärker kombinieren, sie empfehle sich aber auch für jedwedes andere HiFi-System als besonders hochwertige, gleichzeitig kompakte Phono-Vorstufe für MM als auch MC Tonabnehmer-Systemen.
Hersteller:Exposure Electronics Ltd.
Vertrieb:Longtone HiFi GmbH
Deutschand:High-Fidelity Studio
Schweiz:Audiosphere GmbH
Preis:€ 799,-

Von Michael Holzinger (mh)
12.03.2017

Share this article


Möglichst kompakt, so lautete wohl die Vorgabe für die Entwickler, als es an die Konzeption der neuen Exposure XM Series ging. Die renommierte englische HiFi-Schmiede Exposure Electronics Ltd. präsentiert damit eine Produktreihe, die aus so genannten Mid-sized Komponenten besteht und damit, insbesondere in Form des neuen Stereo Vollverstärkers Exposure XM5 Integrated Amplifier, neue Kundenschichten adressieren kann. Jene Kunden, die zwar durchaus die Vorzüge einer feinen HiFi-Lösung zu schätzen wissen, jedoch besonders kompakte Systeme bevorzugen.

Zwar hält besagter Exposure XM5 Integrated Amplifier nicht nur einen integrierten D/A-Wandler bereit, er weist unter seinen analogen Eingängen auch einen Phono-Eingang auf, ist damit also prinzipiell auch für Vinyl-Liebhaber geeignet. Allerdings ist die im Exposure XM5 Integrated Amplifier integrierte Phono-Vorstufe allein für MM Tonabnehmer-Systeme geeignet, zudem, dies muss man klar sagen, eher einfach „gestrickt“. Ambitionierte Vinyl-Liebhaber werden damit nicht das Auslangen finden.

So erstaunt es keineswegs, dass die Engländer mit einer weiteren Lösung der Exposure XM Series ein explizites Angebot für Vinyl-Liebhaber parat haben, und zwar mit dem Exposure XM3 Phono Amplifier.

Während sich der Stereo Vollverstärker als möglichst vielseitige Lösung präsentiert, hat man es beim neuen Exposure XM3 Phono Amplifier mit einem wahren Spezialisten zu tun. Der Hersteller spricht hier gar von einer Lösung, die für audiophile Vinyl-Liebhaber konzipiert wurde, und zwar als komplett diskret aufgebaute Transistor Audio Stage.

Eine Besonderheit des neuen Exposure XM3 Phono Amplifier ist bereits anhand der Rückseite ersichtlich, denn hier stehen separate Eingänge für MM und MC Tonabnehmer-Systeme zur Verfügung. Die Auswahl zwischen diesen beiden trifft man mit Hilfe eines Tasters, der ebenfalls hier an der Rückseite untergebracht wurde. Diese konsequente Trennung setzt sich auch im Inneren des Exposure XM3 Phono Amplifier fort, es übernehmen somit getrennte Schaltungen die Verarbeitung der Signale, die jeweils an die entsprechenden Systeme optimal angepasst sind. Die Schaltung ist allein mit hochwertigen, selektierten Bauteilen aufgebaut, bis hin zur integrierten Stromversorgung, die auf einem 200 VA Ringkern-Transformator basiert.

Die Konfiguration des Exposure XM3 Phono Amplifier erfolgt ebenfalls an der Rückseite, und zwar mittels so genannter DIP-Schalter.

Um den Exposure XM3 Phono Amplifier an einen Verstärker anzuschließen, steht ein Cinchbuchsen-Pärchen zur Verfügung.

An der Front steht hier allein der Hauptschalter zur Verfügung, sowie eine Status LED, die je nach Ausführung in Blau oder Rot erstrahlt.

Apropos Ausführung, natürlich hat man auch beim neuen Exposure XM3 Phono Amplifier die Wahl zwischen einer Variante in Schwarz und einer Ausführung in Titan. Das Gehäuse ist aus Metall gefertigt, die Front aus Aluminium mit gebürsteter Oberfläche.

Der neue Exposure XM3 Phono Amplifier misst 218 mm in der Breite, 348 mm in der Tiefe, und 89 mm in der Höhe und bringt damit 4 kg auf die Waage.

Nach Angaben des Herstellers soll der neue Exposure XM3 Phono Amplifier Ende März 2017 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 799,- angegeben.

Share this article

Related posts