Responsive image HiFi News

FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones

Foto © FiiO Electronics Technology Co Ltd.

Der neue FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones weise eine besonders fein abgestimmte Kombination aus dynamischen Treiber sowie zwei Knowles Balanced Armature Treiber auf, setze auf das FiiO S-TURBO Acoustic Design, und biete damit einen besonders klaren, dynamischen Klang.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones präsentiert FiiO Electronics Technology Co. Ltd. den neuesten In-ear Kopfhörer der FiiO FH Series.

Wir meinen...

Einmal mehr steht nunmehr in Bälde ein neuer In-ear Kopfhörer aus dem Hause FiiO Electronics Technology Co. Ltd. an, und zwar der neue FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones. Die FiiO FH Series wird damit um eine Lösung erweitert, die mit der Kombination aus Knowles BA Driver und einem mittels Beryllium-beschichteten dynamischen Treiber ausgestattet ist. Zudem kommt hier das so genannte FiiO S-TURBO Acoustic Design zum Einsatz und auch alle weiteren wesentlichen Ausstattungsmerkmale sind allesamt ganz auf einen tadellosen Klang getrimmt.

Von Michael Holzinger (mh)
31.07.2020

Share this article


Das Unternehmen FiiO Electronics Technology Co. Ltd. muss geradezu als überaus engagierter Experte im Bereich Personal Audio Devices bezeichnet werden. Nicht nur, dass man ein breit aufgestelltes Produktangebot bei portablen Hi-res Audio-Playern, allen voran portablen Kopfhörer-Verstärkern und Kopfhörern vorweisen kann, die Lösungen entsprechen allesamt stets dem neuesten Stand der Technik und das Angebot wird laufend erweitert oder aktualisiert, um diesen hohen Standard als Vorreiter in diesem Segment zu halten.

So vergeht nahezu kein Monat, in dem FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nicht in irgendeinem Bereich des Portfolios Neues zu verkünden hat.

Einmal mehr steht nunmehr in Bälde ein neuer In-ear Kopfhörer aus dem Hause FiiO Electronics Technology Co. Ltd. an, und zwar der neue FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones. Die FiiO FH Series wird damit um eine Lösung erweitert, die mit der Kombination aus Knowles BA Driver und einem mittels Beryllium-beschichteten dynamischen Treiber ausgestattet ist. Zudem kommt hier das so genannte FiiO S-TURBO Acoustic Design zum Einsatz und auch alle weiteren wesentlichen Ausstattungsmerkmale sind allesamt ganz auf einen tadellosen Klang getrimmt.

Der Hersteller spricht hier von der Wiedergeburt eines Klassikers, der nunmehr in modernster Form zur Verfügung stehen soll und damit die Wiedergabequalität auf ein neues Niveau gehoben wurde.

Wie bereits beschrieben, werden hier Knowles BA Driver mit einem klassischen dynamischen Treiber kombiniert, konkret kommt für die oberen Frequenzen ein Knowles RAD-33518 Driver und für den Mittenton-Bereich ein Knowles ED-30262 Driver zum Einsatz. Damit soll eine detaillierte, klare Abbildung garantiert werden, wohingegen der untere Frequenzbereich mittels dynamischem Treiber abgebildet wird. Hier vertraut man auf einen Treiber, der nunmehr schon bei so mancher Neuvorstellung des chinesischen Spezialisten zum Einsatz kam, und zwar einem Treiber ausgestattet mit einem 10 mm Beryllium-beschichtetem Diaphragma, dessen Charakteristik als dynamisch, druckvoll und dennoch präzise beschrieben wird.

Interessant ist, dass der Hersteller beim neuen FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones von einer elektronischen als auch physischen Frequenzweiche spricht, um in Summe ein stimmiges, ausgewogenes Klangbild über den gesamten Frequenzbereich hinweg zu garantieren. Neben besagter tatsächlichen Dreiwege-Frequenzweiche setzt man daher auf eine spezielle Anordnung der Treiber.

Dies gilt allen voran für den Bassbereich, dem man ganz besondere Aufmerksamkeit widmete, denn hier kommt das patentierte FiiO S.TURBO Acoustic Design zum Einsatz, dessen Gestaltung von einer Turbine inspiriert sei, so die Herstellerangabe. Im Wesentlichen handelt es sich um einen besonders langen Klangkanal, immerhin werden hier effektiv 41,5 mm erzielt, um effektiv unerwünschte hohe Frequenzanteile auszufiltern und die Abbildung des Bass besonders akkurat zu gestalten.

Über entsprechende Auslässe in Miniatur-Form wird ein Druckausgleich vor und hinter den Treibern vorgenommen, FiiO Electronics Technology Co. Ltd. spricht hierbei von der patentierten FiiO Balanced Pressure Relief Technology. Dadurch sollen Verzerrungen unterbunden werden.

Um all diese konstruktiven Maßnahmen in derart winziger Form eines In-ear Kopfhörers überhaupt zu ermöglichen, werden die Gehäuse aus Aluminium-Magnesium-Legierung des neuen FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones mittels 5-Achsen-CNC-Fräsen gefertigt.

Bei dessen Design vertraut man natürlich auf jene Sprache, die bereits bei allen aktuellen Modellen der FiiO FH Series zum Einsatz kommt, will diese aber beim neuen FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones nochmals ein wenig verfeinert und daher nochmals eleganter gestaltet haben.

Der FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones weist natürlich so genannte MMCX Connectors auf, sodass man das Anschlusskabel jederzeit wechseln kann. Ab Werk liegt dem Kopfhörer aber bereits ein sehr hochwertiges Kabel bei, bei dem man auf High-purity Monocrytalline Silver-plated Copper mit vier Strängen zu jeweils 96 Drähten setzt. Dieses weist eine Länge von 1,2 m auf und mündet in einem vergoldeten 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker.

Der FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones soll einen Frequenzbereich zwischen 10 Hz und 40 kHz abbilden, wobei die Impedanz mit 24 Ohm und der Wirkungsgrad mit 114 dB angegeben wird.

Im Lieferumfang des neuen FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones findet man einmal mehr eine Vielzahl unterschiedlicher Ohrpass-Stücke, sodass für jeden Geschmack die richtige Lösung mit dabei sein sollte.

Der neue FiiO FH3 2 BA 1 Dynamic Driver Hybrid Earphones wird wohl in Bälde auch hierzulande im Fachhandel zu finden sein. Bislang liegt uns leider noch keine Angabe zum Preis vor.

Share this article

Related posts