Responsive image Mobil

FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D - THX AAA Powered Headphone Amplifier powered…

Foto © FiiO Electronics Technology Co Ltd.

Eine Signalverarbeitung völlig frei von irgendeiner Klangverfärbung soll die THX AAA Amplifier Technology sicherstellen. Diese setzt der koreanische Spezialist für mobile Audio-Solutions FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nunmehr beim neuesten Kopfhörer-Verstärker-Modul für die Systeme FiiO X7, FiiO X7MKII, FiiO Q5 und FiiO Q5s ein, dem FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D.

Kurz gesagt...

Auf Basis des THX AAA Headphone Amplifier ist das neue FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D ausgelegt, das für den FiiO X7, FiiO X7MKII, FiiO Q5 und FiiO Q5s genutzt werden kann.

Wir meinen...

Die Auswahl so genannter FiiO Amplifier Module ist bereits sehr groß, sodass man meint, dass hier für jeden Bedarf das richtige Modell zur Verfügung steht. Nun aber erweitert FiiO Electronics Technology Co. Ltd. dieses Produktsegment um ein ganz besonderes Modell, und zwar das neue FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D. Die Besonderheit dieser Lösung besteht darin, dass hier ein außergewöhnliches Verstärker-Konzept zum Einsatz kommt, und zwar ein so genannter THX AAA Powered Headphone Amplifier.

Von Michael Holzinger (mh)
13.06.2019

Share this article


Der koreanische Spezialist für mobile Audio-Solutions FiiO Electronics Technology Co. Ltd. entschloss sich bei seinen ausgewiesenen Spitzenmodellen im Bereich portabler Hi-res Audio-Player als auch portabler Kopfhörer-Verstärker mit integriertem D/A-Wandler frühzeitig dazu, diese modular zu gestalten. So sah man etwa bei den Flaggschiff-Modellen der FiiO X-Series, dem FiiO X7 und in Folge auch beim FiiO X7MKII, aber auch beim FiiO Q5 sowie dem neuen FiiO Q5s ein wechselbares Verstärker-Modul vor. Die Systeme werden zwar mit einem entsprechenden Modul ausgeliefert, dieses lässt sich aber jederzeit gegen ein anderes austauschen, etwa um ein Upgrade vorzunehmen oder auf neue Schnittstellen setzen zu können.

Die Auswahl so genannter FiiO Amplifier Module ist bereits sehr groß, sodass man meint, dass hier für jeden Bedarf das richtige Modell zur Verfügung steht. Nun aber erweitert FiiO Electronics Technology Co. Ltd. dieses Produktsegment um ein ganz besonderes Modell, und zwar das neue FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D. Die Besonderheit dieser Lösung besteht darin, dass hier ein außergewöhnliches Verstärker-Konzept aus dem Hause THX Ltd. zum Einsatz kommt, und zwar ein so genannter THX AAA Powered Headphone Amplifier.

Gleich vorweg, ein wenig für Verwirrung könnte es sorgen, dass die Koreaner dieses neue Modul unter zwei verschiedenen Bezeichnungen anbieten. Da wäre zunächst das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3C, und eben das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D. Hierzu sei gesagt, dass das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3C und das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D absolut identisch sind, das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3C allerdings allein für den japanischen Markt vorgesehen ist, wohingegen das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D die „offizielle“ Variante darstellt, die weltweit vertrieben werden soll.

Die Besonderheit des FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D liegt also, wie bereits erwähnt, darin begründet, dass hier ein von THX Ltd. entwickelter Verstärker zum Einsatz kommt, ein so genannter THX AAA Powered Headphone Amplifier.

AAA, diese Abkürzung steht im konkreten Fall für Achromatic Audio Amplifier und bezeichnet eine Technologie, die laut THX Ltd. nicht weniger als das ultimative Verstärker-Konzept für Kopfhörer beschreibt. Darauf basierende Verstärker sollen völlig frei von irgendwelchen Verfärbungen sein, zudem nahezu keine Verzerrungen und keinerlei Rauschen aufweisen. Man setzt hierbei auf eine patentierte Feed-forward Error Correction Topology, wobei man zudem darauf achtete, dass es eine besonders effizient arbeitende Lösung ist, die speziell für den Einsatz in mobilen Lösungen ausgelegt ist, sodass lange Akku-Laufzeiten garantiert sind.

FiiO Electronics Technology Co. Ltd. dies in Form von THXAAA-78 Linear Amplifier ein, und zwar in doppelter Ausführung, da man beim neuen FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D in bewährter Art und Weise auf einen voll symmetrischen Aufbau vertraut.

Somit steht hier nicht nur ein unsymmetrischer Ausgang in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung, sondern ebenso ein symmetrischer Ausgang, wobei man sich nun allmählich auch bei FiiO Electronics Technology Co. Ltd. vom 2,5 mm 4-Pol Klinkenanschluss verabschiedet und zumindest bereits beim neuen FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D auf einen 4-Pol 4,4 mm Klinkenanschluss setzt.

Das FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D soll eine Ausgangsleistung von nicht weniger als 550 mW erlauben, sodass nahezu jeder Kopfhörer problemlos angesteuert werden kann, selbst besonders hochohmige Modelle, die speziell im Bereich mobile Audio als eher schwierig gelten.

Das neue FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D wird vom koreanischen Spezialisten auf Grund des speziellen THX AAA Powered Headphone Amplifier als audiophile Lösung für besonders ambitionierte „Kopfhörer“ beworben. Es soll dennoch zu einem durchaus attraktiven Preis angeboten werden, dies war das Versprechen des Herstellers im Rahmen der Präsentation im März 2019.

Nun ist das neue FiiO Headphone Amplifier Modul AM3D auch hierzulande im Fachhandel zu finden, und tatsächlich zeigt sich der empfohlene Verkaufspreis als überaus attraktives Angebot. € 159,- sind für diese Lösung nach Angaben des Vertriebs zu budgetieren.

Share this article

Related posts