Responsive image HiFi News

FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player

Foto © FiiO Electronics Technology Co Ltd.

Das Unternehmen FiiO Electronics Technology Co Ltd. setzt seine offensive Strategie rund um portable Hi-res Player ungebremst fort und präsentiert dieser Tage den neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player und damit das neue Flaggschiff der so genannten FiiO M Range, die allesamt auf der Samsung Exynos-Plattform basieren.

Kurz gesagt...

Basierend auf einer 6-Core Exynos 7872 Plattform, ausgestattet mit AK4493EQ DAC und großzügigem Display präsentiert sich der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player.

Wir meinen...

Nun erweitert FiiO Electronics Technology Co Ltd. einmal mehr diese FiiO M Series, und zwar um einen ganz besonderen portablen Hi-res Audio-Player, den neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player. Wie die Produktbezeichnung unschwer erkennen lässt, handelt es sich beim neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player um das neue Top-Produkt der FiiO M Range, sozusagen das neue Flaggschiff, das zwar aus technologischer Sicht direkt bei den bisherigen Modellen ansetzt, in wesentlichen Bereichen jedoch immer noch eins drauf setzt. So soll sich der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player durch noch mehr Performance bei gleichzeitig großzügiger Akku-Laufzeit, bessere Wandler, eine noch hochwertigere Ausgangsstufe, zudem aber durch ein großzügig ausgelegtes Display für eine besonders intuitive Bedienung auszeichnen.

Von Michael Holzinger (mh)
13.06.2019

Share this article


FiiO Electronics Technology Co Ltd. ist derzeit wohl eines der engagiertesten im Bereich portabler Hi-res Audio-Player. Nicht nur, dass man bereits seit Jahr und Tag auf eine sehr breite Produktpalette an entsprechenden Lösungen verweisen kann, man erweitert diese auch sukzessive, und zwar mit einem wirklich bemerkenswerten Tempo. Zudem, und dies ist ganz besonders erstaunlich, setzt man auf modernste Technologien bei gleichzeitig sehr attraktiven Preisen. Ermöglicht wird dies speziell bei den Lösungen der so genannten FiiO M Range, das man zwar mit dem FiiO M3K Digital Audio Player begründete, in deren Mittelpunkt aber allen voran die Modelle FiiO M6 High Resolution Lossless Music Player, FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player und FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player stehen.

Diese drei letztgenannten Player der FiiO M Series vereint eine ganz wesentliche Eigenschaft, nämlich, dass diese allesamt auf der so genannten Samsung Exynos Plattform basieren. Diese stammt direkt aus der Entwicklung aktueller Smartphones und es gehen mehrere Vorteile damit einher. Einerseits ist damit mehr als ausreichend Performance für eine geschmeidige Bedienung garantiert, gleichzeitig aber auch ein sehr geringer Stromverbrauch, sodass lange Akku-Laufzeiten erziel werden. Zudem handelt es sich um eine hoch integrierte Lösungen, die nahezu alle relevanten Komponenten einer mobilen Lösung in modernster Form umfasst, sodass sich die Entwickler von FiiO Electronics Technology Co Ltd. ganz auf die wesentlichen Eigenschaften eines portablen Hi-res Audio-Players konzentrieren können.

Nun erweitert FiiO Electronics Technology Co Ltd. einmal mehr diese FiiO M Series, und zwar um einen ganz besonderen portablen Hi-res Audio-Player, den neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player.

Wie die Produktbezeichnung unschwer erkennen lässt, handelt es sich beim neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player um das neue Top-Produkt der FiiO M Range, sozusagen das neue Flaggschiff, das zwar aus technologischer Sicht direkt bei den bisherigen Modellen ansetzt, in wesentlichen Bereichen jedoch immer noch eins drauf setzt. So soll sich der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player durch noch mehr Performance bei gleichzeitig großzügiger Akku-Laufzeit, bessere Wandler, eine noch hochwertigere Ausgangsstufe, zudem aber durch ein großzügig ausgelegtes Display für eine besonders intuitive Bedienung auszeichnen.

„The M11 is FiiO’s resounding answer of the future of portable HiFi“

So lautet die Botschaft, die das Unternehmen dem neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player mit gibt.

Als technologische Basis vertrauen die Entwickler hierbei auf die Samsung Exynos 7872 Plattform, wobei hier ein 6-Core Prozessor mit zwei A73 2 GHz und vier A53 1,66 GHz, allesamt in 14 nm aufgebaut, für mehr als ausreichend Performance sorgt. Diesem stehen 3 GByte RAM sowie 32 GByte ROM zur Seite und als Betriebssystem kommt hier Google Android 7.0 zum Einsatz, wobei die eigentliche Musik-Wiedergabe über die neu konzipierte FiiO Music App erfolgt.

Neben Dual-Band WiFi nach IEEE 802.11n darf natürlich auch Bluetooth nicht fehlen, wobei auch hier, wie bei den meisten der bisherigen Modelle der FiiO M Range auch hier ein Bluetooth Modul zum Einsatz kommt, das wirklich alle relevanten Standards unterstützt. Somit wird nicht nur SBC, AAC und aptX unterstützt, sondern ebenso aptX LL und aptX HD, zudem aber auch LDAC. Der Hersteller spricht hierbei übrigens von full format Bluetoth transmission, gleichzeitig aber auch von lossless Bluetooth receiving. Das Bluetooth Modul kann somit als Transmitter als auch Receiver genutzt werden.

in diesem Zusammenhang sei noch erwähnt, dass der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player nicht nur das Hi-res Audio Gütesiegel trägt, sondern zudem auch für Hi-res Wireless Audio zertifiziert ist.

Der FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player unterstützt neben UPnP (dlna-zertifiziert), Apple AirPlay natürlich auch das von FiiO Electronics Technology Co Ltd. eingeführte so genannte FiiO Link zur direkten Verbindung mit einem Smartphone und der entsprechenden App, sodass man die Steuerung des Players direkt über dieses vornehmen kann. Das Unternehmen spricht hierbei von HiFi wireless to your iPhone sowie WiFi file transfer.

Selbstverständlich setzt der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player bereits auf USB C als Schnittstelle zur Verbindung mit einem PC oder Mac, wobei er hierbei auch als externer D/A-Wandler mit asynchroner Datenübertragung zum Einsatz kommen kann. Diese Schnittstelle dient auch zum laden des integrierten Akkus, eines Lithium-Polymer-Akkus mit 3.800 mAh, der für eine Spieldauer von bis zu 13 Stunden sorgen soll. Über Qualcomm QC 2.0 (Quick Charging) oder MTK PE (Pump Express by MediaTek) soll dieser Akku bereits innerhalb von zweieinhalb Stunden vollständig geladen sein. Im Standby soll der Player nicht weniger als 50 Tage geladen zur Verfügung stehen.

Eine der herausragenden Eigenschaften des neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player ist mit Sicherheit das hier eingesetzte Display. Es nimmt nahezu die gesamte Frontseite des Players ein und weist damit eine Bilddiagonale von nicht weniger als 5,15 Zoll mit einem Bildverhältnios von 18:9 mit einer Auflösung von 720 x 1.440 Bildpunkten auf. Damit entspricht das Display letztlich 720p, dies sei nur am Rande erwähnt.

Dieses großzüge Display steht natürlich auch im Mittelpunkt des Bedienkonzepts des neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player, schließlich soll hier eine besonders intuitive Gesten-Steuerung ermöglicht werden, wobei man hierfür das gesamte Display nutzen kann.

Der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player weist eine True Balance Architecture auf, die allen voran auf Wandlern aus dem Hause AKM, genauer gesagt Dual AK4493 basiert. Damit ist sichergestellt, dass der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player alle relevanten Audio-Formate unterstützt, und zwar bis hin zu Linear PCM mit 32 Bit und 384 kHz, sowie DSD mit bis zu DSD256, und zwar nativ, um dies explizit hervor zu heben. Selbst ISO Tracks können hier direkt wiedergegeben werden.

Als Speichermedien kommen natürlich auch beim neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player micro SD Cards zum Einsatz, sodass man ausreichend „Spielraum“ selbst für große Mediatheken hat.

Die Ausgangsstufe des FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player setzt auf Texas Instruments OPA926 Operationsverstärker und bedienen sowohl einen unsymmetrischen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss als auch symmetrische Anschlüsse, ausgeführt als 2,5 mm 4-pol Klinke, sowie als 4,4 mm 4-Pol Klinke. Damit ist sichergestellt, dass man hier wirklich jedweden Kopfhörer auf jeweils beste Art und Weise anschließen kann. Immerhin, am unsymmetrischen Anschluss stehen 195 mW bei 32 Ohm Impedanz zur Verfügung, an den symmetrischen Anschlüssen sind es gar 550 mW an 32 Ohm Impedanz. Damit lässt sich wohl auch ein noch so anspruchsvoller Kopfhörer problemlos betreiben.

Selbst ein koaxialer S/PDIF steht hier zur Verfügung, auch dies sei nicht vergessen zu erwähnen.

Der neue FiiO Electronics Technology Co Ltd. präsentiert sich als überaus elegante Lösung mit gewohnt solide ausgeführtem Gehäuse aus Aluminium, wobei nicht nur die Front, sondern ebenso die Rückseite auf gehärtetes Glas setzt, hier allerdings mit einer dünnen Schicht aus Carbonfaser verstärkt ist, was einen besonderen optischen Kontrast setzt. Seitlich findet man allen voran einen Drehgeber, der gülden erstrahlt, und auch als Drucktaster eingesetzt wird. Er stellt somit, neben dem Display, das wesentliche Bedienelement des neuen FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player dar.

Der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player misst 130 x 70,5 x 15,5 mm und bringt es damit auf nicht mehr als 211 g.

Im Lieferumfang ist auch diesmal natürlich gleich ein passendes Schutz-Etui enthalten, und zwar aus Silikon. Ein passendes Leder-Case gibt es als optionales Zubehör, wobei dann auch ein Tempered Glass Screen Protector mit ausgeliefert wird.

Nach ersten Angaben des Hersteller sollte der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player bereits ab Ende Mai 2019 an die Distributoren weltweit ausgeliefert werden. Ein Versprechen, das man einhalten konnte, sodass der neue FiiO M11 Smart Lossless Playback Portable Music Player nun auch hierzulande erhältlich ist. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt € 499,-

Share this article

Related posts