Responsive image Mobil

FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player

Foto © FiiO Electronics Technology Co Ltd.

Es war ja irgendwie klar, dass FiiO Electronics Technology Co. Ltd. mit der Präsentation des FiiO M7 Digital Audio Player nicht einfach nur einen neuen portablen Hi-res Audio-Player im Einstiegssegment präsentiert, sondern dies als Basis für eine komplett neue Produktserie nutzt. Es kommt nun also, wie es kommen muss, und FiiO Electronics Technology Co. Ltd. präsentiert den neuen FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player.

Kurz gesagt...

Als besonders elegante Lösung präsentiert sich der neue FiiO M9 High- Resolution Lossless Music Player, den FiiO Electronics Technology Co. Ltd. bereits in Kürze auf den Markt bringen wird.

Wir meinen...

Schon bei der Präsentation des FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player war klar, dass es das Unternehmen FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nicht allein bei dieser Lösung belassen werde, sondern die neue Plattform Samsung Exynos 7 Dual Series vielmehr als Basis für eine gänzlich neue Serie versteht. Schließlich hat man hier eine technologische Grundlage geschaffen, die die sich in bewährter Art und Weise über verschiedene Klassen hinweg skalieren lässt, auch für den neuen FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player.

Von Michael Holzinger (mh)
27.09.2018

Share this article


Im Frühjahr diesen Jahres überraschte das Unternehmen FiiO Electronics Technology Co. Ltd. mit der Präsentation eines von Grund auf neu konzipierten Digital Portable Player, kurzum eines so genannten DAP, und zwar dem FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player. Die herausragende Besonderheit dieser Lösung bestand allen voran darin, dass die Entwickler hierbei auf eine gänzlich neue technologische Plattform vertrauten, und zwar eine, die für Smartphones im Premium-Segment konzipiert ist, aus dem Hause Samsung stammt, und mit beeindruckenden Eckdaten im Hinblick auf hoher Integration, aber insbesondere hoher Performance bei gleichzeitig hoher Energieeffizienz überzeugt.

Schon bei der Präsentation des besagten FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player war klar, dass es das Unternehmen nicht allein bei dieser Lösung belassen werde, sondern dies vielmehr als Basis für eine gänzlich neue Serie versteht. Schließlich hat man hier eine technologische Grundlage geschaffen, die die sich in bewährter Art und Weise über verschiedene Klassen hinweg skalieren lässt.

Der etwas später präsentierte FiiO M3K Digital Audio Player scherte da etwas aus, wenngleich er sich betreffend des Namens als kleiner Bruder des FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player ausgab, aber dann doch ganz klar als „entry-level DAP“ konzipiert ist.

Mit dem nunmehr präsentierten FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player hingegen sieht dies ganz anders aus, dieser setzt über dem FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player, baut aber auf die einleitend erwähnte neue technologische Basis mit höchster Performance und Effizienz auf.

Auffallend ist zunächst, dass man sich bei FiiO Electronics Technology Co. Ltd. dazu entschloss, beim FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player und FiiO M3K Digital Audio Player gänzlich neue Design-Konzepte zu wählen. So präsentieren sich sowohl der FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player als auch der FiiO M3K Digital Audio Player mit klaren, im Vergleich zu den bisherigen Lösungen geradezu „scharf“ gezogenen Kanten. Da war man von FiiO Electronics Technology Co. Ltd. doch eine immer zumindest im Detail verspieltere Designsprache gewohnt.

Nun aber mit dem neuen FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player, da wird es richtig „rund“, denn dieser präsentiert sich im überaus eleganten Design mit abgerundeten Seiten, wobei auch hier einige wesentliche Bedienelemente integriert wurden, und diese nun wohl besonders gut zu „erspüren“ sind, sodass eine komfortable Bedienung nahezu garantiert ist. Dazu trägt natürlich auch das großzügig dimensionierte Touchscreen Farbdisplay des neuen FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player bei.

Das Gehäuse ist vollständig aus Aluminium gefertigt, sodass der FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player gleichermaßen leicht und robust ist.

Als technologische Basis vertrauen die Entwickler auch hier auf die Plattform Samsung Exynos 7270 mit Dualcore-Prozessor mit 1 GHz in 14 nm Bauweise, die durch hohe Integration aller wesentlichen Komponenten sowie hoher Performance bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch überzeugt. Wie bereits beschrieben, handelt es sich hierbei um eine Plattform, die für Smartphones entwickelt wurde, und hier naturgemäß speziell für besonders schlanke Lösungen.

Als D/A-Wandler vertrauen die Entwickler beim neuen FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player auf einen AKM AK4490EN, wobei davon gleich zwei in so genannter Dual DAC Configuration zum Einsatz kommen. Damit ist der neue portable Hi-res Audio-Player in der Lage, alle relevanten Datenformate zu verarbeiten, sei es nun Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz, als auch DSD mit bis zu DSD256.

Ausreichend Platz für selbst große Mediatheken steht über einen microSD-Card Slot zur Verfügung.

Für den Datentransfer zu einem PC oder Mac verfügt der neue FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player über eine USB Type-C Schnittstelle, über die der portable Player auch als reiner DAC eingesetzt werden kann. Auch das Laden des Akkus erfolgt natürlich über diese Schnittstelle.

Zudem ist der neue FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player mit Bluetooth ausgestattet, wobei man bei FiiO Electronics Technology Co. Ltd. einmal mehr auf ein Modul aus dem Hause Qualcomm vertraut und neben aptX auch aptX HD unterstützt. Darüber hinaus setzt man aber auch auf LDAC, die sei explizit hervorgehoben.

Für Kopfhörer steht hier nicht nur ein unsymmetrischer Anschluss in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung, der über den so genannten CITA Standard auch Steuerungsbefehle verarbeitet, sondern ebenso ein symmetrischer 4-poliger 2,5 mm Anschluss. Dieser liefert eine Leistung von 210 mW an 32 Ohm, wohingegen der unsymmetrische Anschluss 170 mW an 32 Ohm liefert.

Interessant ist, dass der neue FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player der erste Player aus dem Hause FiiO Electronics Technology Co. Ltd. ist, der über eine Status LED direkt signalisiert, welche Auflösung gerade wiedergegeben wird.

Der integrierte Akku weist eine Kapazität von 2.350 mAh auf und soll eine Spieldauer von bis zu zehn Stunden liefern. Die Standby-Zeit gibt der Hersteller mit 45 Tagen an und nach lediglich zwei Stunden soll dieser wieder vollständig geladen sein.

Der neue FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player soll bereits in den nächsten Wochen auch hierzulande angeboten werden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 279,- angegeben.

Share this article

Related posts