Foto © Denon Deutschland - A Division of Sound United

Firmware-Update kann zu Netzwerk-Problemen bei AV-Receivern von Denon und Marantz führen

Ein Firmware-Update, das Sound United LLC. dieser Tage rund um die Streaming-Plattform HEOS Built-in zur Verfügung stellte, sorgt bei manchen Anwendern mit AV-Receivern der Marken Denon und Marantz offensichtlich für massive Probleme. Das Unternehmen hat nun dazu Stellung bezogen und Lösungswege für die Probleme aufgelistet.

Kurz gesagt...

Eben erst hat Sound United LLC. ein Firmware-Update rund um Heos Built-in veröffentlicht. Dieses sorgt teils für Probleme bei AV-Receivern der Marken Denon und Marantz.

Wir meinen...

Sound United LLC. hat nun offiziell bestätigt, dass das jüngst angebotene Firmware-Update rund um HEOS Built-in bei AV-Receivern der Marken Denon und Marantz dazu führen kann, dass sich diese nicht mehr ins Netzwerk integrieren lassen. Für betroffene Anwender stehen nun Anleitungen zur Verfügung, die die Netzwerk-Probleme beheben sollen.

Von Michael Holzinger (mh)
01.07.2020

Share this article


Moderne vernetzte Lösungen der Unterhaltungselektronik werden immer komplexer. Da ist es geradezu unvermeidbar, dass sich bei der Entwicklung der ein oder andere Fehler einschleicht, der danach mittels Updates aus der Welt geschaffen wird. Problematisch wird die Sache allerdings dann, wenn ein derartiges Update selbst dazu führt, das ein Produkt plötzlich nicht mehr so funktioniert, wie es eigentlich sein sollte. Noch schlimmer ist es, wenn plötzlich essentielle Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen…

Genau dies ist nunmehr wohl offensichtlich dem Unterhaltungselektronik-Konzern Sound United LLC. passiert. Dieser Tage veröffentlichte das Unternehmen ein Firmware-Update, das sich allen voran der Streaming-Plattform HEOS Built-in und damit der neuen Denon Home Series widmete, aber natürlich auch jene AV-Receiver der Marken Denon und Marantz betraf, die über HEOS Built-in als Multiroom Audio-Streaming-Lösung verfügen.

So berichteten Anwender, dass ihre AV-Receiver nach dem Firmware-Update ein massives Problem mit der Netzwerk-Verbindung aufwiesen. Die AV-Receiver waren im Netzwerk nicht mehr auffindbar, sprich, die Systeme liesen sich nicht mehr ins Netzwerk einbinden.

Nun hat Sound United LLC. dieses Problem bestätigt, wobei das Unternehmen hierbei von einigen Benutzern spricht, die davon betroffen seien, ohne hierbei genauer auf die Ursachen einzugehen.

Allerdings hat Sound United LLC. für betroffene Anwender nun Anleitungen veröffentlicht, die die Netzwerk-Probleme bei AV-Receivern von Marantz und Denon mit HEOS Built-in beheben sollen.

Für Netzwerk AV-Receiver der Marke Denon findet sich unter diesem Link die entsprechende Anleitung, jene für Netzwerk AV-Receiver der Marke Marantz ist unter diesem Link zu finden. Weitere Informationen finden sich im Support-Bereich von Sound United LLC.

Share this article

Related posts