Fixiert - Erster HiFi und Mobility Jour-fixe in Zusammenarbeit mit Audio Emotion am 22. März

Exquisite HiFi-Lösungen mit einer wahren Königin, der Sonus Faber Aida in engem Verbund mit mobilen Devices, diese Symbiose soll im Rahmen des ersten sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe im März 2012 bei Audio Emotion in Wien demonstriert werden, der in Zusammenarbeit mit pocket.at veranstaltet wird.

Von Michael Holzinger (mh)
16.02.2012

Share this article


Zugegeben, den zunächst anvisierten Termin im Januar 2012 konnten wir leider nicht ganz einhalten, diverse Umstände führten zu einer Verzögerung. Nun aber ist es soweit. Mit Freude können wir nun verkünden, dass der Termin für den ersten sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe feststeht. Am Donnerstag, dem 22. März 2012 ist es uns eine Ehre, Sie, gemeinsam mit Helmut Hackl, Betreiber der führenden österreichischen Plattform für mobile Devices pocket.at sowie unserem Gastgeber an diesem Abend, Michael Kampichler, Eigentümer von Audio Emotion, begrüssen zu dürfen. Einer jener drei Fachhändler, die im letzten Jahr auf Grund ihrer erbrachten Leistungen als sempre-audio.at Premium-Partner des Jahres ausgezeichnet wurden.

Damit findet die Premiere dieser Veranstaltungsreihe an einer der inzwischen vornehmsten Adressen Österreichs im Zusammenhang mit HiFi statt und wir können an diesem Abend bei der Präsentation verschiedenster Lösungen als Grundlage für hoffentlich überaus anregende Fachgespräche so richtig aus dem Vollen schöpfen.

Damit wir uns aber nicht ganz verlieren, haben wir gemeinsam mit Michael Kampichler und mit Unterstützung des österreichischen Vertriebs Audio Tuning Vertriebs GmbH eine kleine Vorauswahl getroffen, die aber das komplette Spektrum abdecken sollte. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Sonus Faber. Dies ist insofern besonders spannend, da das renommierte italienische Unternehmen in den letzten Monaten das Produktsortiment völlig erneuert hat. Zumindest drei Systeme in den unterschiedlichsten Preisklassen werden uns an diesem Abend als Lösungen für das Rahmenprogramm zur Verfügung stehen, wobei die Elektronik unter anderem von Pro-Ject Audio Systems, Musical Fidelity und Olive stammen wird.

Primär wollen wir an diesem Abend einer unserer Ansicht nach überaus spannenden Frage nachgehen: Wie schlagen sich moderne Streaming-Lösungen im Vergleich zu bewährten Komponenten wie Audio CD und Schallplatte? Und wie können mobile Devices wie Smartphones und Tablets selbst in audiophile HiFi-Systeme eingebunden werden - als Fernbedienung ebenso wie als Quelle?

Natürlich können wir nicht alle in diesem Zusammenhang relevanten Aspekte an einem Abend abdecken und jedwedes Detail behandeln, daher wollen wir vielmehr einen ersten, möglichst umfassenden Überblick vermitteln, um das Interesse an dieser spannenden Thematik auch bei all jenen zu wecken, die sich bislang noch nicht dafür interessierten.

Als Experte wird uns an diesem Abend Helmut Hackl, der Fachmann schlechthin, wenn es um mobile Devices verschiedenster Plattformen geht, und Betreiber der Plattform pocket.at, unterstützen. Gemeinsam werden wir eruieren, wie Smartphones und Tablets als universelle Remote-Lösung und als Quellgerät im Umfeld hochwertigster HiFi-Systeme eingesetzt werden können, und dabei natürlich auch verschiedenste Audio-Formate mit der Wiedergabe von Audio CD und Schallplatte vergleichen.

Und damit dieser Vergleich auch tatsächlich aussagekräftig ist, steht uns, dank Michael Kampichler und Audio Emotion, ein ganz außergewöhnliches High-end System zur Verfügung, dessen sprichwörtlich krönender Abschluss eine wahre Königin ist, die Sonus Faber Aida. Allein dieses Lautsprecher-System einmal zu erleben, könnte, so hoffen wir zumindest, für viele ein überaus gewichtiger Grund sein, sich diesen Abend nicht entgehen zu lassen. Denn wie oft hat man schon die Gelegenheit, ein derartiges Referenz-Lautsprecher-System tatsächlich zu hören...

Wir würden uns also sehr freuen, auch Sie an diesem Abend begrüssen zu dürfen. Zumal wir ganz bewusst bestrebt sind, einen möglichst spannenden Abend zu gestalten, der nicht nur für eingeschworene HiFi-Freunde interessant ist, sondern in dessen Mittelpunkt der Spass am Musikhören, die Begeisterung für hochwertige Audio-Lösungen und den Möglichkeiten im Zusammenspiel mit mobilen Devices steht. Insofern ist dies auch eine gute Gelegenheit, in die Materie ein wenig hineinzuschnuppern und auch Familienmitglieder und Freunde mitzubringen, die bislang noch nicht vom HiFi-Virus infiziert wurden.

Nun die Fakten:

sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe in Kooperation mit Audio Emotion und pocket.at

22. März 2012 ab 17:30 mit Welcome Drink
Beginn des Rahmenprogramms 18:30 bis circa 19:30
danach Fachsimpeln, ausgiebiges Hands-on und natürlich Probehören im kleinen Rahmen...

Audio Emotion
Schwarzspanierstraße 11
A-1090 Wien

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Für eine einfachere Organisation ersuchen wir aber höflichst um eine Anmeldung, denn natürlich müssen wir im Interesse aller Teilnehmer die Anzahl der Besucher limitieren. Nur so kann ein für alle Besucher spannendes Event garantiert werden. Ihre Anmeldung senden Sie bitte einfach mittels Email an die Redaktion.

Wir freuen uns, Sie an diesem Abend erstmals zum HiFi und Mobility Jour-fixe begrüssen zu dürfen und sehen einem spannenden Event entgegen!

Share this article

Related posts