Foto © Flexson

Flexson Audio-Konverter - Optisch auf koaxial, koaxial zu optisch…

Als Flexson Audio-Konverter stehen vier Lösungen zur Verfügung, die den Umgang mit digitalen Schnittstellen bei Consumer Electronic-Lösungen deutlich erleichtern können. So stellen sie das Bindeglied zwischen optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstellen her und kombinieren mehrere digitale Quellgeräte so, dass sie an Lösungen mit nur einem einzigen Eingang genutzt werden können.

Kurz gesagt...

Mit den Flexson Audio-Konverter stehen kleine Helferlein zur Verfügung, die im Umgang mit digitalen Schnittstellen an Consumer Electronic-Lösung überaus praktische Dienste leisten.

Wir meinen...

Gerade im Umfeld von Consumer Electronic-Lösungen steht man oftmals vor dem Problem, dass zwar digitale Schnittstellen vorhanden sind, allerdings entweder in den „falschen“ Formaten, oder in zu geringer Anzahl. Hier können die Lösungen aus dem Hause Peditec - Sat-Elektronik-Fachgroßhandel GmbH überaus gute Dienste leisten, und zwar zu überschaubaren Investitionen.
Hersteller:Peditec - Sat-Elektronik-Fachgroßhandel GmbH
Vertrieb:Novis Electronics GmbH
Deutschand:Peditec - Sat-Elektronik-Fachgroßhandel GmbH
Preis:Flexson 4-Wege Digital Audio Umschalter 4>1 € 99,99
Flexson 2-Wege Digital Audio Umschalter 2>1 € 79,99
Flexson Analog zu Digital Co-ax/ Optical Converter € 79,99
Flexson Digital Co-ax zu Optical Converter € 54,99

Von Michael Holzinger (mh)
28.02.2016

Share this article


Oftmals steht man vor dem Problem, dass Produkte im Bereich Consumer Electronic sich nicht allzu flexibel präsentieren, wenn es um deren Ausstattung an Schnittstellen geht. So weisen etwa zahlreiche Fernseher lediglich eine digitale Schnittstelle in Form einer optischen S/PDIF-Schnittstelle auf, einen so genannten TOS-Link, so manches Audio-System verfügt aber etwa nur über eine koaxiale S/PDIF-Schnittstelle. Kommen zudem mehrere Quellen zum Einsatz, etwa ein zusätzlicher Streaming-Client, eine Spielkonsole, ein Blu-ray Player und ähnliches, so muss man sich entscheiden, welche der Quellen man an den einen einzigen digitalen Eingang anschließt.

Für all diese Herausforderungen will das Unternehmen Peditec - Sat-Elektronik-Fachgroßhandel GmbH unter der Marke Flexson genau die richtigen Lösungen parat haben, und zwar die Flexson Audio-Konverter.

Hierbei handelt es sich um geradezu winzige Helferlein, die den Umgang mit digitalen Schnittstellen bei Consumer Electronic-Lösungen flexibler gestalten sollen.

Das Angebot umfasst derzeit vier Produkte in diesem Segment, deren Aufgabe jeweils das Wandeln der Audio-Signale in die entsprechende Richtung ist, je nachdem, welche Schnittstellen am jeweiligen Konverter zur Verfügung steht. Es soll dabei keine Rolle spielen, so der Hersteller, ob es um die Wandlung von optisch zu koaxial geht, oder andersrum, für jede Aufgabe stehe die passende Lösung zur Verfügung.

Alle vier Flexson Audio-Konverter präsentieren sich als geradezu winzige Lösungen, die kaum Platz in Anspruch nehmen, und sich mit dezent schwarzen Gehäusen aus Kunststoff präsentieren.

Das Angebot umfasst den Flexson 4-Wege Digital Audio Umschalter 4>1, den Flexson 2-Wege Digital Audio Umschalter 2>1, den Flexson Analog zu Digital Co-ax/ Optical Converter, sowie den Flexson Digital Co-ax zu Optical Converter.

Die umfangreichste Lösung stellt der Flexson 4-Wege Digital Audio Umschalter 4>1 dar. Wie dessen Produktbezeichnung bereits verrät, handelt es sich hierbei um eine Lösung, die über vier optische S/PDIF-Eingänge sowie einen optischen S/PDIF-Ausgang verfügt. Damit ist es möglich, vier digitale Quellen auf einen Eingang zu schalten, wobei man entweder direkt am Gerät den jeweils aktiven Eingang auswählt, oder dies mit einer im Lieferumfang enthaltenen Infrarot-Fernbedienung erledigt, was natürlich deutlich komfortabler ist. Über eine Memory-Funktion wird der jeweils zuletzt aktive Eingang aktiviert.

Der Flexson 4-Wege Digital Audio Umschalter 4>1 unterstützt Audio-Daten mit bis zu 192 kHz, und kann auch Inhalte in Dolby Digital 5.1 sowie dts 5.1 verarbeiten. Damit eignet er sich auch für DVD-Player, Blu-ray Player, SAT-Receiver, Settop-Boxen eines Kabel TV-Anbieters, sowie Spielkonsolen, um diese etwa gemeinsam mit einem TV-Gerät, einem Streaming-Client und Ähnlichem an einer Soundbar anschließen zu können.

Die gleiche Aufgabe kann der Flexson 2-Wege Digital Audio Umschalter 2>1 erledigen, allerdings verfügt dieser nur über zwei optische S/PDIF-Eingänge und einen entsprechenden Ausgang. Das Umschalten kann hier leider nur direkt am Gerät mittels eines Wahlschalters vorgenommen werden.

Als klassischer A/D-Wandler präsentiert sich der Flexson Analog zu Digital Co-ax/ Optical Converter, der über einen analogen Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Pärchens verfügt, und daran anliegende Signale mit 16 Bit und 44,1 kHz in die digitale Welt konvertiert. An Ausgängen stehen sowohl eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung. Damit können an Audio-Systemen, die allein über einen digitalen Eingang verfügen, auch Quellen mit analogem Ausgang angeschlossen werden.

Das wohl wichtigste Helferlein im Angebot von Peditec - Sat-Elektronik-Fachgroßhandel GmbH ist mit Sicherheit der Flexson Digital Co-ax zu Optical Converter. Sowohl Eingangssseitig als auch bei den Ausgängen stehen hier sowohl optisch S/PDIF als auch koaxial S/PDIF zur Verfügung, sodass jede Schnittstelle in die jeweils andere konvertiert werden kann. Welche aktiv ist, wird über einen kleinen Umschalter definiert.

Alle vier Lösungen der Marke Flexson werden mit Hilfe eines externen Netzteils betrieben, das jeweils im Lieferumfang enthalten ist.

Der Flexson 4-Wege Digital Audio Umschalter 4>1 ist zum empfohlenen Verkaufspreis von € 99,99 erhältlich. Der Flexson 2-Wege Digital Audio Umschalter 2>1 ist bereist zum Preis von € 79,99 verfügbar. Auch der Flexson Analog zu Digital Co-ax/ Optical Converter findet sich in der Preisliste des Herstellers mit einem empfohlenen Verkaufspreis von € 79,99. Wer sich für den Flexson Digital Co-ax zu Optical Converter interessiert, der muss dafür € 54,99 budgetieren.

Share this article

Related posts