Foto © Flexson

Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR

Platziert man die Sonos PLAYBAR direkt vor einem TV-Gerät, so kann es sein, dass diese trotz ihrer recht kompakten Abmessungen ein wenig ins Bild ragt. Das neue Flexson TV-Tischmodul soll dies verhindern und kaschiert zudem alle Anschluss-Kabel.

Kurz gesagt...

Das neue Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR soll dafür sorgen, dass diese niemals ins Bild ragt, wenn man die Sonos PLAYBAR direkt unter dem Fernseher platziert.

Wir meinen...

Eigentlich ist es ja eine recht simple Lösung, aber wahrscheinlich gerade deswegen so pfiffig. Will man die Sonos PLAYBAR direkt vor einem TV-Gerät platzieren, und würde diese so ins Bild hinein ragen, so kann man auf das neue Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR setzen, das mit der Sonos PLAYBAR eine Einheit bildet, und zudem alle Kabel kaschiert.

Von Michael Holzinger (mh)
30.08.2016

Share this article


Sonos Inc. gilt als einer der führenden Anbieter im Bereich Multiroom Audio-Systeme, und bietet im Rahmen des so genannten Sonos Wireless HiFi System nicht nur verschiedenste All-in-One Speaker wie den Sonos PLAY:1, Sonos PLAY:3 und Sonos PLAY:5 an, sondern ebenso den Sonos CONNECT zur Erweiterung bestehender Audio-Systeme, und den Sonos CONNECT:AMP als Streaming-Client mit integriertem Verstärker. Zudem offeriert man auch eine Soundbar, die ebenfalls Teil des Sonos Wireless HiFi Systems ist, und für viele Kunden den Einstieg in das System von Sonos Inc. darstellt, die Sonos PLAYBAR.

Der guten Ordnung wegen wollen wir gleich zu Beginn festhalten, dass die Entwickler von Sonos Inc. alles daran setzten, die Sonos PLAYBAR mit überaus kompakten Abmessungen zu realisieren, zumindest, wenn es um deren Bautiefe geht. So misst die Sonos PLAYBAR nicht mehr als 85 mm in der Höhe, und 140 mm in der Tiefe, weist hingegen eine Breite von immerhin 900 mm auf. Das ist natürlich alles kein Thema, wenn man das TV-Gerät samt der Sonos PLAYBAR direkt an der Wand montiert, sieht aber ein wenig anders aus, wenn der Fernseher auf einem TV-Möbel oder einem Sideboard bzw. Lowboard steht. Zwar kann die Sonos PLAYBAR nicht nur senkrecht aufgestellt werden, sondern auch waagrecht, sodass sie „nur“ diese 85 mm in die Höhe ragt, bei so manchem TV-Gerät ist aber das schon zu viel, und die Sonos PLAYBAR reicht damit bereits ins Bild hinein. Dies liegt daran, dass immer mehr TV-Hersteller ihre Geräte mit Standfüssen ausstatten, die kaum zu sehen sind, da sie so dezent wie nur irgendwie möglich ausgeführt wurden, das Bild des Fernsehers somit nur wenige Zentimeter über der Grundfläche beginnt.

Für diesen Fall hat sich der Zubehör-Spezialist Transaction One Ltd. nun eine überaus pfiffige Lösung ausgedacht. Mit dem neuen Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR soll in erster Linie genau das eben beschriebene Problem aus der Welt geschaffen werden, und zwar dadurch, dass hier das TV-Gerät auf dem Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR platziert wird. Da dieses aus 2 mm starkem Stahlbleck gefertigt ist, kann man bedenkenlos nahezu jedes TV-Gerät darauf platzieren. Die Lackierung ist dem Design der Sonos PLAYBAR angepasst, sodass diese mit dem entsprechenden TV-Tischmodul eine Einheit bildet.

Zudem bringt das Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR einen weiteren Vorteil mit sich, denn damit lassen sich auch alle Anschluss-Kabel der Sonos PLAYBAR kaschieren.

Das Flexson TV-Tischmodul für Sonos PLAYBAR steht ab sofort zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 139,99 angegeben.

Share this article