Responsive image Mobil

Focal Listen Wireless - Es geht auch ohne Kabel…

Foto © Focal

Natürlich-lebendige Wiedergabequalität, einen hohen Tragekomfort und ein ansprechendes Design, dies sollen die wesentlichen Merkmale des neuen Focal Listen Wireless sein, den das französiche Unternehmen Focal als Erweiterung des Kopfhörer-Portfolios nunmehr präsentiert und dieser Tage auf den Markt bringt.

Kurz gesagt...

Feinster Klang bedarf keiner Kabel, dies will das französische Unternehmen Focal mit dem neuen Focal Listen Wireless unter Beweis stellen, der „kabellosen“ Version des im Jahr 2016 eingeführten Focal Listen.

Wir meinen...

Der neue Focal Listen Wireless ist nicht nur als „drahtlose“ Variante des Focal Listen konzipiert, ebenso wie sein im letzten Jahr präsentierter kabelgebundener Bruder ist auch dieser als Premium-Modell für höchste Ansprüche ausgelegt. Bis zu 20 Stunden soll er abseits jeder Steckdose über Bluetooth für maximale Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort sorgen und damit entspannten Musik-Genuss mit dem Focal-typischen Klang garantieren.
Hersteller:Focal
Vertrieb:music line Vertriebs GmbH
Preis:€ 249,-

Von Michael Holzinger (mh)
06.07.2017

Share this article


Das französische Unternehmen Focal-JMLabs kann bereits eine durchaus sehr breit aufgestellte Produktpalette im Bereich Kopfhörer vorweisen. Man erkannte recht rasch, dass man es hier mit einem seit Jahr und Tag florierenden Markt zu tun hat und das man hier als ausgewiesener Lautsprecher-Spezialist vom Start weg einen großen Schatz an Erfahrung und Expertise einbringen, und damit wohl recht erfolgreich tätig sein könne. Unter den zahlreichen Modellen findet sich etwa der Focal Listen, ein geschlossener Over-ear Kopfhörer, der in erster Linie für den mobilen Einsatz entwickelt wurde und sein Debüt im letzten Jahr feierte. Nun wird diesem Modell ein weiteres zur Seite gestellt, und zwar der neue Focal Listen Wireless.

Wie der Name unschwer erkennen lässt, besteht zwischen dem bisherigen Focal Listen und dem neuen Focal Listen Wireless ein sehr inniges Verwandtschaftsverhältnis. So soll das neue Modell direkt auf dem bisherigen basieren, allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, dass es sich beim Focal Listen Wireless um einen Kopfhörer mit Bluetooth handelt.

Beim neuen Focal Listen Wireless handelt es sich also ebenso um einen, wie bereits erwähnt, geschlossenen Over-ear Kopfhörer, ausgelegt für den mobilen Einsatz und damit im Zusammenspiel mit etwa Smartphones oder portablen Audio-Playern.

Ganz ausdrücklich betont der Hersteller, mit dem neuen Focal Listen Wireless einen Kopfhörer im Angebot zu haben, der selbst hohen Ansprüchen genügen soll und den Focal-typischen Klang liefere. Dafür setzten die Entwickler auf einen Treiber mit 40 mm Mylar-Membran und Titan-Beschichtung, sodass einerseits höchste Steifigkeit bei gleichzeitig geringster Masse erreicht wird. So soll eine besonders detailreiche, dynamisch ausgeprägte, natürliche Wiedergabe erzielt werden, wobei der Hersteller den Frequenzumfang des neuen Focal Listen Wireless mit 15 Hz bis 22 kHz angibt und die Empfindlichkeit mit 122 dB im Datenblatt ausweist. Im so genannten Passiv-Modus weist der Focal Listen Wireless eine Impedanz von 32 Ohm auf.

Um dem Treiber bestmögliche Voraussetzungen zu bieten, setzen die Entwickler beim neuen Focal Listen Wireless in bewährter Art und Weise auf ein besonders solides, gleichzeitig aber auch überaus elegantes Gehäuse im High-gloss Finish. Ebenso solide ist der Bügel des Focal Listen Wireless ausgeführt, wobei dieser aber dennoch sehr flexibel sein soll, um sich stets optimal der individuellen Kopfform des Anwenders anzupassen und damit einen hohen Tragekomfort sicherstellt. Dazu sollen auch die Polster der Ohrmuschel sorgen, die aus so genanntem Memory Foam mit 22 mm Stärke gefertigt sind und deren Überzug eine optimale Belüftung garantiert, sodass man selbst bei längerem Gebrauch nicht beginnt zu schwitzen.

Die Verbindung zu Smartphones oder aber auch portablen Audio-Playern wird über Bluetooth hergestellt, wobei der Focal Listen Wireless auf Bluetooth 4.1 mit einer Reichweite von bis zu 15 Metern setzt. Immerhin, bis zu 20 Stunden soll die Akku-Laufzeit beim neuen Focal Listen Wireless betragen, wobei dieser über ein USB auf micro-USB-Kabel geladen werden kann.

Selbstverständlich findet man beim Focal Listen Wireless direkt an einer der beiden Hörmuschel nicht nur Taster für die Lautstärke-Regelung und Wiedergabesteuerung, auch in Mikrofon wurde hier integriert, und zwar gleich in doppelter Ausführung, sodass im Zusammenspiel mit Clear Voice Capture eine besonders gute Sprachverständlichkeit beim Einsatz des Focal Listen Wireless als Freisprech-Einrichtung gewährleistet ist.

Wie bereits angedeutet, kann der neue Focal Listen Wireless natürlich auch im passiven Modus genutzt werden, wenn die ohnedies lange Akku-Laufzeit dann doch zur Neige geht und keine Lademöglichkeit in Sicht ist. Das dafür erforderliche Kabel ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie das angeführte USB-Ladekabel. Auch ein Transport-Case findet sich in der Packung des Focal Listen Wireless, wobei dieser über einen Faltmechanismus sehr kompakt zusammen gelegt werden kann.

Der neue Focal Listen Wireless soll ab sofort im Fachhandel zu finden sein, und zwar in einer schwarzen Ausführung. Der Vertrieb gibt für den neuen Focal Listen Wireless einen empfohlenen Verkaufspreis von € 249,- an.

Share this article