Responsive image HiFi News

Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones - Modulare Lösung…

Foto © Fostex Company

Mit Ausstattungsmerkmalen wie einer Signalübertragung basierend auf Bluetooth 5.0, leistungsstarken Treibern, wasserbeständig nach IPX5 Standard und der Möglichkeit gar Drittanbieter-In-ears anschließen zu können, wirbt der japanische Hersteller Fostex für seine neuen Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones.

Kurz gesagt...

Auch der japanische Hersteller Fostex setzt nun ganz auf „Kabelfreiheit“, und zwar bei den neuen In-ear Kopfhörern Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones.

Wir meinen...

Besonders spannend ist, dass Fostex beim neuen Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones nicht wie so manch anderer Hersteller in diesem Bereich auf möglichst winzige Lösungen setzt, sondern sich der neue In-ear Kopfhörer als vergleichsweise „groß“ präsentiert. Dies liegt an seiner speziellen Form, die gleich einige Vorteile mit sich bringen soll. Einerseits steht damit eine besonders lange Akku-Laufzeit zur Verfügung, zudem handelt es sich um ein modulares Konzept, bei dem am Empfangsteil verschiedenste Treiber auch anderer Hersteller angebracht werden können.
Hersteller:Fostex Company
Vertrieb:Mega Audio GmbH
Preis:Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones € 342,72
Fostex ET-TM2MMCX Verbindungskabel mit MMCX-Stecker
Fostex ET-TM2C2P Verbindungskabel mit 2-Pin-Stecker für CIEM
Fostex ET-TM2F2P Verbindungskabel mit 2-Pin-Stecker für FitEar

Von Michael Holzinger (mh)
24.07.2019

Share this article


Kaum ein Hersteller, der dieser Tage nicht zumindest einen In-ear Kopfhörer vorweisen kann oder diesen präsentiert, der auf Kabel verzichtet und somit auf Bluetooth zur Signalübertragung setzt. Anwender legen eben sehr großen Wert, speziell wenn es um Lösungen für den alltäglichen Einsatz „on-the-road“ geht, eine möglichst große Bewegungsfreiheit zu genießen, und da sind Kabel eben schlichtweg unpraktisch.

So präsentiert nunmehr auch der japanische Hersteller Fostex Company dieser Tage erstmals einen In-ear Kopfhörer, der allein auf Bluetooth setzt und damit auf Kabel zur Gänze verzichtet. Das Unternehmen spricht somit beim neuen In-ear Kopfhörer vom Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones.

Besonders spannend ist hier, dass Fostex nicht wie so manch anderer Hersteller in diesem Bereich auf möglichst winzige Lösungen setzt, sondern sich der neue Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones als vergleichsweise „groß“ präsentiert. Dies liegt an seiner speziellen Form, die gleich einige Vorteile mit sich bringen soll.

So weist der Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones nicht nur die eigentlichen Ohrstöpsel auf, sondern zudem ein recht massives Gehäuse, das hinter dem Ohr des Anwenders anliegt, und mit einer flexiblen Verbindung mit den besagten Ohrstöpseln verbunden ist. Damit wird sichergestellt, dass die Entwickler vergleichsweise viel Spielraum haben, um die gesamte Elektronik samt Akku unterzubringen. Das Verbindungskabel, wenn man es so nennen will, lasse sich flexibel an jedes Ohr anpassen, so das Versprechen des Herstellers.

Das Empfangsmodul weist ein Bluetooth Modul nach dem Standard Bluetooth 5.0 auf, wobei man hierbei auf eine Lösung des Spezialisten Qualcomm vertraut, und zwar ein Qualcomm QC3026 SoC. Bluetooth 5.0 soll nicht nur eine stets zuverlässige, stabile Verbindung zum Quellgerät garantieren, dieser Standard trumpft zudem mit einem recht „sparsamen“ Betrieb und damit langer Akku-Laufzeit auf. Interessant ist, dass hier ein Master-Slave-Verbund (Legacy) oder True Wireless Stereo Plus Modus (TWS Plus) geboten wird, sodass auch eine unabhängige Ansteuerung der Hörteile ermöglicht wird.

Für eine komfortable Bedienung sind entsprechende Touch-Sensoren direkt am Empfangsteil vorgesehen, wobei damit nicht nur die Wiedergabe gesteuert und die Lautstärke kontrolliert werden kann, ebenso lassen sich Telefonate damit annehmen und Sprachbefehle für Apple Siri oder Google Assistant geben. Übrigens, der Hersteller spricht bei der Freisprech-Funktion des neuen Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones von besonders hoher Sprachverständlichkeit, da man hierbei auf ein so genanntes MEMS Mikrofon mit Kugelcharakteristik und cVC Noise Cancelling-Funktion setzt.

Ab Werk ist der Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones mit einem leistungsstarken 6 mm Treiber ausgestattet, wobei dieser eine Impedanz von 16 Ohm aufweist und einen Frequenzbereich zwischen 10 Hz und 40 kHz abbilden kann. Allerdings erweist sich hierbei Bluetooth als Nadelöhr, sodass letztlich nur Signale mit 20 Hz bis 20 kHz abgebildet werden können.

Warum weisen wir darauf hin, dass diese Treiber „ab Werk“ mit dabei sind? Nun, eine weitere Besonderheit des Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones besteht darin, dass hier gar Treiber von Drittanbietern eingesetzt werden können, denn dieser In-ear Kopfhörer ist modular ausgelegt.

Dies bedeutet konkret, dass mittels verschiedener Verbindungskabel unterschiedliche Treiber eingesetzt werden können, wobei hierbei optional Verbindungskabel mit Standard-2-Pin, FitEar sowie MMCX-Steckern und CIEM zur Verfügung stehen.

Der neue Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones ist natürlich besonders robust ausgeführt und entspricht dem IPX5 Standard, kann somit bei jedwedem Wetter eingesetzt und ebenso für Sport genutzt werden.

Wie bereits beschrieben, soll der Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones eine besonders lange Akku-Laufzeit ermöglichen. So erlaubt der 3,7 V Lithium-Ionen Akku eine Spieldauer von bis zu zehn Stunden und ist nach lediglich einer Stunde und 30 Minuten wieder vollständig geladen. Dies erfolgt über eine Ladestation sowie USB-Ladekabel mit Micro-USB Port (Typ B), das natürlich im Lieferumfang enthalten ist.

Teil des Lieferumfangs ist zudem ein Beutel aus Kunstleder, zudem Ohr-Passstücke in den Größen S, M und L. Der empfohlene Verkaufspreis wird für den neuen Fostex TM2 True Wireless Stereo Earphones mit 342,72 angegeben. Dieser ist ab sofort im Fachhandel zu finden.

Share this article