Responsive image HiFi News

Geneva Touring/S+ - Portables Radio mit UKW, DAB+ und Bluetooth

Foto © Geneva Lab

Man dürfe sich nicht durch die Größe täuschen lassen, warnt Geneva Lab anlässlich der Präsentation des neuen Geneva Touring/S+. Ja, es handle sich hierbei um eine sehr kleine, damit bestens für den portablen Einsatz ausgelegte Lösung, letztlich gar ein Radio, allerdings um ein Radio, das mit UKW und DAB+ Tuner sowie Bluetooth ausgestattet ist, und das Design, die Verarbeitung, aber allen voran den Klang betreffend hohe Ansprüche erfüllen kann.

Kurz gesagt...

Ein portables Radio, das nicht nur das Design und die Verarbeitung, sondern ebenso den Klang betreffend höchsten Ansprüchen genügen soll, steht mit dem neuen Geneva Touring/S+ zur Verfügung.

Wir meinen...

Nachdem Geneva Lab 2017 die Geneva Touring Series auf den Markt brachte, schickt man nun ein weiteres Produkt dieser Serie ins Rennen, und zwar das neue Geneva Touring/S+. Wie der Name unschwer erkennen lässt, soll es sich beim neuen Geneva Touring/S+ um den neuen „großen“ Bruder des 2017 eingeführten Geneva Touring/S handeln, wobei dieser jedoch nicht als Erweiterung, sondern als Ablöse des bisherigen Modells zu verstehen ist. Einmal mehr gibt das Unternehmen zu Protokoll, dass man hier den Anspruch verfolgt, echten HiFi-Sound mit Portablität zu verbinden.
Hersteller:Geneva Lab
Vertrieb:TAD Audiovertrieb GmbH
Preis:€ 229,-

Von Michael Holzinger (mh)
14.03.2019

Share this article


Bereits vor gut eineinhalb Jahren entschloss sich das Unternehmen Geneva Lab dazu, das Produktportfolio um Lösungen zu erweitern, die man davor nicht bedachte, und zwar das Segment portabler Lösungen. So begründete man die neue Geneva Touring Series, und zwar mit den Lösungen Geneva Touring/S, Geneva Touring/M sowie Geneva Touring/L.

Erklärtes Ziel des Unternehmens war es, auch im portablen Bereich die gleich hohen Ansprüche zu erfüllen, wie man dies mit den herkömmlichen Audio-Systemen tat. So bezeichnet Geneva Lab seit jeher seine Produkte als Single-unit HiFi-Systeme, die sich als Qualitäts-bewusste und Design-affine Anwender richten. Mit den Leitsprüchen „Take your music with you“ und „Small size and big sound“ brachte man die Intensionen rund um die neue Geneva Touring Series klar auf den Punkt.

Nun schickt man ein weiteres Produkt der Geneva Touring Series ins Rennen, und zwar das neue Geneva Touring/S+. Wie der Name unschwer erkennen lässt, soll es sich beim neuen Geneva Touring/S+ um den neuen „großen“ Bruder des 2017 eingeführten Geneva Touring/S handeln, wobei dieser jedoch nicht als Erweiterung, sondern als Ablöse des bisherigen Modells zu verstehen ist.

Einmal mehr gibt das Unternehmen zu Protokoll, dass man hier den Anspruch verfolgt, echten HiFi-Sound mit Portablität zu verbinden.

Auch wenn es sich letztlich „nur“ um ein mobiles Radio handelt, so habe man ein Jahr in die Entwicklung von Elektronik, Akustik und Gestaltung des neuen Geneva Touring/S+ investiert, führt der Hersteller aus und gibt hier allen voran die nunmehr anstatt eines Breitband-Treibers neu eingesetzten zwei 40 mm Full-Range-Treiber an, die zudem von einem deutlich leistungsstärkere Verstärker-Modul in Class D angetrieben werden. Damit selbst bei derart kompakten Abmessungen des Geneva Touring/S+ ein satter Klang garantiert ist, vertraut man zudem auf einen Passiv-Treiber an der Rückseite, der für den Bassbereich konzipiert wurde. Man habe aufwendige akustische Optimierungen vorgenommen, wobei man hier einmal mehr auf eine DSP-basierte Signalverarbeitung vertraut, sodass eine optimale Ansteuerung der Treiber garantiert ist.

Um dies zu unterstreichen, führt Geneva Lab für das neue Geneva Touring/S+ einen Frequenzumfang von immerhin 60 Hz bis 18 kHz an und verspricht, dass hier nicht weniger als 100 dB erzielt werden können, und zwar mit tadellosem Klang.

Dies ist umso bemerkenswerter, da das neue Geneva Touring/S+ nicht mehr misst, als 17 cm in der Breite, 4,5 cm in der Tiefe, und 10,5 cm in der Höhe. Zudem bringt es nicht mehr als 1,1 kg auf die Waage, eignet sich somit tatsächlich als perfekte mobile Lösung.

Immerhin bis zu 20 Stunden soll das neue Geneva Touring/S+ übrigens fernab einer Steckdose für guten Ton sorgen, mehr als ausreichend, für einen ganzen Tag mit musikalischer Untermalung.

Das neue Geneva Touring/S+ ist natürlich in erster Linie ein klassisches Radio, wobei neben UKW auch DAB+ zur Verfügung steht. Darüber hinaus verfügt es über ein integriertes Bluetooth 4.1 Modul, sodass Smartphones und Tablets jederzeit als vielseitige Quellen eingesetzt werden können. Damit kann man nicht nur auf eigene Musik-Daten zugreifen, sondern ebenso verschiedenste Online Musik-Streaming-Dienste.

Als weitere Alternative steht zudem eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse als analoger Eingang zur Verfügung.

Ganz besonders hebt Geneva Lab auch hier die möglichst simple Bedienung hervor. Dafür stehen an der Oberseite ein Drehrad sowie einige Taster zur Verfügung, überaus elegant eingefügt in das aus Aluminium gefertigte Gehäuse. Direkt an der Front findet sich ein LED Display, und der überwiegende Teil des Gehäuses kleidet sich in ein Leder-Finish, das in den Farben Schwarz, Weiss, Cognac oder Rot angeboten wird.

Das neue Geneva Touring/S+ soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, und zwar zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 229,-

Share this article

Related posts