Foto © Gold Note

Gold Note IS-1000 nun Roon ready

Immer mehr Hersteller setzen bei ihren Streaming-Systemen auf eine Plattform, die sich dadurch immer mehr als eine Art Defakto-Industrie-Standard etabliert, und zwar die Multiroom Hi-res Audio-Streaming-Lösung Roon der gleichnamigen Software-Schmiede Roon Labs LLC. Mit dem Gold Note IS-1000 gilt nun ein besonders feines High-end All-in-One System als weitere Roon ready Lösung.

Kurz gesagt...

Mit dem Gold Note IS-1000 erhält eine hervorragende All-in-One Lösung der High-end Klasse die Zertifizierung als Roon ready Streaming-Client.

Wir meinen...

Mit einer sehr offenen Strategie gelang es Roon Labs LLC. schon zahllose Partner mit ins Boot zu holen, nun hat man mit der italienischen High-end HiFi-Schmiede Gold Note einen weiteren gewonnen, der zudem eine ganz besondere Lösung als Roon ready ausweisen kann. Und zwar das System Gold Note IS-1000, das man am ehesten mit einem All-in-One im High-end Segment beschreiben kann.
Hersteller:Gold Note
Vertrieb:TAD Audiovertrieb GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
13.03.2019

Share this article


Roon Labs LLC. gelang das Kunststück, sich mit der Software-Lösung Roon binnen kürzester Zeit als eine Art Defakto-Industrie-Standard rund um Multiroom Audio-Streaming zu etablieren. Dies liegt einerseits daran, dass hier ein ganz besonderer Ansatz verfolgt wird, und zwar in mehrerlei Hinsicht.

Einerseits steht hier tatsächlich allen voran die Musik selbst im Fokus, wird auf einzigartige Weise aufbereitet und sortiert, sodass für jedes Genre, jeden Künstler, jedes Album stets umfangreiche Informationen bereit gestellt und übersichtlich dargestellt werden. Der Anwender kann somit seine eigene Mediathek völlig neu entdecken, da hier Verlinkungen von Album zu Album, von Künstler zu Künstler zu finden sind, und damit Musik in gänzlich neue Zusammenhänge gestellt wird. Roon kann man somit mit Fug und Recht als die mit Abstand intuitivste Medienverwaltung am Markt bezeichnen.

Zudem ist Roon Labs LLC. sehr darauf bedacht, möglichst viele Partner mit ins Boot zu holen, konzentriert sich selbst somit nahezu ausschließlich auf die Software, die über entsprechende Schnittstellen bei verschiedensten Hardware-Lösungen unterschiedlichster Hersteller eingebunden werden kann. So unterstützt man etwa die Plattform von Sonos Inc., vertraut gleichermaßen auf Google Chromecast und Apple AirPlay, sodass eine Vielzahl an Consumer-Lösungen genutzt werden kann, bietet darüber hinaus aber auch eine eigene Plattform für High-end HiFi-Systeme an, und zwar RAAT, wobei diese Abkürzung für Roon Advanced Audio Transport steht, und ein Bit-perfect Streaming-System darstellt. Genau dieses besagte RAAT stellt man Partnern zur Verfügung, die damit ihre Hardware-Lösungen als Roon ready zertifizieren können.

Mit dieser offenen Strategie gelang es Roon Labs LLC. schon zahllose Partner mit ins Boot zu holen, nun hat man mit der italienischen High-end HiFi-Schmiede Gold Note einen weiteren gewonnen, der zudem eine ganz besondere Lösung als Roon ready ausweisen kann. Und zwar das System Gold Note IS-1000, das man am ehesten mit einem All-in-One im High-end Segment beschreiben kann.

Mit dem Gold Note IS-1000 steht nicht weniger als die Kombination aus einem edlen Stereo Vollverstärker, D/A-Wandler und Streaming-Client zur Verfügung, dieses System erfüllt damit alle wesentlichen Aufgaben einer HiFi-Kette und kann somit für besonders „kompakte“, gleichzeitig überaus hochwertige Systeme eingesetzt werden. Dass die Italiener hierbei von einem „Super Integrated Amp“ sowie einem „All-in-One for audiophiles“ sprechen, ist somit keineswegs übertrieben.

Herzstück des Gold Note IS-1000 ist zunächst ein im High-Current Design Class A/B Ultra Power MOSFET Amplifier, der immerhin zweimal 125 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm liefert. Seine Leistungsreserven bezieht er aus einem tadellosen Netzteil basierend auf einem eigens für diese Lösung entwickelten Ringkern-Transformator.

Neben einem unsymmetrischen und einem symmetrischen analogen Eingang steht hier auch eine integrierte Phono-Vorstufe ausgelegt für MM als auch MC-Tonabnehmer-Systeme zur Verfügung, sodass man für die „analoge Welt“ bestens gerüstet ist.

Ähnlich flexibel zeigt sich der integrierte D/A-Wandler, der gleich über drei optische und eine koaxiale S/PDIF-Schnittstellen verfügt, mittels USB-Port auch entsprechende Speichermedien als Quelle nutzt, und in der Standard-Ausführung auf einen Texas Instruments PCM1796 Burr Brown DAC, in der Version Gold Note IS-1000 DAC Deluxe gar über einen Texas Instruments PCM1792A Burr Brown DAC verfügt. Audio-Daten können damit mit bis zu 24 Bit und 192 kHz im Linear PCM-Format, sowie DSD mit bis zu DSD64 über DoP (DSD over PCM) verarbeitet werden.

Und dann, ja dann ist der Gold Note IS-1000 natürlich auch ein Streaming-Client, wobei man sich hierbei bislang auf UPnP als Grundlage verlies, zudem aber auch Apple AirPlay und gar Spotify inklusive Spotify Connect als Standards unterstützte, den Zugriff auf vTuner für Internet Radio bot, und auch auf TIDAL inklusive TIDAL Masters und damit MQA, Deezer und Qobuz direkten Zugriff gewährte.

Nun kommt eben Roon ready hinzu, sodass der Gold Note IS-1000 direkt in die Software aus dem Hause Roon Labs LLC. integriert werden kann und damit über RAAT Bit-perfect Hi-res Audio-Streaming gewährleistet.

Share this article