Responsive image Audio

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One System…

Foto © Grammovox LLC

Ein Plattenspieler, bei dem Schallplatten nicht horizontal, sondern vertikal abgespielt werden, soll mit dem Grammovox Floating Record Vertical Turntable realisiert werden, für den das Unternehmen Grammovox aus Chicago nun als Kickstarter-Projekt Unterstützer sucht.

Kurz gesagt...

Es ist als All-in-One System konzipiert, also mit integriertem Verstärker und Speaker, die eigentliche Besonderheit des Grammovox Floating Record Vertical Turntable besteht jedoch darin, dass hier die Schallplatte nicht horizontal, sondern vertikal abgespielt wird.

Wir meinen...

Nein, neu ist die Idee natürlich nicht, einen Plattenspieler nicht horizontal, sondern vertikal zu konzipieren. Allerdings setzen selten Hersteller auf dieses Prinzip, wohl aber das Startup-Unternehmen Grammovox LLC., das den Grammovox Floating Record Vertical Turntable als Kickstarter-Projekt finanziert und als All-in-One System mit integrierter Phono-Vorstufe, Class D Verstärker und Speakern konzipierte.
Hersteller:Grammovox LLC.
Vertrieb:Grammovox LLC.
Preis:US$ 449,99

Von Michael Holzinger (mh)
24.06.2015

Share this article


Die Begeisterung für Schallplatte ist durch verschiedenste Aspekte begründet, und mit Sicherheit genießen es viele Musik-Liebhaber in vollen Zügen, die Schallplatte beim Abspielen einfach beobachten zu können. Man mag es nur als ein Detail ansehen, aber tatsächlich hat es etwas faszinierendes, wenn die Scheibe sich konstant dreht und der Tonarm auf ihr von außen nach innen gleitet.

Genau hier will das in Chicago ansässige Unternehmen Grammovox ansetzen, und arbeitet an einem überaus spannenden Projekt. Mit dem nunmehr präsentierten Grammovox Floating Record Vertical Turntable soll die Schallplatte nämlich nicht horizontal abgespielt werden, sondern vielmehr, wie der Name unschwer erkennen lässt, vertikal.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Nun, wirklich neu ist dieses Konzept natürlich nicht, schon zahlreiche Hersteller haben derartige Lösungen in all den Jahrzehnten, in denen die Schallplatte als Tonträger dient, teils sogar überaus erfolgreich umgesetzt. Dennoch, letztlich durchgesetzt hat sich die natürlich auch aus konstruktionstechnischer und fertigungstechnischer Sicht deutlich einfacher zu realisierende horizontale Arbeitsweise eines Schallplatten-Spielers.

Neu ist beim Grammovox Floating Record Vertical Turntable, dass hier tatsächlich die Schallplatte selbst absolut im Mittelpunkt steht. Sie wird defakto richtig präsentiert, stellt den zentralen Blickfang des gesamten Systems dar, wobei der Grammovox Floating Record Vertical Turntable selbst fast in den Hintergrund rückt.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Völlig zu Recht spricht das Unternehmen aus Chicago von einer „floating record“, wobei man sich diese Bezeichnung gleich markenrechtlich schützen ließ. Beim Grammovox Floating Record Vertical Turntable scheint die Schallplatte geradezu zu schweben, während das Laufwerk selbst die Basis, eine Art Sockel bildet. Allein der Tonarm sowie der Antriebsriemen stellen die optische Verbindung zum Tonträger dar.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Eine weitere Besonderheit des Grammovox Floating Record Vertical Turntable besteht darin, dass es sich hier nicht nur um ein Laufwerk handelt, sondern vielmehr um ein All-in-One System. In das Chassis sind hier nicht nur eine Phono-Vorstufe, sondern ebenso ein Verstärker und sogar Lautsprecher integriert.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Die Basis stellt ein überaus schickes Gehäuse dar, die auf entkoppelten Füssen ruht. Als Material kommt in diesem Fall lange abgelegendes Echtholz zum Einsatz, wobei der Kunde zwischen einer Ausführung in Walnuss oder Ahorn wählen kann und damit ein besonders edles Design erhält.

Der Grammovox Floating Record Vertical Turntable misst in der Höhe rund 40 cm, in der Breite die für HiFi-Lösungen gängigen 43 cm, und in der Tiefe rund 25 cm.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Die Front zieren zwei Lautsprecher, wobei hier 2 Zoll Tymphany Neodym-Breitband-Treiber zum Einsatz kommen, die hinter einem Lautsprecher-Grill aus nahezu schwarzem Textilgewebe angebracht sind. Sie werden von so genannten Tripath TA2024 Class-D mit Class-T Architecture  Verstärker-Modulen mit einer Leistung von zweimal 15 Watt angetrieben. An der Unterseite des Gehäuses steht zudem ein Bassreflex-System zur Verfügung, wobei sich durch die bereits erwähnten Füsse des Systems ein stets definierter Abstand ergibt.

Die Verbindung zum eigentlichen Laufwerk wird allein durch eine vertikal angebrachte Halterung vorgenommen, auf der der Plattenteller aus Acryl angebracht ist. Auch diese eigentlich sehr dezente Halterung ist aus Acryl gefertigt, und soll eine solide Konstruktion darstellen, die für Stabilität sorgt. Der Plattenteller rotiert in einer Bronze-Buchse mit einer Teflon-Auflage und einer Achse aus Edelstahl.

Der Motor ist wiederum direkt in der Basis des Grammovox Floating Record Vertical Turntable integriert, wobei der Antrieb über einen außen am Plattenteller laufenden Riemen erfolgt. Damit soll eine optimale Entkopplung von der Basis erzielt werden, wobei der Motor selbst im Gehäuse zusätzlich durch Silikon entkoppelt angebracht wurde. Die Drehzahl wird manuell durch umlegen des Riemens am frontseitigen Pully bestimmt.

Grammovox Floating Record Vertical Turntable - Das etwas andere All-in-One Systemů

Der Tonarm ist aus Karbon gefertigt, und ruht in einem so genannten Präzisions-Drehlager. Hier muss natürlich sichergestellt werden, dass der Tonarm nicht seitlich oder gar nach hinten wegkippt, und stets optimal der Rille der Schallplatte folgt. Durch eine dynamisch angepasste Auflagekraft, realisiert durch eine Feder, soll stets der optimale Auflagedruck realisiert werden, selbst bei Schallplatten, die etwas gewölbt sind. Auf ein Anti-Skating kann in diesem Fall nach Angaben des Herstellers verzichtet werden.

Als Tonabnehmer setzt der Hersteller aus Chicago auf ein Audio Technica AT95E, das nach Ansicht der Entwickler ein optimales Preis/ Leistungsverhältnis bietet.

Wie bereits erwähnt, ist der Grammovox Floating Record Vertical Turntable als All-in-One System ausgelegt, enthält also Phono-Vorstufe, Verstärker und Speaker. Zudem steht ein Kopfhörer-Ausgang zur Verfügung und auch ein Line-Out findet sich an der Rückseite.

Das Unternemen Grammovox betont ausdrücklich, dass der Grammovox Floating Record Vertical Turntable ausschließlich in den USA gefertigt wird, und zwar „In-house“ in Chicago.

Wann das Laufwerk tatsächlich erhältlich sein soll, steht natürlich nicht fest. Schließlich existieren derzeit allein erste Prototypen, und es soll über Kickstarter finanziert werden. Man geht davon aus, dass man erste Produkte wohl im Dezember 2015 ausliefern kann, zumal man bereits jetzt das Finanzierungsziel erreicht hat, obwohl das Projekt noch bis 28. Juni 2015 für Unterstützer offen steht. Erfreulich ist, dass eine weltweite Verfügbarkeit des Produkts versprochen wird, also der Grammovox Floating Record Vertical Turntable nicht nur allein auf die USA beschränkt bleibt.

Update: Nun ist klar, das Kickstarter-Projekt war erfolgreich und der Grammovox Floating Record Vertical Turntable wird produziert. Erste Geräte sollen bereits mit Ende Dezember 2015 ausgeliefert werden, sofern man nun vorbestellt. Der reguläre Preis soll nach Angaben des Unternehmens US$ 499,99 betragen, wobei man derzeit für kurze Zeit einen Aktionspreis von US$ 399,99 feilbietet.

Share this article

Photo highlights