Foto © Denon

HEOS by Denon nunmehr mit JUKE

Einmal mehr wird das Multiroom Musik-System HEOS by Denon um einen Streaming-Dienst erweitert, und zwar um einen, der allen voran im deutschen Sprachraum durchaus von großer Bedeutung ist, nämlich das Angebot von JUKE.

Kurz gesagt...

Mit JUKE steht nunmehr ein weiterer Musik-Streaming-Dienst beim kabellosen Multiroom Musik-System HEOS by Denon zur Verfügung.

Wir meinen...

Mit JUKE steht ein weiterer Streaming-Dienst über das System HEOS by Denon zur Verfügung. Damit kann das komplette Angebot von JUKE auf allen Lösungen des Systems, beginnend bei vier kabellosen Mehrzonen-Lautsprechern HEOS 1, HEOS 3, HEOS 5 und HEOS 7, über die Soundbar HEOS HomeCinema mit kabellosem Subwoofer, den Lösungen HEOS Drive und HEOS Link sowie HEOS Amp, bis hin zu ausgewählten AV-Receivern etwa der Marke Denon, die nunmehr ab Werk ebenfalls mit HEOS by Denon ausgestattet sind, genutzt werden.
Hersteller:Denon
Vertrieb:Denon Deutschland Division of D&M Germany
Preis:kostenloses Update

Von Michael Holzinger (mh)
07.12.2016

Share this article


Für so genannte Multiroom Musik-Streaming-Systeme wie etwa die Lösung des japanischen Unterhaltungselektronik-Konzerns Denon, das so genannte HEOS by Denon, ist es von entscheidender Bedeutung, dass diese tunlichst auf viele Musik-Quellen zugreifen können. Neben eigenen Inhalten etwa von einer zentralen Speicherlösung stehen dabei allen voran verschiedenste Musik-Dienste im Mittelpunkt. Dies ist von zunehmender Bedeutung, da mit verschiedensten Flatrate-Angeboten immer mehr Anwender allein auf diese Dienste setzen.

So erstaunt es kaum, das Anbieter wie eben Denon nach und nach immer neue Dienste in ihre Lösungen integrieren. HEOS by Denon unterstützte schon bislang eine Vielzahl an Angeboten, sei es nun Spotify, TuneIn, TIDAL, Napster, Deezer, Soundcloud und ähnliches, ein Angebot, das im deutschen Sprachraum durchaus von großer Bedeutung ist, fehlte hingegen bislang, und zwar der Dienst JUKE.

Nun ist aber auch dieser fix mit an Bord und kann somit über alle Lösungen des Systems HEOS by Denon genutzt werden. All jene Musik-Liebhaber unter den JUKE-Nutzern, die ein Produkt der Serie HEOS by Denon ihr Eigen nennen, können somit in zahlreichen Radios, Genres, und Mixtapes einer riesigen Musikbibliothek aus aktuell mehr als 40 Millionen Tracks durch topaktuelle Chart-Hits bis hin zu Indie-Titeln stöbern. Songs und Alben können dabei entweder per Flatrate gestreamt oder im Einzelkauf auch ohne Abo genutzt werden. JUKE kombiniert nach eigenen Angaben damit die Vorteile von Streaming und Download to own, denn so können Titel und Alben von Künstlern, die ihre Musik nicht für Streaming freigegeben haben, nahtlos in die individuelle Playlist integriert werden.

Das Angebot an Lösungen, das im Rahmen des Systems HEOS by Denon zur Verfügung steht, erstreckt sich von vier kabellosen Mehrzonen-Lautsprechern HEOS 1, HEOS 3, HEOS 5 und HEOS 7, über die Soundbar HEOS HomeCinema mit kabellosem Subwoofer, den Lösungen HEOS Drive und HEOS Link sowie HEOS Amp, bis hin zu ausgewählten AV-Receivern etwa der Marke Denon, die nunmehr ab Werk ebenfalls mit HEOS by Denon ausgestattet sind. Dies ist am zusätzlichen „H“ in der Namensgebung zu erkennen, wie das Beispiel Denon AVR-X4300H oder aber Denon AVR-X6300H zeigt.

Share this article