Foto © Sound United LLC.

HEOS stellt neues Firmware-Update zur Verfügung

Mit einer Reihe an Detailverbesserungen, darunter auch so manch durchaus wesentliche Fehlerbehebung, wartet das neueste, nunmehr verfügbare Firmware-Update für das Multiroom Audio-Streaming System HEOS auf, das bestehenden Kunden natürlich in bewährter Art und Weise kostenlos zur Verfügung steht.

Kurz gesagt...

Mit dem HEOS Update U20 steht die neueste Firmware für das Multiroom Audio-Streaming System HEOS zur Verfügung.

Wir meinen...

Nun stellt das Unternehmen HEOS ein neues Firmware-Update zur Verfügung, das der Hersteller selbst zwar als großes Update bezeichnet, man es aber wohl als Service-Update einordnen kann. Auch wenn die neueste, nunmehr angebotene Firmware HEOS Update U20 als Kernpunkt die komplette Unterstützung der neuen Marantz Melody X mit sich bringt, und zwar inklusive des hier integrierten DAB Tuners und der speziellen A/B-Schaltung des Verstärkers. Zudem ist das nunmehr vorliegende Update bereits für einige neue, noch kommende AV-Receiver Modelle gerüstet, über die sich der Hersteller allerdings noch nicht äußern will, so stehen doch diverse Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen im Mittelpunkt.

Von Michael Holzinger (mh)
22.04.2019

Share this article


Mit HEOS steht eine der führenden Multiroom Audio-Streaming Plattformen zur Verfügung, die ursprünglich als HEOS by Denon an den Start ging, mit der Neustrukturierung im Zuge der Übernahme de D&M Group durch Sound United LLC. allerdings als eigenständige Marke geführt wird. Neben den Systemen der Marke HEOS selbst wird diese Streaming-Plattform von den Marken Denon und Marantz genutzt, bildet somit bei einer Vielzahl Netzwerk-fähiger Lösung die Basis für überaus komfortables, flexibles Hi-res Audio-Streaming im gesamten Haus.

Nun stellt das Unternehmen HEOS ein neues Firmware-Update zur Verfügung, das der Hersteller selbst zwar als großes Update bezeichnet, man es aber wohl als Service-Update einordnen kann. Auch wenn die neueste, nunmehr angebotene Firmware HEOS Update U20 als Kernpunkt die komplette Unterstützung der neuen Marantz Melody X mit sich bringt, und zwar inklusive des hier integrierten DAB Tuners und der speziellen A/B-Schaltung des Verstärkers. Zudem ist das nunmehr vorliegende Update bereits für einige neue, noch kommende AV-Receiver Modelle gerüstet, über die sich der Hersteller allerdings noch nicht äußern will, so stehen doch diverse Detailverbesserungen und Fehlerbereinigungen im Mittelpunkt.

Interessant ist, dass es dabei keineswegs allein um die reine Streaming-Funktionalität geht, sondern zudem auch weitere Punkte speziell bei AV-Receivern der Marken Denon und Marantz verbessert wurden.

So habe man einen teilweise kritischen Fehler beim HEOS Drive HS2 beseitigt, bei dem Zonen einfach ausfallen konnten. Auch bei der Nutzung von Komponenten mit einem so genannten eARC, einem enhanced Audio Return Channel, sollen nunmehr etwaige Lip-Sync-Probleme der Vergangenheit angehören. Anwender eines Denon AVC-X8500H sowie Marantz AV8805 sollen nunmehr ein bislang falsches Subwoofer Setting im Zweikanal Stereo-Modus nicht mehr vorfinden.

Beim Marantz AV77xx konnte es passieren, dass beim Deaktivieren des Subwoofers kein Ton mehr beim so genannten VoG, dem Voice of God Channel bei Auro-3D, ausgegeben wurde, auch dieser Fehler wurde nun behoben.

Natürlich geht auch dieses Update der Firmware mit Updates der entsprechenden Controller Apps zur Verfügung, die bei HEOS für Apple iOS und Google Android zur Verfügung stehen.

Share this article