Foto © HEY!BLAU Labs E.K.

HEY!BLAU Labs Cologne präsentiert Frame your Records Wandregal Typ Jimmy Cage

Es wäre vielfach schlicht zu schade, Schallplatten einfach im Regal verschwinden zu lassen. Aufwendig gestaltete Cover gleichen mitunter einem Kunstwerk, und sollten auch als solches präsentiert werden. Etwa mit dem neuen System Frame your Records von HEY!BLAU Labs Cologne.

Kurz gesagt...

Mit Frame your Records steht eine besonders interessante Möglichkeit zur Verfügung, um Schallplatten nicht nur zu lagern, sondern diese auch direkt zu präsentieren.

Wir meinen...

Mit dem System HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records steht eine weitere Lösung zur Verfügung, mit der Vinyl-Liebhaber die Prunkstücke ihrer Sammlung als wahre Kunstwerke präsentieren können. Im Vergleich zu anderen derartigen Lösungen handelt es sich hier aber nicht nur um ein Wechselrahmen-System, sondern vielmehr tatsächlich um ein kompaktes Schallplatten-Regal-System, das mehrere Schallplatten aufnehmen kann. Es eignet sich nicht nur zur Wandmontage, sondern kann auch frei im Raum platziert, und sogar gestapelt werden.
Hersteller:HEY!BLAU Labs E.K.
Vertrieb:HEY!BLAU Labs E.K.
Preis:€ 89,-

Von Michael Holzinger (mh)
22.06.2015

Share this article


Man mag zum Thema Schallplatten geteilter Meinung sein, etwa wenn es darum geht, dass diese eine „bessere“, vielleicht ansprechendere Klangqualität liefern als „digitale“ Formate. Man mag anführen, dass diese komplexer in der Handhabung sind, und nicht den Komfort und die Flexibilität bieten, den man etwa mit digitalen Audio-Daten erhält. Eins kann aber selbst der kritischste Musik-Liebhaber nicht bestreiten, und zwar, dass allein Schallplatten die Möglichkeit bieten, Cover-Artwork in seiner gesamten Pracht präsentieren zu können.

Selbst hochwertig gestaltete Sammler-Editionen bei Audio CDs können da vielfach nicht mithalten, denn selbst wenn diese mit allerlei Beiwerk und aufwendiger Verpackung geliefert werden, selbst eine normale Schallplatte weist einfach ein vielfach größeres Cover auf, und kann somit ein hochwertiges Artwork in seiner gesamten Pracht abbilden.

HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records

Und dies wissen kreative Köpfe bekanntermaßen sehr gut zu nutzen, man rufe sich nur die zahllosen Artworks der letzten Jahrzehnte in Erinnerung, die bereits als Artwork allein Musik-Geschichte schrieben und maßgeblich zum Kultstatus der jeweiligen Aufnahmen beitrugen.

HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records

Derartige Schallplatten sind also vielfach schlicht zu schade, um einfach im Regal zu verschwinden. Vielmehr will so mancher Vinyl-Liebhaber diese Kunstwerke tatsächlich als solche präsentieren.

Und dazu gibt es bereits diverse Lösungen, die dies ermöglichen. Hier wird das Schallplatten-Cover tatsächlich als Kunstwerk an der Wand präsentiert.

Eine ganz besonders flexible Lösung bietet nun das HEY!BLAU Labs Cologne an, und zwar das System Frame your Records, das zunächst aus dem Modell Wandregal Typ Jimmy Cage besteht.

Bei dem System Frame your Records von HEY!BLAU Labs Cologne handelt es sich ebenfalls im Prinzip um einen Wechselbilderrahmen, wie es so manch andere System in diesem Bereich ebenfalls ist. Allerdings gehen die Tüftler aus Köln einen Schritt weiter, und setzen hier nicht auf einen Rahmen, der lediglich eine einzige Schallplatte aufnimmt, sondern ein Regal-System für zahlreiche Schallplatten darstellt. Das System Frame your Records von HEY!BLAU Labs Cologne ist also Wechselrahmen und Regal in einem, und kann auf sehr flexible Art und Weise eingesetzt werden.

Einerseits erlaubt es natürlich die Wandmontage, gleichzeitig ist das System aber auch so konzipiert, dass es frei stehend aufgestellt werden kann. Selbst das Stapeln mehrerer Rahmen ist damit möglich, sodass der Kreativität des Kunden keinerlei Grenzen gesetzt werden.

HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records

Das HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records besteht zunächst, wie beschrieben, aus dem Wandregal Typ Jimmy Page, das Abmessungen von 390 x 390 x 133 mm aufweist. Es ist aus MDF gefertigt, wobei zudem Distanzhalter aus PCV zum Einsatz kommen. Als Besonderheit verweist der Hersteller ausdrücklich darauf, dass die Fertigung ausschließlich in Deutschland erfolgt, und zwar in Handarbeit in Köln.

Das Innenmaß des Systems wird vom Hersteller mit 320 x 320 x 95 mm angegeben, sodass eben nicht nur eine Schallplatte Platz findet, die man stolz präsentieren will, sondern etliche andere mehr. Diese lassen sich sowohl seitlich als auch von oben einfügen bzw. entnehmen.

Das Wandregal Typ Jimmy Cage bringt es auf ein Gewicht von lediglich 2,1 kg. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass die Schallplatten natürlich ebenfalls ein gewisses Gewicht mit sich bringen, sodass man, je nach Beschaffenheit der Wand, eine entsprechend solide Befestigung vorsehen sollte. Dementsprechend verzichtet der Hersteller auf die Beigabe irgendwelcher Schrauben und Dübel, die zumeist ohnedies nicht passen würden.

Das HEY!BLAU Labs Cologne Frame your Records präsentiert sich in dezentem Schwarz, kann also problemlos in jedes Wohnumfeld integriert werden, zumal ja insbesondere die Schallplatte, die damit präsentiert wird, das Design des gesamten Systems maßgeblich bestimmt.

Das System ist bereits lieferbar, und zwar zum Verkaufspreis von lediglich € 89,- pro Stück. Das Regal-System wird fertig montiert geliefert.

Share this article

Related posts