Responsive image Audio

HFX Power 80 - Rein lineares Transformator-Netzteil

Foto © HFX Entertainment Limited

Ein lineares Netzteil trage wesentlich zur Verbesserung des Klangbilds bei, zeigt sich HFX Entertainment Limited überzeugt, und bietet daher das neue HFX Power 80 Trafo-HiFi-Netzteil an, das allen voran für die Lösungen HFX RipNAS Solid sowie HFX AssetNAS D4 entwickelt wurde, darüber hinaus aber auch für weitere Systeme eingesetzt werden kann.

Kurz gesagt...

Als so genannte rein lineares Transformator-Netzteil bewirbt HFX Entertainment Limited das neue HFX Power 80, das etwa für HFX RipNAS Solid, HFX AssetNAS D4 und weitere Lösungen entwickelt wurde.

Wir meinen...

Wer Wert darauf legt, seiner HiFi-Kette eine bestmögliche Stromversorgung zuteil werden zu lassen, der findet nun im neuen HFX Power 80 eine Lösung, die allen voran für ausgewählte Produkte aus dem Hause HFX Entertainment Limited konzipiert wurde, aber auch für so manche Lösung weiterer Hersteller geeignet ist, die auf ein 19 V Netzteil setzen.
Hersteller:HFX Entertainment Limited
Vertrieb:HFX Entertainment Limited
Deutschand:audioNEXT GmbH
Preis:€ 695,-

Von Michael Holzinger (mh)
23.11.2016

Share this article


Die Thematik „sauberer Strom“ wird heiss diskutiert in der HiFi-Welt. Manche schwören darauf, und würden ihren feinen HiFi-Systemen niemals etwas anderes zumuten, andere wiederum erachten diese Thematik als weniger bedeutend, teils gar als irrelevant. Wie so oft liegt es also allein an den individuellen Ansprüchen, wie sehr man auf diese Problemstellung eingeht, und mit welchem Aufwand man selbst die Sache betreibt. Wer bereits mit den Standard-Lösungen das Auslangen findet, muss sich keinerlei Gedanken über etwaige Zubehör-Produkte machen. Wer sich hingegen der Thematik intensiv widmen will, findet ein entsprechendes Produktsortiment verschiedenster Prominenz.

So sieht es wohl auch das österreichische Unternehmen HFX Entertainment Limited, denn nunmehr will man all jenen, die sich der Problematik intensiver widmen wollen, eine passende Lösung zur Hand geben, um bereits bei den universellen Speicher- und Streaming-Lösungen des Herstellers aus Wien beim Thema Strom und dessen Optimierung ansetzen zu können.

So steht ab sofort mit dem neuen HFX Power 80 ein so genanntes Rein lineares Transformator-Netzteil zur Verfügung, das mit hohem Aufwand eine optimale Stromversorgung sicherstellen soll. Ein derart ausgelegtes lineares Netzteil trage wesentlich zur Verbesserung des Klangbilds bei, zeigt sich das Unternehmen überzeugt, selbst wenn es sich dabei um eine Lösung wie etwa HFX RipNAS Solid sowie HFX AssetNAS D4 handelt, für die das neue HFX Power 80 allen voran entwickelt wurde.

Wie Maik Berendt, Managing Director von HFX Entertainment Limited im Gespräch mit sempre-audio.at meint, sei man mit dem neuen HFX Power 80 Kundenwünschen nachgekommen, die bereits am Beginn ihrer Kette eine optimale Stromversorgung wünschen, zumal die Lösungen aus dem Hause HFX Entertainment Limited ja nicht allein zur Erfassung von Musik, der Musik-Verwaltung, sondern auch zur direkten Wiedergabe von Musik ausgelegt sind, es also gerade für audiophile Musik-Liebhaber mit entsprechendem Anspruch durchaus von Relevanz sein kann, welche Güte die Stromversorgung aufweist.

Das neue HFX Power 80 liefere eine extrem glatte Spannung ohne Störungen, so das Versprechen des Herstellers, der dafür auf einen speziell für dieses Netzteil gewickelten Ringkern-Transformator mit Schirmung zwischen Primär- und Sekundärwicklung setzt. Damit sei eine Leistung von 80 Watt garantiert, sowie eine Ausgangsspannung von 19 V DC. Wie bereits erwähnt, ist dieses neue HFX Power 80 somit ideal für die Lösungen HFX RipNAS Solid sowie HFX AssetNAS D4 aus dem Hause HFX Entertainment Limited, könne aber durchaus für weitere Komponenten eingesetzt werden, die ebenfalls 19 V erfordern, etwa D/A-Wandler oder Kopfhörer-Verstärker. Als Beispiele nennt der Hersteller etwa das HFX Cinema Solid, HFX Cinema MKV, HFX Zonee II, Centrance DACmini PX/CX, Pro-Ject Head Box RS, Pro-Ject Pre Box RS Digital, Pro-Ject Stream Box RS, Pro-Ject CD Box RS oder auch die Pro-Ject DAC Box RS. Entsprechend liefere man mit dem HFX Power 80 ein universelles Stecker-Set mit aus.

Interessant ist, dass das HFX Power 80 über zwei USB-Ports verfügt, die eine 5 V Versorgung liefern, sodass etwa das Rip-Laufwerk oder der Speichertank vom HFX AssetNAS D4 direkt angeschlossen werden können.

Das HFX Power 80 präsentiert sich mit einem massivem, durchgängig ausgeführten Aluminium-Gehäuse, das in dezentem Schwarz gehalten ist. An der Front steht allein eine blau leuchtend unterlegte Taste als Hauptschalter zur Verfügung. Die Anschlüsse finden sich allesamt an der Rückseite. Die Seiten werden von massiven Kühlrippen eingenommen.

Immerhin 3 kg bringt das HFX Power 80 auf die Waage, wobei diese Abmessungen von 11 cm in der Höhe, 6 cm in der Breite, und 30 cm in der Tiefe aufweist.

Das neue HFX Power 80 Linear Trafo-Netzteil für 19 V High-end Audio-Lösungen steht ab sofort im Fachhandel sowie direkt bei HFX Entertainment Limited zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 695,- angegeben.

Share this article