HIGHRESAUDIO erweitert Angebot drastisch - Warner Music Group mit im Boot…

Der deutsche Download-Anbieter für Musik in High-res HIGHRESAUDIO kann einmal mehr sein Angebot erweitern. Ab sofort stehen auf der Webseite des Unternehmens Alben der Warner Music Group zur Verfügung. Damit wächst das Angebot nicht nur um aktuelle Neuerscheinungen des Major-Labels, sondern ebenso um Legenden aus Rock, Pop, Soul, Funk, Jazz und Klassik.

Kurz gesagt...

Mit der Warner Music Group konnte der deutsche Anbieter HIGHRESAUDIO einen weiteren Major gewinnen und baut das Angebot nunmehr um nahezu alle Neuerscheinungen, aber auch Katalog-Titel des Labels aus.

Wir meinen...

Die Gründe, bei Amazon MP3s, oder bei Apple AAC-Dateien zu kaufen, und sich mit deren minderer Qualität zu beschränken, werden immer weniger. Dafür sorgt etwa HIGHRESAUDIO mit einem ständig wachsenden Angebot, das nunmehr mit Warner Music Group einen weiteren Major, inzwischen bereits den dritten, umfasst. Hier stehen Audio-Daten verlustfrei komprimiert, und mit höhrer Auflösung als bei der CD zur Verfügung. Um einen lediglich geringen Aufpreis erhält man hier Studio Master Qualität "fürs Wohnzimmer".
Hersteller:HIGHRESAUDIO
Vertrieb:HIGHRESAUDIO

Von Michael Holzinger (mh)
08.06.2012

Share this article


Die Zukunft der Musik-Distribution ist online, zumindest weite Teile davon. Während auf der einen Seite Musik-Streaming-Dienste eine stärkere Rolle als bisher einnehmen werden, wird dieser Trend auch anderen Anbietern zu viel mehr Aufmerksamkeit verhelfen, und zwar jenen, die sich um ein Mehr an Qualität bemühen. Denn während Dienste wie Spotify, Deezer, Last.fm und alle ähnlichen Anbieter in erster Linie den Massenmarkt mit sehr geringem Qualitätsanspruch bedienen, richten sich jene Angebote, die Musik nicht als ständig verfügbare Massenware, sondern vielmehr als exquisiten Genuss verstehen, an Menschen, die auch künftig nicht weniger als das Beste nutzen wollen. Und dazu zählen keinesfalls die derzeitigen Big Player in diesem Segment, also etwa Apple mit dem Apple iTunes Store, oder Amazon mit dem Amazon MP3-Store. Denn auch hier zählt keinesfalls Qualität, sondern allein schiere Masse.

Vielmehr sind es Anbieter wie etwa das deutsche Unternehmen HIGHRESAUDIO, die tatsächlich auch Online, also in Form von Musik-Downloads, einen klaren Mehrwert gegenüber Formaten wie etwa der Audio CD bieten. Und zwar Musik in bestmöglicher Form, im Gegensatz zu Amazon und Apple absolut verlustfrei, und teils in deutlich höherer Qualität als selbst bei Audio CD. Das Stichwort lautet hierbei Studio Master Qualität, also Aufnahmen mit 24 Bit, 96 kHz oder gar 192 kHz.

Dass dabei aber keineswegs die Vielfalt auf der Strecke bleiben muss, beweist HIGHRESAUDIO einmal mehr mit einem nunmehr bekannt gegebenen, strategisch gesehen überaus wichtigen Schritt. Mit der Warner Music Group findet sich ab sofort bereits das dritte so genannte Major Label im Angebot des deutschen Online-Anbieters, und somit kann das Portfolio geradezu drastisch erweitert werden.

Mit diesem nunmehr abgeschlossenen Schritt wird das Angebot von HIGHRESAUDIO künftig nicht nur um alle relevanten Neuerscheinungen aus dem Hause Warner erweitert, sondern ebenso mit zahllosen Katalog-Titeln des Major-Labels. Und nicht zuletzt dieser Katalog der Warner Music Group ist es, der wohl viele Musik-Liebhaber begeistern wird. Denn damit stehen erstmals in Europa internationale und lokale Stars des Labels in bestmöglicher Qualität zur Verfügung, wie gesagt, zumindest in 24 Bit, teils mit 96 kHz, teils gar mit 192 kHz, aber in jedem Fall als verlustfreie Audio-Daten, und somit weit über jener Qualität, die man im Mainstream-Segment und bei Streaming-Anbietern findet.

Zunächst soll das Angebot also Schrittweise um etwa Legenden aus Rock, Pop, Soul, Funk und Jazz erweitert. Darunter sollen sich namhafte Künstler wie etwa Eric Clapton, R.E.M., Alanis Morissette, The Eagles, America, Miles Davis, Joni Mitchell, George Benson, Donald Fagen, Mark Knopfler, Seal, Steely Dan und viele mehr finden. Neuerscheinungen werden ebenfalls sukzessive übernommen, sofern dies auf Grund deren Verfügbarkeit in besagter Studio Master Qualität sowie etwaigen Territorienrechten möglich ist.

Wer nun denkt, dass dies alles mit einem enormen Preis verbunden sein muss, der irrt. So finden sich nahezu alle Alben etwa in Studio Master-Qualität mit 24 Bit und 96 kHz zum Preis von jeweils € 21,- auf der Webseite des deutschen Anbieters.

„Der Zuspruch und die Nachfrage für unseren Service beflügelt und zeigt uns, dass die bestmögliche Wiedergabequalität wie wir sie anbieten, immer stärker ins Bewusstsein des Verbrauchers rückt.“, so Lothar Kerestedjian, Geschäftsführer von HIGHRESAUDIO. „Wir freuen uns sehr, dass Warner Music unsere Premium- und Qualitätsoffensive sowie unser Vorhaben unterstützt. Das Repertoire passt zu unserer Zielgruppe und mit attraktiven Neuheiten werden wir u.a. viele jüngere Kunden für unsere Qualität gewinnen können,“ so Lothar Kerestedjian weiter.

Mit der nunmehr geschlossenen Vereinbarung präsentiert sich die Liste an Labels, deren Angebot bei HIGHRESAUDIO zu finden ist, bereits durchaus bemerkenswert umfangreich: 2L, ACT music, ACOUSENCE, Acoustic Music Records, AEOLUS Records, Animato, Bee Pop/Jazz, B-Ton, Carpe Diem Records, Chaos, Chandos, DACAPO, Decca, Delos Music, Deutsche Grammophon, ECM, Fondamenta, G*Records, Intergroove, KML Recordings, Laborie, Melisse, NAIM Label, Naxos, Neuklang, New Amsterdam Records, Ozella Music, PentaTone, Songlines, Stockfisch, Sony Music, Termidor, Universal Music, Warner Music Group, Yarlung Records u.v.m.

Share this article