Foto © HIGHRESAUDIO

HIGHRESAUDIO präsentiert HEARTHATSOUND erstmals in Hamburg

Musikliebhaber, HiFi-Enthusiasten und so genannte Digital Audiophiles will das deutsche Unternehmen HIGHRESAUDIO mit der Veranstaltungs-Reihe HEARTHATSOUND ansprechen, die erstmals im Stilwerk Forum Hamburg gemeinsam mit AURALiC Ltd. stattfindet. Im Fokus steht dabei die Phil Collins Remaster-Edition 2016.

Von Michael Holzinger (mh)
19.04.2016

Share this article


Lothar Kerestedjian begründete mit HIGHRESAUDIO nicht nur den führenden Online-Anbieter für Aufnahmen in Hi-Res Qualität, das in Berlin ansässige Unternehmen gilt seit Jahr und Tag als einer der renommiertesten Plattformen für Inhalte jenseits der viel zitierten „CD-Qualität“. Man kann durchaus festhalten, dass das große Engagement von Lothar Kerestedjian und seine Leidenschaft an der Thematik mit dazu beitrugen, dass Hi-Res Audio hierzulande ein derart hohes Vertrauen der Kunden genießt.

Nun entschloss sich HIGHRESAUDIO dazu, Aufnahmen in so genannter Studio Master-Qualität, zumindest in der bestmöglichen erhältlichen Auflösung in digitaler Form auf noch breitere Basis zu setzen, sprich, möglichst viele HiFi- und Musik-Enthusiasten für diese Inhalte zu begeistern.

Dazu wurde die Event-Reihe HEARTHATSOUND ins Leben gerufen, die dieser Tage ihre Premiere in Hamburg feiern wird.

Am Donnerstag, dem 21. April 2016 soll erstmals im Stilwerk Forum Hamburg zu HEARTHATSOUND geladen werden, wobei man diesen Abend als Meet & Greet für Digital Audiophiles versteht.

Für diese Premiere hat sich Lothar Kerestedjian einen geradezu perfekten Partner auserkoren, nämlich das Unternehmen AURALiC Ltd., die mit ihren Hi-Res Lösungen, sei es nun rund um Streaming oder D/A-Wandler, seit Jahr und Tag für Furore sorgen und ebenfalls maßgeblich dazu beitrugen, dass die volle Qualität von Hi-Res Inhalten tatsächlich dargeboten werden kann.

So werden Lothar Kerestedjian von HIGHRESAUDIO und Christian Rechenbach von AURALiC Ltd. an diesem Abend in Hamburg die Vorzüge moderner Hi-Res Lösungen aufzeigen und erläutern, was dafür nötig ist, auf welche Aspekte es zu achten gilt, um das maximale Klangpotential tatsächlich vollends genießen zu können.

Als Basis dient vor allem die aktuell ja gerade anstehende Neuveröffentlichung der Phil Collins Remaster Edition 2016, die persönlich von dem britischen Musiker kuratiert wurde, also auch aus musikalischer Sicht exakt dem entspricht, was der Musiker ursprünglich erzielen wollte.

Die Premiere von HEARTHATSOUND findet, wie bereits erwähnt, im Stilwerk Forum Hamburg statt, und zwar genauer gesagt in der Große Elbstrasse 68, D-22767 Hamburg. Beginn der Veranstaltung ist 19:00 am Donnerstag, dem 21. April 2016.

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

HIGHRESAUDIO präsentiert HEARTHATSOUND in Hamburg

Ort

stilwerk Hamburg
Forum 7.OG
Große Elbstraße 68
D-22767 Hamburg

Datum

21. April 2016

Uhrzeit

19:00

Photo highlights

Responsive image
HIGHRESAUDIO präsentiert HEARTHATSOUND erstmals in Hamburg
Responsive image
HIGHRESAUDIO präsentiert HEARTHATSOUND erstmals in Hamburg
Responsive image
HIGHRESAUDIO präsentiert HEARTHATSOUND erstmals in Hamburg

Related posts