IFA 2010: Ein wahrlich kleines Kästchen für die Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos direkt von einem USB-Speichermedium bietet Hama mit dem Media-Player PMP10 an." /> Sempre Audio

Hama Media-Player PMP10 - Musik sowie Videos und Fotos in HD

IFA 2010: Klein, überaus einfach zu handhaben, und offen für die Wiedergabe von Audio, Video und Fotos direkt von einem USB-Speicherstick, einer entsprechenden Festplatte oder einem Wechselspeicher-Medium, so präsentiert sich der neue Hama Media-Player PMP10.

Von Michael Holzinger (mh)
09.08.2010

Share this article



Inzwischen ist es überhaupt nichts außergewöhnliches mehr, Musik, Fotos und Videos nicht allein von optischen Datenträgern wie etwa Audio CD, Daten CD-ROM oder oder DVD bzw. Blu-ray abzuspielen. Derartige Inhalte können längst von einer Vielzahl an Geräten der Unterhaltungs-Elektronik entweder direkt von Speichermedien wie USB-Sticks oder Wechselspeichermedien wie etwa SD-Card, oder aus dem Netzwerk wiedergegeben werden.

Eine besonders einfache Lösung für die Wiedergabe von Musik, Fotos und Videos will nun der deutsche Zubehörspezialist Hama GmbH & Co KG im Angebot haben. Diese Lösung nennt sich Hama Media-Player PMP10 und richtet sich an all jene, die bestehende Komponenten um die Möglichkeit der vielseitigen Medien-Wiedergabe erweitern, dabei aber auf eine möglichst einfache, bequeme Nutzung ohne Installationsaufwand setzen und daher eine Netzwerk-Anbindung ohnedies nicht wünschen.

Das kleine Kästchen weist somit zunächst einen USB-Anschluss auf, an den sich in erster Linie entsprechende Speicher-Sticks anschließen lassen. Darüber hinaus können hier aber auch natürlich externe USB-Festplatten betrieben werden, wenn man auf eine wirklich umfangreiche Mediathek zurückgreifen will. Darüber hinaus bietet der kleine Media-Player PMP10 auch einen integrierten Kartenleser für SD, MMC und MS.

Der Hama Media-Player PMP10 kann über eine HDMI 1.2-Schnittstelle an einen AV-Receiver oder direkt an den Fernseher angeschlossen werden. Für ältere Geräte steht zudem ein Composite-Video-Ausgang zur Verfügung. Fotos im JPEG- und BMP-Format können als Diashow inklusive Musikuntermalung mit Audio-Daten als MP3, WAV und Ogg Vorbis abgespielt werden. Videos werden in den Formaten MPEG 1, MPEG-2 und MPEG-4, Xvid, DivX oder VOB abgespielt, wobei Daten im NTSC und PAL-Format mit Auflösungen von 480i/576i, 480p/576p sowie 720p und 1.080i unterstützt werden.

Der Hersteller streicht beim Hama Media-Player PMP10 ganz besonders dessen sehr kleines und zugegeben durchaus schmuckes schwarze Gehäuse aus Aluminium hervor. Somit soll das Gerät nicht nur problemlos ins Wohnzimmer passen, indem man es dezent irgendwo neben dem Fernseher platziert, ebenso eignet es sich damit dazu, um es zu Freunden oder Bekannten mitzunehmen, und so die letzten Urlaubserinnerungen in gemütlicher Runde präsentieren zu können.

Der Hama Media-Player PMP 10 soll dieser Tage im Fachhandel erhältlich sein. Der unverbindliche Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 59,99 angegeben. Eine Infrarot-Fernbedienung gehört natürlich zum Lieferumfang.

Michael Holzinger

Share this article

Keywords: Hama, Media-Player, Audio, Video, Foto, USB, SD, MMC, MS, HDMI

Related posts