Hama TV-Wandhalterung FULLMOTION L und XL - Die wirklich flexible Wandhalterung?

Flexibilität verspricht der Zubehör-Spezialist Hama für die neuen TV-Wandhalterungen FULLMOTION L und XL, die für Fernseher mit entweder 23 bis 46 Zoll oder 32 bis 56 Zoll angeboten werden, und über eine integrierte Hochleistungs-Gasdruckfeder verfügen sollen. Damit soll eine stufenlose vertikale Ausrichtung des TV-Geräts ermöglicht werden.

Kurz gesagt...

Eine besonders flexible TV-Wandhalterung verspricht der Zubehör-Spezialist Hama mit der Hama FULLMOTION L und XL für TV-Geräte mit einer Bilddiagonale von 23 bis 56 Zoll.

Wir meinen...

Kann der Zubehör-Spezialist Hama sein Versprechen einlösen, das er für die neuen Wandhalterungen für Fernseher, die FULLMOTION L sowie FULLMOTION XL abgibt, dann dürften diese Lösungen für so manchen Kunden ein überaus spannende Lösung darstellen, denn diese lassen sich, so das Unternehmen in nahezu jeder Richtung flexibel den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Von Michael Holzinger (mh)
22.01.2014

Share this article


Moderne, flache TV-Geräte finden ihren Platz immer öfter direkt an der Wand. Damit wird wertvoller Platz rund um das TV-Gerät frei, der etwa für verschiedene Zuspieler genutzt werden kann. Zudem gleichen die besonders dünnen aktuellen Fernseher ohnedies eher einem Bild, denn einem „klassischen“ TV-Gerät, sodass es an der Wand bestens aufgehoben ist. Auf Grund des immer geringeren Gewichts ist die Wandmontage auch keine Frage der Festigkeit der Wand mehr, denn sogar dünste Rigips-Wände haben mit den „paar Kilogramm“ selbst großzügiger Fernseher kein Problem mehr.

Alles, was dazu fehlt, ist eine entsprechende Wandmontage-Vorrichtung, und diese hält der Markt längst in allen nur erdenklichen Variationen bereit. Dieses Angebot bereichert nunmehr etwa der Zubehör-Spezialist Hama mit zwei durchaus interessanten Lösungen, den zwei Modellen Hama FULLMOTION L und Hama FULLMOTION XL.

Dabei handle es sich, so das Unternehmen, um ultraflexible Wandhalterungen, die mit einer integrierten Hochleistungs-Gasdruckfeder ausgestattet sind, so Hama über die beiden neuen Produkte. Diese sei speziell für den Einsatz in diesem Zusammenhang entwickelt worden, und soll es ermöglichen, den Fernseher nicht nur nach links oder rechts zu schwenken, sondern diesen auch nach oben und nach unten in der Höhe zu erstellen. Zudem lässt sich der Bildschirm damit auch neigen, und jederzeit wieder flach an die Wand klappen.

Damit soll eine sehr hohe Bewegungsfreiheit gewährleistet sein, da sich das TV-Gerät je nach Wunsch sehr einfach in verschiedene Positionen gebracht werden kann. Ganz wesentlich, dies alles soll ohne großen Kraftaufwand möglich sein.

Damit dabei auch die Kabel nicht den Spass verderben, verfügen die TV-Wandhalterungen HAMA FULLMOTION L bzw. XL über einen integrierten Kabelmanager samt einer Zugentlastung, sodass die Kabellänge stets ausreicht, ohne an den Anschlüssen zu zerren, aber dennoch kein Kabelsalat entsteht.

Um eine besonders einfache Montage zu ermöglichen, findet man im Lieferumfang etwa eine Bohrschablone, aber auch alle benötigten Utensilien wie Schrauben und Dübel finden sich in der Packung. Über eine integrierte Wasserwaage kann die korrekte Position bei der Montage besonders einfach fixiert werden.

Hama bietet, wie bereits erwähnt, zwei Modelle an. Die Ausführung Hama FULLMOTION L ist für TV-Geräte mit einer Bilddiagonale zwischen 23 und 46 Zoll geeignet und weist eine VESA-Vorrichtung von 100 x 100 bis 200 x 200 auf. Hama empfiehlt diese Lösung für Fernseher mit maximal 15 kg. Das Modell Hama FULLMOTION XL ist für Fernseher mit einer Bilddiagonale zwischen 32 und 56 Zoll konzipiert, das eine VESA-Vorrichtung von 200 x 200 bis 400 x 400 bietet, und Fernseher mit einem Gewicht von bis zu 25 kg aufnehmen kann.

Das Modell Hama FULLMOTION L soll zum empfohlenen Verkaufspreis von € 149,-, und das Modell Hama FULLMOTION XL zum Preis von € 199,- erhältlich sein.

Share this article