© Harman International Industries

Harman Kardon Citation Series erhält Update für Apple AirPlay 2

Die Harman Kardon Citation Series setzt allen voran auf Google Chromecast. Diese Streaming-Plattform ist es, auf der das smarte Lautsprecher-System aufbaut, schließlich ist hier auch Google Assistant, die Smart Home Plattform und die entsprechende Sprachsteuerungslösung aus dem Hause Google mit an Bord. Aber, auch Apple AirPlay wird unterstützt, mit dem neuesten Update gar Apple AirPlay 2.

Kurz gesagt...

Mit einem umfangreichen Update bedient Harman die Harman Kardon Citation Series. Ab sofort wird nunmehr auch Apple AirPlay 2 unterstützt.

Wir meinen...

Mit dem Update für Apple AirPlay 2 wird nicht nur Musik-Streaming mit deutlich höherer Performance und damit Zuverlässigkeit über diese Plattform von Apple bei der Harman Kardon Citation Series geboten, Apple AirPlay 2 ist außerdem die direkte Verbindung zu Apples Smart Home Plattform Apple HomeKit, und dies umfasst auch die Steuerung mittels Sprache über Apple Siri. Allerdings profitieren davon leider nicht alle Lösungen der Harman Kardon Citation Series. So steht Apple AirPlay 2 für Harman Kardon Citation 300, Harman Kardon Citation 500, Harman Kardon Citation BAR sowie Harman Kardon Citation TOWER zur Verfügung, nicht aber für Harman Kardon Citation 100 sowie Harman Kardon Citation ONE.
Hersteller:Harman Industries International
Vertrieb:Harman Deutschland GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update

Von Michael Holzinger (mh)
20.01.2020

Share this article


Erstmals präsentierte Harman Industries International im Rahmen der IFA 2018 in Berlin die so genannte Harman Kardon Citation Series. Diese wurde mit Anfang 2019 am Markt eingeführt, und zwar als Smart Home Lautsprecher-System, wobei sich die Entwickler das Ziel setzten, eine besonders elegante Lösung, die möglichst simpel zu bedienen ist, zu realisieren. Bemerkenswert war zudem, dass es sich um eine sehr breit aufgestellte Produktserie handelt, die vom kleinen All-in-One Speaker über eine Soundbar bis hin zu Aktiv-Lautsprecher-Systemen als Ersatz für eine komplette HiFi-Kette einen sehr weiten Bereich abdeckt.

Die komplette Produktreihe setzt allen voran auf Technologien aus dem Hause Google, also etwa die Streaming-Plattform Google Chromecast, mit der immerhin Multiroom Audio-Streaming mit bis zu 24 Bit und 96 kHz möglich ist. Auch eine Schnittstelle zur Smart Home Plattform von Google ist hier gegeben, wobei das Sprachsteuerungssystem Google Assistant direkt integriert wurde. Alle Lösungen der Harman Kardon Citation Series dienen somit tatsächlich als so genannte Smart Speaker, um Informationen mittels Sprache abzurufen und Smart Home-Lösungen zu steuern.

Dennoch, auch Apple AirPlay wurde nicht vergessen, und auch Bluetooth sowie WiSA sind hier mit an Bord, sodass eine breite Unterstützung für verschiedenste Anwendungszenarien gewährleistet ist.

Seit ihrer Markteinführung haben die Lösungen der Harman Kardon Citation Series bereits zahlreiche Updates erfahren, wobei es sich zumeist um kleinere Service Updates handelte.

Nun aber steht ein durchaus umfangreiches Firmware-Update an, denn ab sofort unterstützen die Systeme der Harman Kardon Citation Series auch Apple AirPlay 2.

Mit Apple AirPlay 2 wird nicht nur Musik-Streaming mit deutlich höherer Performance und damit Zuverlässigkeit geboten, Apple AirPlay 2 ist außerdem die direkte Verbindung zu Apples Smart Home Plattform Apple HomeKit, und dies umfasst auch die Steuerung mittels Sprache über Apple Siri.

Einziger Wermutstropfen, nicht alle Lösungen der Harman Kardon Citation Series sind für dieses Update geeignet. So wird das entsprechende Firmware-Update automatisch als Over-the-Air Update eingespielt, sobald die entsprechenden Lösungen mit dem WiFi Netzwerk verbunden sind, und zwar bei der Harman Kardon Citation 300, Harman Kardon Citation 500, Harman Kardon Citation BAR sowie Harman Kardon Citation TOWER. Zwei Modelle bleiben damit außen vor, und zwar Harman Kardon Citation 100 sowie Harman Kardon Citation ONE. Diese würden eines Hardware-Updates bedürfen, um Apple AirPlay 2 zu unterstützen, sodass Harman Industries International hier wohl Nachfolger ins Rennen schicken wird…

Share this article

Related posts