Harman Kardon Esquire - Mobil, drahtlos und formell...

Als außergewöhnlich hochwertige Lösung, unterwegs Musik in bestmöglicher Form zu genießen, beschreibt Harman das neueste System der Marke Harman Kardon, das Harman Kardon Esquire. Schon dessen Name legt nahe, dass es sich hier um ein sehr elegantes Produkt handelt, das in drei Varianten angeboten wird.

Kurz gesagt...

Als besonders fein gearbeitetes mobiles Lautsprecher-System soll sich das neue Harman Kardon Esquire präsentieren, das in drei Varianten - Black, White sowie Brown - angeboten wird und zudem als Bluetooth-fähiges Telefon-Konferenz-System dient.

Wir meinen...

Ein auf typische Business-Kunden ausgerichtetes portables Lautsprecher-System will Harman mit dieser neuen Lösung, dem Harman Kardon Esquire im Angebot haben. Diese versucht man nicht allein mit edler Aufmachung und hochwertiger Verarbeitung zu ködern, sondern ebenso mit besonders kompakten Abmessungen und einem integrierten Bluetooth-fähigem Telefon-Konferenz-System.

Von Michael Holzinger (mh)
01.10.2013

Share this article


Harman International widmet sich vor allem mit der Marke JBL bereits seit Jahr und Tag sehr intensiv mobilen Lautsprecher-Systemen, und natürlich hatte man auch unter der Marke Harman Kardon das ein oder andere derartige Produkt im Portfolio. Nunmehr erweitert der Konzern dieses aber deutlich, auch unter der Marke Harman Kardon, wobei man sich dabei natürlich durch einige Merkmale wie ein ganz besonders elegantes Design und eine sehr hochwertige Ausstattung vom Mitbewerb, aber wohl auch vom Angebot aus dem Hause JBL unterscheiden will.

Während also etwa die Lösungen von JBL sich überwiegend an eine junge Zielgruppe richten, setzt man unter der Marke Harman Kardon eine Generation später an, und orientiert sich an Kunden, denen unter anderem ein besonders elegantes Design sehr wesentlich sind.

Ein sehr gutes Beispiel dafür ist etwa das neue Harman Kardon Esquire, mit dem sich das Unternehmen ganz offensichtlich an die vielfach als „Business-Kunden“ bezeichnete Zielgruppe richtet. Kunden also, die viel auf Reisen sind, und dafür einen mobilen Begleiter suchen, der vielseitig für ihre Zwecke genutzt werden kann, kaum Platz in Anspruch nimmt, und schon das Design betreffend Eleganz und Wertigkeit ausstrahlt.

Und genau diese Ansprüche soll nach Ansicht der Unternehmens das neue portable Lautsprecher-System bestmöglich erfüllen. So verspricht Harman, dass das Harman Kardon Esquire nicht nur anders als andere derartige Lautsprecher-Systeme aussehe, er sei auch schlichtweg anders, und zwar besser. So handle es sich nicht allein um einen Bluetooth-fähigen mobilen Lautsprecher, der natürlich optimal für die Wiedergabe von Musik geeignet sei, aber ebenso als mobiles Konferenz-Telefonsystem dienen könne.

Zunächst soll diese Lösung aber mit einem besonders eleganten Design sowie kompakten Abmessungen überzeugen. Das Gehäuse weist einen in Silber gehaltenen Rahmen aus Aluminium auf, auf dessen Oberseite alle wesentlichen Bedienelemente zu finden sind. Die Front ziert ein Lautsprecher-Grill, der sich wahlweise in Schwarz, Weiss oder Braun präsentiert. Die Rückseite des Geräts wurde mit Leder verfeinert, sodass das Gerät auch die Haptik betreffend Eleganz und Wertigkeit bieten soll.

Das Harman Kardon Esquire misst 147 x 147 x 46,5 mm und verfügt über einen integrierten LiIo-Akku, der eine Spieldauer von bis zu acht Stunden aufweisen soll. Über einen so genannten 3-Port-USB-Adapter soll es möglich sein, mehrere Geräte gleichzeitig direkt am Harman Kardon Esquire zu laden.

Die Verbindung zu mobilen Devices wird in diesem Fall über Bluetooth hergestellt, wobei das Harman Kardon Esquire zudem mit NFC ausgestattet ist, um ein besonders einfaches Koppeln zwischen Smartphone bzw. Tablet und dem portablen Lautsprecher-System zu garantieren. Es können in diesem Fall natürlich mehrere Geräte gekoppelt werden, sodass das Harman Kardon Esquire seine Aufgabe als Konferenz-Telefonsystem bestmöglich erfüllen kann. Hier sollen zudem besonders hochwertige Mikrofone, eine integrierte intelligente Orientierungserkennung sowie eine Echo- und Geräuschunterdrückung für optimale Ergebnisse sorgen.

Für ansprechenden Klang sollen zwei so genannte Dual-Treiber sorgen, die von einem so genannten Bass-Port unterstützt werden. Damit deckt das Harman Kardon Esquire nach Herstellerangaben einen Frequenzbereich zwischen 80 und 22.000 Hz ab.

Im Lieferumfang ist eine Ledertasche enthalten. Wie bereits erwähnt, kann man hier zwischen drei Varianten wählen, und zwar dem Harman Kardon Esquire Black, Harman Kardon Esquire White sowie Harman Kardon Esquire Brown. Alle drei Systeme sollen bereits in den nächsten Tagen im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für diese Lösung einen empfohlenen Verkaufspreis von € 249,- an.

Share this article