Harman Kardon HKTS 20, 30 und 60: Neue Heimkino Lautsprecher-Systeme

Ganz großes Kino aus kleinen Lautsprechern verspricht Harman Kardon für die neuen Heimkino-Systeme HKTS 20, 30 und 60. Alle Systeme sollen über stimmen-optimierte Zwei-Wege-Center Lautsprecher sowie kraftvolle Subwoofer verfügen und somit Heimkino-Freunde mitten ins Geschehen versetzen.

Von Michael Holzinger (mh)
19.03.2010

Share this article


Unbestritten stellen hochwertige, möglichst große und mit ausreichend Leistung versorgte Lautsprecher die ideale Basis für ein anspruchsvolles Heimkino-System dar. Aber nicht immer kann oder will man auf ein derartiges System setzen, weil schlicht der nötige Platz fehlt oder nicht geopfert werden soll. In diesen Fällen können kompakte Home-Cinema Sets eine zumindest adäquate Alternative sein. Allerdings nur dann, wenn es sich ebenfalls um wirklich hochwertige Lösungen handelt, die den hohen hohen Anforderungen an derartige Systeme gerecht werden.

Harman Kardon erweitert sein Angebot nunmehr um drei Heimkino-Systeme, die diesen Ansprüchen gerecht werden sollen und die ab sofort zu teils sehr attraktiven Preisen im Fachhandel erhältlich sind.

Alle drei Systeme verbinden gleich mehrere Ausstattungsmerkmale. Da wäre zunächst ein auf die Wiedergabe von Stimmen optimierter Center-Speaker, der als Zwei-Wege-System aufgebaut ist und so laut Hersteller für lebendige und klare Dialoge sorgen soll. Außerdem sind alle drei neuen Lösungen von Harman Kardon als 5.1 Kanal-Systeme aufgebaut, kommen also mit jeweils vier Satelliten-Speakern, die ebenfalls als Zwei-Wege-Satelliten mit einer D‘Appolito-Anordnung aufgebaut sind. Unterstützt werden die kompakten Speaker jeweils von einem aktiven Subwoofer, der eine Leistung von 200 Watt aufweist.

Alle Systeme von Harman Kardon präsentieren sich mit einer schwarzen Hochglanz-Oberfläche und die Lautsprecher sind mit einem feinmaschigen Metallgitter geschützt. So sollen die Systeme HKTS 20, 30 und 60 mit besonderer Eleganz aufwarten und damit nicht nur auf Grund ihrer akustischen Eigenschaften perfekt mit aktuellen Flachbildschirmen harmonieren.

Beim Harman Kardon HKTS 20 setzt der Hersteller sowohl bei den Satelliten als auch beim Center auf Zwei-Weg-Systeme mit 75 mm Mitteltöner und einem 19 mm Softdome-Hochtöner. Beim Center-Speaker kommt jedoch ein Doppel-Mitteltöner zum Einsatz, die den Hochtöner links und rechts einrahmen und so eine besonders natürliche Klangcharakteristik bei der Wiedergabe von Stimmen erlauben sollen.

Der aktive Subwoofer des Harman Kardon HKTS 20 soll ebenfalls besonders kompakt ausgelegt sein. Sein geschlossenes Gehäuse misst lediglich circa 35 x 27 x 27 cm und präsentiert sich - wie bereits angeführt - mit einer hochglanz-schwarzen Oberfläche. In ihm verrichtet ein integrierter Verstärker mit 200 Watt Leistung seinen Dienst, der einen 20 cm Treiber befeuert. Eine Standby-Automatik und ein Phasenschalter zur Feinabstimmung der Basswiedergabe gehören selbstverständlich zur Grundausstattung des Subwoofers. Zudem verfügt er über eine so genannte Bass-Boost-Schaltung, um die Wiedergabe im unteren Frequenzbereich zusätzlich zu verstärken.

Das zweite neue System von Harman Kardon trägt die Bezeichnung HKTS 30, wobei der Hersteller nicht nur beim Center auf das Prinzip der Doppel-Mitteltöner setzt, sondern zusätzlich auch bei allen vier Satelliten dieses Sets. Dieses als D‘Appolito-Anordnung bezeichnete Konstruktionsprinzip soll laut Hersteller dafür sorgen, dass die nach oben und unten abgestrahlten Schallanteile aufgrund von Phasenverschiebungen und der damit verbundenen Interferenzeffekte minimiert werden. Die Verminderung von Schallreflexionen an der Decke und am Fussboden führen zu einer deutlich besseren räumlichen Auflösung des Klangs. Damit will Harman Kardon eine feinere und plastischere Klangabbildung erzielen.

Mit dem dritten System, dem Harman Kardon HKTS 60 will sich der Hersteller an jene Anwender richten, die von ihrem Heimkino-System einen ganz besonders ansprechenden Klang auch bei der Wiedergabe von Musik erwarten.

Bei den Speakern dieses Systems setzt Harman Kardon ebenfalls auf das bereits beschriebene D‘Applito-Prinzip, darüber hinaus kommen in den Speakern aber 75 mm Mitteltöner mit über Butylgummi-Sicken eingehängte spezielle Flachmembranen zum Einsatz.

Harman Kardon gab diesen Treibern den Vorzug, da sie im Vergleich zu herkömmlichen, konisch geformten Membranen, störende Schallbrechungen auf ein Mindestmaß reduzieren sollen.

Zudem sollen zur weiteren Verbesserung der Klangqualität hinsichtlich der Schallführung und der Schallausrichtung sowie der Leistungskraft die beiden Mitteltöner jeweils eigene spezifische Frequenzbereiche verarbeiten. So ist der eine Mitteltöner für den Frequenzbereich zwischen 80 und 500 Hz zuständig, der zweite übernimmt ab 80 Hz bis 3.500 Hz. Da die Schallquellen der drei Chassis auf einer Ebene liegen soll eine absolute Phasengleichheit und ein sehr glatter Frequenzgang erreicht werden.

Laut Harman Kardon sollen sich alle drei Systeme durch ihre besonders kompakte Bauform auszeichnen und somit in nahezu jedes Wohnambiente problemlos integrierbar sein. Der Hersteller liefert die System zudem mit einer Wandmontage-Vorrichtung für die Center- und Satelliten-Speaker aus. Optional können aber auch die passenden Säulen-Standfüsse Harman Kardon HTFS 3 zum Preis von € 149,- erworben werden.

Durch ihr Design mit schwarzem Hochglanz-Finish und zurückhaltender, dezenter Formensprache sollen die drei neuen Systeme Eleganz und mondänen Flair vermitteln. Gepaart mit guter Ausstattung und ansprechendem Klangerlebnis versteht Harman Kardon die neuen Systeme als attraktive Angebote für Heimkino-Freunde mit besonderem Anspruch an Technik gepaart mit anspruchsvollem Design.

Die neuen Systeme von Harman Kardon sind bereits im Fachhandel erhältlich. Für das Harman Kardon HKTS 20 gibt der Hersteller als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis € 599,- an. Das zweite Set, das Harman Kardon HKTS 30 soll zum Preis von € 699,- erhältlich sein und für das Harman Kardon HKTS 60 gibt der Hersteller € 899,- als empfohlenen Verkaufspreis an.

Für das mittlere System bietet Harman Kardon übrigens auch ein Erweiterungs-Kit an, um das 5.1 Kanal-System auch fit für die 7.1 Wiedergabe zu machen. Unter der Bezeichnung HKTS 30Sat-2 bietet Harman Kardon hier zwei zusätzliche Satelliten zum Preis von € 199,- an. Die passenden Standfüsse mit der Bezeichnung HTFS 3 erwähnten wir bereits. Der Vollständigkeit wegen sei deren empfohlener Verkaufspreis von € 149,- abschließend nochmals erwähnt.

Michael Holzinger

Share this article