HeimkinoWelt eröffnet an neuem Standort

Bereits seit einigen Wochen ist bekannt, dass Wien ein neues Eldorado für HiFi- und Home-Cinema Enthusiasten erhält. Auf beachtlichen 1.000 m2 widmet sich HeimkinoWelt allen Aspekten der hochwertigen Musik- und Filmwiedergabe, präsentiert Steuerungslösungen, Multiroom-Systeme und TV-Lösungen, und zwar ab 18. Januar 2014 im 23. Bezirk.

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2014

Share this article


Heimkinowelt - "1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH, so der ganz offizielle Name des niederösterreichischen Fachhändlers, gilt seit Jahr und Tag als einer der größten Fachhändler Österreichs und als ausgewiesener Spezialist für - nomen est omen - Home Cinema vom Allerfeinsten, sowie Multiroom-Systeme und Steuerungslösungen im audiovisuellen Umfeld. Das Unternehmen, das erst kürzlich sein 10. Jubiläum feiern konnte, erweiterte bereits vor geraumer Zeit das Angebot drastisch, und zwar um das Segment HiFi, und war auch damit von Anbeginn an überaus erfolgreich. Zusammen mit der ebenfalls stark forcierten Thematik rund um anspruchsvolle, besonders hochwertige TV-Lösungen wurde der in den Geschäftsräumen in der SCS in Vösendorf im Süden Wiens zur Verfügung stehende Platz immer knapper. Zuletzt operierte man ganz klar jenseits der Kapazitätsgrenze, wie es die Unternehmensgründer Thomas Chuchlik und Ing. Roland Scholz ausdrückten.

Der Grund dafür lag vor allem an zwei Ansprüchen, die das Unternehmen an sich selbst stellt, und die man als immer wesentlichere Aspekte für ein erfolgreich operierendes Fachhandelsgeschäft ansieht: einerseits die Notwendigkeit, in jenem gehobenen Bereich, in dem das Unternehmen HeimkinoWelt überwiegend tätig ist, Kunden Lösungen nicht nur theoretisch anbieten, sondern ganz praktisch und unmittelbar mit all ihren Möglichkeiten und Qualitäten demonstrieren zu können, und zudem eine möglichst unmittelbare Warenverfügbarkeit. Beides konnte an dem bisherigen Standort nicht mehr zur vollsten Zufriedenheit im vollen Umfang sichergestellt werden, da schlichtweg die Geschäftsräume zu klein dafür waren.

Zumal man einen derart hohen Anspruch auch im unteren Preissegment, allen voran auch bei „herkömmlichen“ TV-Lösungen, bei Multiroom-Audio-Systemen jedweder Preisklasse, zudem auch im Bereich Kopfhörer und Personal Audio-Lösungen ansetzen will.

All dies führte für Ing. Roland Scholz und Thomas Chuchlik zur klaren Entscheidung, sich die Geschäftsräume betreffend neu zu orientieren und das bisherige Geschäftslokal aufzugeben.

Nun ist es also soweit. Mit 18. Januar 2014 wird HeimkinoWelt am neuen Standort mitten in Wien zu finden sein. Und zwar in der Lemböckgasse 63, im 23. Wiener Gemeindebezirk.

Auf immerhin 1.000 m2 Fläche soll hier HiFi- und Heimkino auf gänzlich neuem, in Österreich bislang nicht gekanntem Niveau demonstriert werden. Und zwar beginnend bei für jedermann leistbaren Einstiegslösungen, bis hinauf zum absoluten High-end. Dazu wurde das Geschäftslokal tatsächlich von Grund auf neu adaptiert, sodass es optimal an die Bedürfnisse in jedem Detail angepasst werden konnte. In den letzten Monaten entstanden drei Home Cinema Studios, die verschiedenste Preis- und Qualitätsklassen abdecken, eins davon ausgelegt als Heimkino der absoluten Referenz-Klasse, 15 TV-Wohnraumlösungen, die nicht nur verschiedenste Produkte, sondern vor allem deren Zusammenspiel samt der Integration in das Wohnumfeld demonstrieren, sowie zwei HiFi-Studios. Die großzügige Freifläche soll nunmehr zudem der perfekten Demonstration von Personal Audio, Kopfhörern und allem weiteren dienen, was zur HiFi oder Home Cinema dazu gehört, allen voran natürlich auch der Präsentation selbst komplexer Steuerungslösungen, die sich nunmehr über das gesamte Geschäft erstrecken. Dank eines eigenen Lagers soll zudem eine möglichst unmittelbare Warenverfügbarkeit garantiert werden.

Und damit Kunden dies gleich auch tatsächlich nutzen können, bietet das neue Geschäftslokal eigene Parkplätze direkt vorm Haus. Wer das neue Geschäft mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen will, dem wird eine U-Bahn Station, ebenfalls nur wenige Meter vom neuen Standort entfernt, gefallen.

Um die allerletzten Umzugsarbeiten bewerkstelligen zu können, wird HeimkinoWelt im Zeitraum vom 12. bis 17. Januar 2014 geschlossen halten, sodass pünktlich am 18. Januar 2014 der Betrieb in der Lemböckgasse aufgenommen werden kann, so die Geschäftsführung im Gespräch mit sempre-audio.at.

Und eins versprach uns Thomas Chuchlik bereits: „Mit 18. Januar haben wir wohl das meiste über die Bühne gebracht, und können den Geschäftsbetrieb am neuen Standort aufnehmen. Allerdings ersuchen wir unsere treuen Kunden, die ersten Tage nicht allzu streng mit uns ins Gericht zu gehen, wenn noch nicht alles ganz so perfekt „spielt“, wie wir uns das vorstellen. Dementsprechend haben wir auch noch keine große Einweihungsfeier geplant, wie es ein derartiger Umzug eigentlich gebietet. Allerdings werden wir dies ehestmöglich nachholen, sobald sich alles an der neuen Adresse richtig eingespielt hat. Dann wird gefeiert! Versprochen!“

Wir nehmen ihn beim Wort! ;)

Hier nochmals die neuen, nunmehr offiziellen Eckdaten ab 18. Januar 2014:

Heimkinowelt - "1080p" Audiovisuelle Systeme GmbH Lemböckgasse 63 A-1230 Wien

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 09.30-19.00h Sa: 09.30-17.00h

e-mail: office@heimkinowelt.at
Web: www.heimkinowelt.at
Tel: +43 (1) 698-23-17
Fax: +43 (1) 698-23-77

Share this article