Foto © Soltanus Acoustics

IBEX Audio GmbH übernimmt Vertrieb von Soltanus Acoustics

Einmal mehr erweitert der deutsche Vertrieb IBEX Audio GmbH sein Angebot um einen herausragenden Hersteller, und zwar Soltanus Acoustics. Das serbische Unternehmen aus Subotica widmet sich in erster Linie außergewöhnlichen Lautsprecher-Systemen und verfolgt die Philosophie, nicht weniger als „The sound of perfection“ zu bieten.

Kurz gesagt...

Ab sofort ist der deutsche Vertrieb IBEX Audio GmbH hierzulande für die Produkte von Soltanus Acoustics verantwortlich.

Wir meinen...

Die Produkte von Soltanos Acoustics scheinen hervorragend ins Angebot des deutschen Vertriebs IBEX Audio GmbH zu passen, denn das serbische Unternehmen versteht sich als Manufaktur-Hersteller, der Lautsprecher als Elektrostaten mit herausragenden Eigenschaften und nicht zuletzt besonders eleganter Form entwickelt und produziert.
Hersteller:Soltanus Acoustics
Vertrieb:IBEX Audio GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
15.08.2015

Share this article


Es gibt wenige Produktsegmente der HiFi, in denen Entwickler und Hersteller derart viele unterschiedliche Herangehensweisen verfolgen, wie bei der Entwicklung von Lautsprecher-Systemen. In diesem Segment scheint es nahezu nichts zu geben, was es nicht gibt, werden derart viele Konstruktionsprinzipien angewandt, die unterschiedlicher nicht sein könnten, anderseits führen nur in Nuancen sich unterscheidende Technologien zu teils gänzlich verschiedenen Ergebnissen. Hier werden von Entwicklern und Tüftlern Philosophien vertreten, die jenen anderer Hersteller teils komplett widersprechen, und dennoch führen nahezu alle Wege zu zumindest spannenden, interessanten Ergebnissen.

Dies alles führt zu einem immens breit aufgestellten Angebot am Markt, einer erfreulichen Vielfalt, denn zu all den technischen Aspekten kommt natürlich noch der Design-Aspekt hinzu, der das Produktsortiment noch vielseitiger erscheinen lässt, und in dem für nahezu jeden Geschmack, für jede Klangvorstellung, passend zu jeder Elektronik das richtige zu finden ist.

Ein Hersteller, der sich erst seit Kurzem diesem Markt widmet, ist das Unternehmen Soltanus Acoustics. Das Unternehmen, beheimatet in der fünftgrößten Stadt Serbiens, Subotica, nicht unweit der ungarischen Grenze in der Region Vojvodina, hat sich einer ganz speziellen Technologie verschrieben, den so genannten Elektrostaten.

Dieses Konstruktionsprinzip stellt eines der wohl außergewöhnlichsten im gesamten Lautsprecher-Segment dar, und erfreut sich insbesondere bei besonders audiophil veranlagten HiFi-Enthusiasten höchster Beliebtheit, die teils einer Verehrung gleich kommt.

Diesem Konstruktionsprinzip wird vor allem eine herausragende Eigenschaft zugeschrieben, nämlich eine einzigartig realistische, vielfach auch räumlich sehr tief und breit gestaffelte Abbildung, deren Ergebnis somit zumeist als eine geradezu holographische Abbildung des Klangs bezeichnet wird. Die Basis dafür legt eine besonders dünne, und damit zumeist extrem leichte, dennoch sehr großflächige Membran, die in der Lage ist, besonders akkurat ein sehr breites Frequenzspektrum abzudecken. Nachteile dieses Konstruktionsprinzips sind jedoch die nicht einfach zu realisierende dynamische, kraftvolle Abbildung im untersten Frequenzbereich, sowie eine sehr stark gerichtete Abstrahlung, die zu einem sehr eng definiertem Sweetspot führt, Lautsprecher-Systeme als Elektrostat somit äußerst kritisch in der Aufstellung sein können. Hersteller, die diese Nachteile jedoch bestmöglich zu kompensieren wissen, und somit allein die Vorteile zu nutzen verstehen, gelten zu den wahren Meistern ihres Faches.

Und als solchen darf man wohl auch das 2012 gegründete serbische Unternehmen Soltanos Acoustics verstehen, dessen Mastermind Zoltan Mikovity sich bereits weit vor der Unternehmensgründung, und somit seit Jahr und Tag mit Elektrostaten auseinander setzt, und dieses eigentlich „uralte“ Prinzip von Grund auf studierte und mit all dieser Erfahrung in Kombination mit modernsten Technologien und Materialien nunmehr als Soltanos Acoustics umzusetzen versucht. Die Liebe zu Elektrostaten wurde bei Zoltan Mikovity, nicht nur Mitbegründer sondern zudem Chefentwickler des jungen Unternehmens, durch den legendären Quad ESL-57 geweckt. Dieser war für Mikovity sein absoluter Lieblingslautsprecher, den er kam seinem Ideal bislang am nächsten. Daher erwuchs die Idee, dessen Prinzip, wie beschrieben, mit den heutigen Möglichkeiten bei Technologie und Materialien erneut zu nutzen, und somit auf ein gänzlich neues Niveau zu heben. Zudem sei es das erklärte Ziel, elegante Lautsprecher-Systeme zu entwickeln, denn niemand wolle auf hässliche Kisten blicken, selbst wenn sie famos klingen, zeigt sich der Entwickler überzeugt. Ganz bewusst versteht man sich als ausgewiesener Spezialist, der in kleinen Stückzahlen als Manufaktur produziert.

Damit passen die Produkte von Soltanos Acoustics einmal mehr hervorragend ins Angebot des deutschen Vertriebs IBEX Audio GmbH, der sich allein auf derartige Spezialisten fokussiert, und der nunmehr die Verantwortung als Vertrieb von Soltanos Acoustics für Deutschland, die Schweiz und Österreich übernimmt.

Share this article

Related posts