Nun auch Teac… Erste Bilder zum Teac TN-300

09.09.2014 Noch gibt man sich mehr als zurückhaltend, lanciert nicht mehr als ein allererstes Bild, das nicht wirklich viel verrät, aber für Insider mehr als verheissend wirkt, denn schließlich erkennt man klar den Namen Teac TN-300…

Welcome back Technics Part 2 - Technics Prestige Class C700

04.09.2014 Gut, die Technics Reference Class erfüllt alle Attribute, welche man erwarten kann: Spitzenklang und Spitzentechnologie. Technics wäre eben nicht Technics, wenn hier neben der Top-Klasse nicht eine feine Einsteiger-Serie mit denselben ehrgeizigen Zielen präsentiert würde. Prestige Class C700 bedeutet fortan ein edles Midi-Understatement für den deutlich kleineren Geldbeutel.

Welcome back Technics Part 1 - Die neue Technics Reference Class R1-Serie

03.09.2014 IFA 2014: Einmal mehr erinnert sich eine Größe der Unterhaltungselektronik an die schöne „alte HiFi-Zeit“. Ob es nur ein kurzes Retro-Intermezzo ist, oder ob jetzt die Zeit der legendären Marken anbricht? Mag sein, denn Technics eröffnet ein weiteres Kapitel unter dem Mäntelchen Retro. Es wäre nicht Technics wenn die Messlatte gleich mal nach ganz oben gelegt wird.

Auch Onkyo setzt auf Spotify Connect

03.09.2014 IFA 2014: Ausgewählte AV-Receiver und Heimkino-Pakete der Generation 2014 aus dem Hause Onkyo sollen durch entsprechende Firmware-Updates Spotify Connect unterstützen.

Blog

CD Reviews

Reingehört… Burmester Selection Vol. 1 HQCD und Vinyl

Mit der Burmester Selection Vol. 1 steht eine besonders audiophile Compilation zur Verfügung, und zwar in Form einer so genannten HQCD. Ab Ende März findet man zudem eine feine Vinyl-Ausführung als 180 Gramm 45 RPM Limited Edition. 07.03.2017

Blog

Onkyo integriert Amazon Music

Zahlreiche Lösungen der Marke Onkyo sind nun in der Lage, auf das Angebot von Amazon Music direkt zuzugreifen. Ein Firmware-Update macht dies möglich. 20.10.2018

Tatsächlich Hi-res Audio oder doch nur… Ein Reinfall?

So manch Album, das als hochwertiges Hi-res Format beworben, und um teuer Geld vermarktet wird, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung allzu oft als klarer Reinfall. Speziell dann, wenn es sich um aufwendige Remaster handelt, wie die Erfahrung zeigt. 19.10.2018