Foto © Ultrasone AG

In Eigenregie - Ultrasone AG übernimmt Deutschlandvertrieb für eigene Produkte…

Durch eine Neuausrichtung der Vertriebsstruktur will das Unternehmen Ultrasone AG Kunden wie Händler alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten, Prozesse und Abläufe effizienter gestalten, so beschreibt der Kopfhörer-Spezialist aus Wielenbach die Intensionen hinter der Entscheidung, die Produkte aus eigenem Hause künftig am Heimatmarkt selbst zu vertreiben.

Kurz gesagt...

Ab sofort wird sich das Unternehmen Ultrasone AG selbst um den Vertrieb der eigenen Produkte im Heimatmarkt Deutschland kümmern.

Wir meinen...

Kunden als auch Händler sollen alle Dienstleistungen rund um Ultrasone AG und ihre Produkte künftig in Deutschland aus einer Hand erhalten, und zwar direkt vom Hersteller selbst, der nunmehr den Vertrieb in Eigenregie übernimmt. Ziel sei es, Prozesse und Abläufe effizienter zu machen, sodass etwa gemeinsame Aktionen mit dem Fachhandel umgesetzt werden können, Produktneuheiten schneller am Markt verfügbar sind und auch Support-Anfragen nun direkt vom Unternehmen übernommen werden, was ebenfalls die Abläufe beschleunige.
Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Ultrasone AG

Von Michael Holzinger (mh)
09.08.2019

Share this article


Der Markt der Unterhaltungselektronik insgesamt ist im Umbruch, speziell auch jener, der gehobenen Klassen, dies betrifft allen voran auch den Fachhandel und die Distribution. Dies belegt einmal mehr ein Schritt, den nunmehr der deutsche Kopfhörer-Spezialist Ultrasone AG vollzieht.

Ab sofort, dies gab das Unternehmen nunmehr bekannt, werde man auf die bislang bestehende Vertriebsstruktur verzichten, und in Deutschland Produkte aus eigenem Hause selbst vermarkten.

Diese Entscheidung betrifft das komplette Produktportfolio des Unternehmens aus Wielenbach, reicht also von den Kopfhörern im unteren und mittleren Preissegment bis hin zu den exklusiven Manufaktur-Modellen.

Ultrasone AG verspricht dadurch eine Straffung der Vertriebsstrukturen und wird nun selbst direkter Ansprechpartner für Händler als auch Endkunden. So soll, davon ist man überzeugt, eine intensivere Betreuung der Fachhändler sichergestellt sein.

Kunden als auch Händler sollen alle Dienstleistungen rund um Ultrasone AG und ihre Produkte aus einer Hand erhalten, wobei dies auch mit Veränderungen im Unternehmen selbst einhergehe. Ziel sei es, Prozesse und Abläufe effizienter zu machen, sodass etwa Marketing-Aktionen gemeinsam mit dem Fachhandel umgesetzt werden können, und Produktneuheiten schneller am Markt verfügbar sind. Auch Support-Anfragen werden nun direkt vom Unternehmen übernommen, was ebenfalls die Abläufe beschleunige.

„Wir sind davon überzeugt, unseren Kunden und Geschäftspartnern mit dem direkten Kontakt zu uns eine bestmögliche Unterstützung bieten zu können. Auf diese Weise können wir ein optimales Kaufs- und Beratungserlebnis für unsere Produkte sicherstellen.“ - Michael Willberg, CEO Ultrasone AG

Ganz wesentlich sei aus Sicht des Unternehmens auch, dass dieser Schritt als klares Bekenntnis zum Fachhandel zu verstehen sei.

„Kunden können unsere Produkte am besten bei ihrem Fachhändler vor Ort erleben. Neben der Produktverfügbarkeit ist natürlich auch die fachkundige Beratung essentiell, die nur durch erfahrene Händler gewährleistet ist. Als kleines Unternehmen mit Sitz in Bayern sind wir bei Ultrasone dem Mittelstand natürlich sehr verbunden und setzen hier auf eine besonders intensive Kommunikation. Durch den hohen Anspruch an die Qualität und Klangtreue unserer Produkte passen diese unserer Meinung nach besonders gut zum Fachhandel.“ - Michael Willberg, CEO Ultrasone AG

Zudem, und dies ist besonders interessant, führt man an, dass man sich künftig auf die eigenen Kernkompetenzen bei der vollständigen Entwicklung und Manufakturfertigung von hochwertigen High-end Kopfhörern fokussieren werde und damit den exklusiven Anspruch unterstreiche.

Gleichzeitig mit der Neuausrichtung beim Vertrieb in Deutschland präsentiert Ultrasone AG auch eine komplett neu aufgestellte Webseite, sodass sich, davon zeigt man sich auf Gut Raucherberg überzeugt, Kunden noch besser über die Produkte des Unternehmens vorab informieren können.

Share this article